Malerisches Donautal - Flusskreuzfahrt zwischen Linz und Nürnberg

Malerisches Donautal - Flusskreuzfahrt zwischen Linz und Nürnberg
Unverb. Anfrage stellen

3 Tage / 2 Nächte
Termin I: 28.06. – 30.06. 2022
Termin II: 23.08. – 25.08. 2022**

**zu diesem Termin ist der Reiseverlauf von Nürnberg nach Linz

Von Linz nach Nürnberg:

1.Tag: Einschiffung in Linz am frühen Morgen. Während Sie Ihr Frühstück an Bord genießen, folgt als erster Höhepunkt der Reise die Passage durch die Schlögener Schlinge, dem größten Zwangsmäander Europas mit zwei engen 180°-Kehren. Am Nachmittag kommt das Schiff in Passau an. Bei einem *Rundgang durch die Domstadt lernen Sie die reizvolle Altstadt und den Ortsspitz am Zusammenfluss von Ilz, Inn und Donau kennen.

2.Tag: Nach Ankunft am Morgen in Regensburg erwartet Sie ein *Bummel durch die Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe). Nach dem Bordmittagessen startet ein *Busausflug zum Kloster Weltenburg. Nach der Besichtigung der Benediktinerabtei geht es weiter per *Ausflugsboot durch den Donau-Durchbruch nach Kelheim, wo die Wiedereinschiffung erfolgt. Am Abend Weiterreise am Rhein-Main-Donau-Kanal.

3.Tag: Am Vormittag Passage nach Nürnberg. Ausschiffung nach der Ankunft in Nürnberg

Von Nürnberg nach Linz:

1.Tag: Einschiffung in Nürnberg am Nachmittag. Bald heißt es „Leinen los“ und das Schiff gleitet am Main-Donau-Kanal in Richtung Donau.

2.Tag: In Kelheim beginnt Ihr kombinierter *Bus-/Bootsausflug zur Befreiungshalle, per Ausflugsboot durch den Donau-Durchbruch und zum Kloster Weltenburg. Rechtzeitig zum Mittagessen sind Sie zurück am Schiff in Regensburg, wo Sie am Nachmittag ein *Rundgang durch die Altstadt der einst freien Reichsstadt erwartet (UNESCO-Weltkulturerbe). Am Abend ablegen.

3.Tag: Am Vormittag erwartet Sie ein *Stadtrundgang in Passau, bei dem Sie die reizvolle Altstadt der Domstadt sowie den Ortsspitz am Zusammenfluss von Ilz, Inn und Donau kennenlernen. Nach Flusspassage Schlögener Schlinge, dem größten Zwangsmäander Europas mit zwei engen 180°-Kehren ist am späten Nachmittag Linz, der Endpunkt Ihrer Flussreise erreicht.

Inkludierte Leistungen an Bord

  • Flusskreuzfahrt an Bord der MS Johann Strauss in der gebuchten Kategorie
  • Vollpension an Bord (Buffet-Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee/-tee mit Kuchen, 4-Gang-Abendessen, Mitternachts-Imbiss), ab Früstück 1. Tag bis Frühstück letzter Tag bei Reiseverlauf Linz-Nürnberg bzw. Abendessen 1. Tag bis Mittagessen letzter Tag bei Reiseverlauf Nürnberg-Linz
  • Willkommens-Drink & Captains-Dinner
  • Musikprogramm (Bordmusiker)
  • Gepäckservice an Bord (Anlegestelle-Kabine)
  • Alle Ein-/Ausschiffungs-/Schleusen- und Hafengebühren
  • deutschspr., erfahrene Bordreiseleitung

*Fakultatives Ausflugspaket
(3 Ausflüge) € 99,–

  • Rundgang Passau
  • Kelheim & Bootsausflug Weltenburg
  • Rundgang Regensburg

INKLUDIERTE An- od. Heimreise

  • Bus Linz-Nürnberg (od. umgekehrt) mit kurzer Besichtigung der Nürnberger Altstadtim Zuge des An- bzw. Heimreisetransfers
  • Ein-/Ausstieg: Linz-Hauptbahnhof, Reisebusterminal.
  • Weitere Zu- /Ausstiege auf Anfrage

Preise


Preis DoppelPreis Einzel
Standard Mosel-Deck349,-449,-
Standard Rhein-Deck399,-499,-
Deluxe Rhein-Deck449,-579,-
Deluxe Donau-Deck499,-599,-
Fakultat. All-incluseive-Getrankepaket 
an Bord
36,-36,-
Der Reisepreis kann bis 20 Tage vor Reisebeginn ua. aufgrund gestiegener Kosten für Treibstoff bzw. Energiekosten bis zu 8% erhöht werden.

Das Schiff:

Die MS Johann Strauss bietet Reisekomfort der höchsten Güte. Das Schiff verfügt über Lobby/Rezeption, Panoramalounge mit Bar, Panoramarestaurant am Heck sowie über eine Bibliothek, gratis WLAN. Das weitläufige Sonnendeck ist mit Sonnensegeln, Sitzgelegenheiten und Liegestühlen ausgestattet und bietet viel Platz für Ruhe und Entspannung. Der vordere Teil des Sonnendecks liegt niedriger als der Rest und kann dadurch auch bei niedrigen Brückendurchfahrten geöffnet bleiben.

  • Alle Kabinen sind Außenkabinen.
  • Die Deluxe-Kabinen (15 m²) und Suiten (19,5 m²) auf dem Donau-Deck verfügen über französische Balkone (zu öffnen).
  • Auf dem Rhein-Deck sind die Deluxe-Kabinen (15 m²) und die Deluxe-Junior Suiten (18 m²) mit zu öffnenden Panoramafenstern, die Junior Suiten (18 m²) und Standard-Kabinen (15 m²) mit nicht zu öffnenden Panoramafenstern ausgestattet.
  • Die Kabinen auf dem Mosel-Deck sind etwas kleiner (12 m²) und haben nicht zu öffnende, kleinere Fenster.
  • Alle Kabinen verfügen über regulierbare Klimaanlagen, Dusche und WC,
  • SAT-TV, Flachbildschirme, zwei Betten (wahlweise zusammen oder getrennt, am Mosel-Deck nur getrennt möglich), Schränke, Haartrockner und Telefon.


Info & Buchung:

Mader Reisen VertriebsGmbH, Linzerstraße 11, 4223 Katsdorf
Mo-Fr 09.00 – 13.00 & 14.00 - 16.00 Uhr
Tel.-Hotline +43 (0) 7235/ 88 000
Veranstalter KLUG touristik GmbH, GISA-Zahl: 24868075; Details zur Reiseleistungsausübungsberechtigung unter www.gisa.gv.at/abfrage. Kundengeldanzahlung max. 20%, Restzahlung frühestens 20 Tage vor Abreise gegen Aushändigung der Reiseunterlagen. Buchungsgebühr Mader Reisen p.P./Euro 19,-. Mindestteilnehmerzahl 100 Pers./Termin, Verantwortlicher (DSGVO) = Veranstalter. Bei Buchung werden Ihre Daten zur Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b) verarbeitet und an Vertragspartner weitergeleitet. Weitere Verarbeitung nach Art 6 Abs 1 lit f zum Direktmarketing (berechtigtes Interesse). Speicherdauer idR 7 Jahre. Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch und Übertragbarkeit der Daten, sowie Beschwerde bei der DSB. Die Reisebedingungen schicken wir Ihnen gerne zu. Stand: Dezember 2021



Kopfinger Pensionisten auf Bezirksreise

Kopfinger Pensionisten auf Bezirksreise

KOPFING. Einige Mitglieder des Pensionistenverbandes OÖ., Ortsgruppe Brunnenthal, reisten in den Bezirk. Der Ausflug führte ... weiter »

Reisebüro Mader-Kuoni in St. Valentin ist neuer ÖBB-Vertriebspartner

Reisebüro Mader-Kuoni in St. Valentin ist neuer ÖBB-Vertriebspartner

ST. VALENTIN. Durch die Zusammenarbeit zwischen den ÖBB und dem Reisebüro Mader-Kuoni besteht in St. Valentin auch in Zukunft ... weiter »

Stabile Preise durchs Energie teilen: Stadt Perg gründet Genossenschaft

Stabile Preise durchs Energie teilen: Stadt Perg gründet Genossenschaft

PERG. Energiegemeinschaften stellen einen neuen Meilenstein für die Energiewirtschaft dar. In der Stadt Perg soll eine solche ... weiter »

Jugendstaatssekretärin Claudia Plakolm zu Besuch bei Freistädter Cleantech-Unternehmen

Jugendstaatssekretärin Claudia Plakolm zu Besuch bei Freistädter Cleantech-Unternehmen

FREISTADT. „Für junge Menschen bietet die Klima- und Energiewende neue Chancen, die es unbedingt zu nutzen gilt“, so ... weiter »

Ehemaliger Kunstwerkstatt-Leiter erhielt Kulturehrenzeichen des Landes OÖ

Ehemaliger Kunstwerkstatt-Leiter erhielt Kulturehrenzeichen des Landes OÖ

GMUNDEN. Ferdinand Reisenbichler erhielt für seinen Einsatz und sein Engagement als langjähriger Leiter der Kunstwerkstatt ... weiter »

„Grün werden rechnet sich“

„Grün werden rechnet sich“

ROHRBACH-BERG. „Wir müssen aus fossilen Energien raus, Strom speichern und intelligent verteilen“: Walter Kreisel, Geschäftsführer ... weiter »

Stadtteilzentrum: Eröffnung mit Feier und zahlreichen Highlights

Stadtteilzentrum: Eröffnung mit Feier und zahlreichen Highlights

TRAUN. Das Warten auf den Frühling und das Warten auf die große Weidfeld-Eröffnungsfeier hat ein Ende. Am 13. und 14. ... weiter »

Senioren reisten in die Wachau

Senioren reisten in die Wachau

BEZIRK. Zu einem Tagesausflug in die Wachau lud Seniorenbund-Bezirksobmann Arnold Weixelbaumer seine Bezirksleitungsmitglieder ... weiter »

Traumstipendium 2022 geht an Judy Mardnli

Traumstipendium 2022 geht an Judy Mardnli

LINZ. Das diesjährige Traumstipendium, vergeben von der Energie AG OÖ und den OK Friends, geht an Judy Mardnli ... weiter »

Rohrbacher Museen laden zu Entdeckungsreisen ein

Rohrbacher Museen laden zu Entdeckungsreisen ein

BEZIRK ROHRBACH. Am Internationalen Museumstag, den 15. Mai, setzen Museen und Sammlungen weltweit mit zahlreichen Aktivitäten ... weiter »

Ferdinand Reisenbichler: Leiter der Lebenshilfe-Kunstwerkstatt Gmunden geht in Pension

Ferdinand Reisenbichler: Leiter der Lebenshilfe-Kunstwerkstatt Gmunden geht in Pension

GMUNDEN. Eine Institution der Lebenshilfe Oberösterreich geht in Pension: Ferdinand Reisenbichler hat in den vergangenen ... weiter »

Karer spricht über seine Pilgerreise

Karer spricht über seine Pilgerreise

MICHAELNBACH. Pater Ferdinand Karer, Direktor des Gymnasiums Dachsberg hielt im Gasthof Boubenicek in Niederspaching einen ... weiter »

Seniorenbund auf vulkanischem Boden

Seniorenbund auf vulkanischem Boden

VÖCKLABRUCK. 40 Senioren des Seniorenbunds Vöcklabruck bestaunten Natur- und Kulturschätze auf der Bezirksreise zum Golf ... weiter »

Lehrreiche und aufregende Projektwoche Seeing London

Lehrreiche und aufregende Projektwoche "Seeing London"

KIRCHDORF. 35 Schüler und Schülerinnen der dritten und vierten Klassen der digi TNMS-Musikmittelschule Kirchdorf verbrachten ... weiter »

300 Bauwerke sorgen für sichere Fahrt: Saisonstart am Ybbstalradweg

300 Bauwerke sorgen für sichere Fahrt: Saisonstart am Ybbstalradweg

YBBSTAL. Die Vorstandsmitglieder des Gemeindeverbands Ybbstal starteten gemeinsam in die Ybbstalradweg-Saison. Entscheidungen ... weiter »

Musikfachmesse bringt drei Tage mit Information und jeder Menge Livemusik

Musikfachmesse bringt drei Tage mit Information und jeder Menge Livemusik

RIED. „Es war eine schwere Geburt, aber wir wollen eine positive Aufbruchstimmung bieten!“ – so beschreibt Messedirektor ... weiter »

Österreichischer Reiseverband tagt in Linz - Pandemie hat das Reisen verändert

Österreichischer Reiseverband tagt in Linz - "Pandemie hat das Reisen verändert"

OÖ/LINZ. Die Menschen sitzen auf gepackten Koffern. Die Betriebe sind bereit, wieder uneingeschränkt Gastgeber ... weiter »

Energie-Stammtische starten im Mostviertel

Energie-Stammtische starten im Mostviertel

MOSTVIERTEL. Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf (ÖVP) lädt Gemeindevertreter zu regionalen Energie-Stammtischen ... weiter »

Warum es Sinn macht, die Welt zu elektrisieren: Vortrag mit Walter Kreisel in der Wirtschaftskammer Rohrbach

"Warum es Sinn macht, die Welt zu elektrisieren": Vortrag mit Walter Kreisel in der Wirtschaftskammer Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Warum es Sinn macht, die Welt zu elektrisieren, und was das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz damit zu tun hat, erklärt ... weiter »

Musikalische Reise beim Frühjahrskonzert

Musikalische Reise beim Frühjahrskonzert

HANDENBERG. Die Musikkapelle Handenberg veranstaltet wieder ein traditionelles Frühjahrskonzert. weiter »

Reisezeitschrift Merian bietet Sinnesreise durch Oberösterreich

Reisezeitschrift Merian bietet Sinnesreise durch Oberösterreich

OÖ. Das druckfrische Reisemagazin MERIAN Oberösterreich ist wie eine echte Sinnesreise und lädt ... weiter »

Entspannen im familiengeführten Genusshotel Thierseerhof

Entspannen im familiengeführten Genusshotel Thierseerhof

In ruhiger Lage direkt an einer kleinen Skipiste gelegen ist das Vier-Sterne-Hotel Thierseerhof im Kufsteinerland. Der ... weiter »

PURESLeben: Stadl am Tunauberg

PURESLeben: Stadl am Tunauberg

Am Tunauberg hat PURESLeben vier alten Häusern neues Leben eingehaucht und daraus wunderschöne Feriendomizile gezaubert ... weiter »

Privater Luxus in den Golden Hill Country Chalets und Suites

Privater Luxus in den Golden Hill Country Chalets und Suites

Sechs Luxus Chalets und ein neu erweitertes Panorama-Loft liegen in den sanften Hügeln der Südsteiermark. Barbara und Andreas ... weiter »

Privater Luxus in den Golden Hill Country Chalets und Suites

Privater Luxus in den Golden Hill Country Chalets und Suites

Sechs Luxus Chalets und ein neu erweitertes Panorama-Loft liegen in den sanften Hügeln der Südsteiermark. Barbara und Andreas ... weiter »

Die schönsten Bars der Schweiz

Die schönsten Bars der Schweiz

Schweiz gehört zu den schönsten Ausflugsorten überhaupt. Dabei kann die Stadt nicht nur bei Einheimischen ... weiter »

Immobilienpreise steigen weiter

Immobilienpreise steigen weiter

OÖ. Immobilienexperten rechnen für 2022 mit deutlich mehr Nachfrage, stagnierendem Angebot und somit stark steigenden ... weiter »

Hotel Gams zu zweit Bezau: Love is in the air

Hotel Gams zu zweit Bezau: Love is in the air

Auf der Suche nach einem Hotspot für romantische Urlaubstage? Fündig sind wir im schönen Ländle in Bezau ... weiter »

Obertauern Hotel Steiner: Wo Winter noch Winter ist

Obertauern Hotel Steiner: Wo Winter noch Winter ist

Obertauern ist einer der schneesichersten Wintersportorte Österreichs. Ab Ende Oktober trägt die Landschaft ... weiter »

Städtereisen: Diese Orte in Linz müssen Sie gesehen haben!

Städtereisen: Diese Orte in Linz müssen Sie gesehen haben!

Eine Städtereise nach Österreich? Da darf Linz auf keinen Fall auf Ihrer Route fehlen. weiter »

Eine Oase der Ruhe: NH Collection Prague Carlo IV

Eine Oase der Ruhe: NH Collection Prague Carlo IV

Prag gehört zu den schönsten Städten Europas. Gründe dafür gibt es genügend, Zeit für ... weiter »

Richtig buchen - erholsamer Urlaub

Richtig buchen - erholsamer Urlaub

Fernweh, Corona-Blues, Fotos der letzten Urlaubsreise und das nass kalte Wetter. Viele Konsumentinnen und Konsumenten sehnen ... weiter »

Belmond La Residencia – Verbindung von Kunst & Kulinarik in Deiá

Belmond La Residencia – Verbindung von Kunst & Kulinarik in Deiá

Das Fünf-Sterne Belmond Hotel La Residencia im pittoresken Ort Deià am Fuße der Hügel der Serra de ... weiter »