Freitag 24. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

RIED/I., 3x2 Karten für BENEFIZ-MATINEE „Wien bleibt Wien – und das ist eine Drohung!“ am 14. April im Sparkassen-Stadtsaal

Walter Horn / calendar_today abgelaufen am 12.04.2024

RIED/I., 3x2 Karten für BENEFIZ-MATINEE „Wien bleibt Wien – und das ist eine Drohung!“ am 14. April im Sparkassen-Stadtsaal Robert Meyer (Foto: Markus Tordik)

RIED. Der Club Soroptimist Ried-Innviertel veranstaltet am Sonntag, 14. April um 11 Uhr im Sparkassen-Stadtsaal eine Benefiz-Matinee mit dem Titel „Wien bleibt Wien – und das ist eine Drohung!“. Der bekannte (Burg-)Schauspieler Robert Meyer wird bei seiner Lesung heiter-ironischer Texte von den beiden Spitzen-Musikern Sebastian Gürtler und Tommaso Huber unterstützt.

Der gefeierte Schauspieler, Regisseur und Theaterdirektor Robert Meyer gestaltet mit den genialen Musikern Sebastian Gürtler und Tommaso Huber ein Programm, das Heiter-Ironisches oder gar Schräges genauso beinhaltet wie Tiefsinniges. Texten von H. C. Artmann, Christine Nöstlinger oder Peter Hammerschlag steht Musik von Erik Satie, Georg Breinschmid, Sebastian Gürtler und anderen gegenüber. Ein Wiener Programm, geprägt von lustvoller, skurriler und bisweilen bissiger Satire – unterhaltend, tiefsinnig und etwas verrückt.

Karten gibt es im Sanitätshaus Neumann und bei allen Soroptimistinnen. Der Reinerlös wird für Hilfsprojekte des Serviceclubs verwendet.

Tips verlost am Freitag, 12. April um 12 Uhr 3x2 Karten.


Folgende Gewinner wurden ermittelt (3x)

Kreuzer Theresia aus 4910 Ried im Innkreis
Pumberger Helga aus 4921 Hohenzell
Zechmeister Kreszenz aus 4943 Geinberg