Zum zehnten Mal Countryfeeling vom Allerfeinsten bei Assista Altenhof

Hits: 32
Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 23.01.2020 08:09 Uhr

ALTENHOF. Seit nunmehr zehn Jahren findet bei Assista ein Line Dance Nachmittag mit Country-Musik und mehr statt. Heuer treffen sich die Westernfreunde aus nah und fern am Sonntag, 2. Februar, ab 11 Uhr.

Die Laakirchner Line Dance Gruppe „Renegade Line Dancer“, um die aus Altenhof stammende Margarete Aschauer, tat sich vor zehn Jahren mit dem Innviertler Countrymusiker Werner Katzengruber „Desperado“ zusammen und veranstaltete den ersten Line Dance Nachmittag bei Assista.

Beherzte Countryfreunde

Wenn sich eine Line Dance Gruppe und ein beherzter Countrymusiker finden und gemeinsam beschließen, eine Benefizveranstaltung zugunsten von Menschen mit Beeinträchtigung zu veranstalten, ist das eine tolle Sache. Wenn diese Veranstaltung so gut gelingt, dass sie nach Wiederholung ruft, hat es wirklich Sinn gemacht. Wenn dann aber nach zehn Jahren die Begeisterung für dieses Event immer noch so groß ist, kann man zu Recht von einer großartigen Veranstaltung mit Mehrwert sprechen.

Desperado und Arizona

Desperado, ein „Haudegen“ des Country Genres, holt sich jedes Jahr eine andere Country-Band oder auch Solomusiker zur Unterstützung. Heuer, zu diesem besonderen Jubiläum, hat Desperado die Band „Arizona“ eingeladen. Nahezu 200 Jahre musikalische Erfahrung stehen bei einem Auftritt von Arizona auf der Bühne. Die Mitglieder kommen aus Bad Goisern, Bad Ischl, Strobl und Gmunden.

Tanz, Musik, Mode und mehr

Der Line Dance Nachmittag bei Assista startet um 11 Uhr. Ab 12 Uhr gibt es Live-Musik, für das leibliche Wohl wird gesorgt und bei „Fashion by Katharina“ kann man jede Menge stylische Artikel aus der Countryszene von Katharina Fahrngruber aus Wien erstehen. Eintritt: freiwillige Spende, Tischreservierungen sind möglich. Mehr Infos findet man unter www.assista.org

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sakrale Kunst im Grieskirchner Pfarrheim

GRIESKIRCHEN. Sakrale Kunst von Heidelinde Staudinger wird unter dem Ausstellungstitel „Jesus dein Weg“ im Grieskirchner Pfarrheim präsentiert.

Neue Lokalität für St. Georgener Frühjahrskonzert

ST. GEORGEN. 29 Jahre lang wurde das Veranstaltungszentrum Manglburg in Grieskirchen beim Frühjahrskonzert mit den Klängen des St. Georgener Musikvereins erfüllt. Im heurigen Jahr ist es ...

Einblicke in die Rinderversteigerung

WAIZENKIRCHEN. Die fachliche Ausbildung der Schüler der Landwirtschaftlichen Berufsfachschule Waizenkirchen und der Bezug zur Praxis steht in der dreijährigen Ausbildung im Vordergrund.

Gstanzlsinga mit Walter Egger

PEUERBACH. Zu einem zünftig-musikalischen Abend wird in den Urtlhof in Peuerbach geladen.

Ein neues Angebot Menschen mit Beeinträchtigung in die Berufswelt zu integrieren

GRIESKIRCHEN. Das Zentrum für Berufliche Zukunftsplanung (ZBZ) in der Stadt Grieskirchen ist offiziell eröffnet.

Landlcup: Rennstart aufgrund der Witterung ungewiss

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Die nächsten beiden Skirennen des Landl-Cups sind für 23. Februar in Eberschwang geplant. Aufgrund der warmen Temperaturen in den vergangenen Wochen stehen die Rennen jedoch ...

LESERBRIEF: Stellungnahme von Bürgermeisterin Maria Pachner

Zum Leserbrief in der Tips-Ausgabe 7 vom 12. Februar 

Pyjama-Party bei den Agathenser Florianis

ST. AGATHA. Stimmung und Tanz mit Live-Musik von Herzbluat sowie Partyhits in der Bar sollen beim Fasching der Agathenser Feuerwehrkameraden für beste Stimmung sorgen.