LINZ. 5x2 Freikarten für die BrucknerBeats, 7. Oktober, Tabakfabrik-Kraftwerk

LINZ. 5x2 Freikarten für die BrucknerBeats, 7. Oktober, Tabakfabrik-Kraftwerk

Wegbereiter Pierre Henry (Foto: Isabelle Warnier)

Informationen

Erfasser: Karin Seyringer
Teilen

Das Brucknerfest zeigt eine besondere Seite, am Freitag, 7. Oktober. Im Kraftwerk der Tabakfabrik Linz erklingen die BrucknerBeats. Im Mittelpunkt steht Pionier Pierre Henry. Und es wird wieder klar, dass Bruckner und tanzbare Beats kein Widerspruch sind.

Den Beginn der Brucknerbeats macht eine Komposition für Lautsprecherorchester des zeitgenössischen Komponisten Pierre Henry. „Comme une symphonie, envoi à Jules Verne“ bringt Geräusche und elektronische Klänge in den Dialog mit Zitaten aus Sinfonien von Bruckner.

Im Anschluss löst das Posthof-DJ-Team mit Gernot Kremser und Bernd Himsl auf den enorm tanzbaren Spuren von Henry die Grenzen zwischen ernster, zeitgenössischer und populärer Musik auf.

Tips verlost 5x2 Freikarten.

Folgende Gewinner wurden ermittelt (5x)



Danner karl aus 4020 Linz
Hoffinger Karl-Gerold aus 4020 Linz
Moser Corinna aus 4020 Linz
Tuschek Jürgen aus 4020 Linz
Woelkl Monika aus 84079 Bruckberg