Ausstellung „Kunstreise von Picasso bis heute“ im Schloss Hubertendorf in Blindenmarkt

Hits: 215
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 13.01.2020 19:47 Uhr

BLINDENMARKT. Das MAMAG Modern Art Museum lädt Kunstinteressierte zur Vernissage der Ausstellung „Kunstreise von Picasso bis heute“ ein.

„Kunstreise von Picasso bis heute“ führt den Besucher durch die Zeit und das künstlerische Schaffen von Picasso bis heute. „In der Ausstellung sind Werke der Künstler des 20. Jahrhunderts wie Pablo Picasso und Salvador Dali, aber auch Künstler des 21. Jahrhunderts wie Mel Ramos und Tanja Playner oder die spanische Künstlerin Monica Jimeno zu sehen“, lädt Kurator Heinz Playner nach Hubertendorf ein.

Erfolgreiche Künstler des 21. Jahrhunderts

Pop Art-Künstlerin Tanja Playner konnte ihre Werke bereits im Musée du Louvre in Paris ausstellen und war auch während der Biennale in Venedig 2019 mit einer Performance präsent. Die Spanierin Monica Jimeno zeigt in Hubertendorf Portraits von Paul Cezanne und Pierre-Auguste Renoir aus der Kollektion „My Trip from Impressionism to Modernism“. Zum ersten Mal in Österreich sind Kunstwerke des Australischen Künstlers Sergio Arcos sowie Armen Sarvazyan aus den USA, Jeannette Canale aus Chile, Sinikka Elfving aus Norwegen und Yitzhak Weissman aus Israel zu sehen. Es sind auch Skulpturen von der im Iran geborenen und in Südfrankreich lebenden Künstlerin Pari Ravan ausgestellt.

Vernissage: 18. Jänner, 17 Uhr

Schloss Hubertendorf

Die Ausstellung ist nach Terminvereinbarung vom 19. Jänner bis 5. Mai 2020 zu sehen.

Infos: www.mamag-museum.com

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Harri Stojka rockt den Jazz in Amstetten

AMSTETTEN. Harri Stojka stellt musikalische Zeitgeist-Uhren genussvoll auf den Kopf. Vom Rockjazz weiter zum Bebop, zu Modern Jazz und Gipsy-Sound – und retour: Harri Stojka, österreichischer ...

Gebietsliga West: Bittere Heimniederlage für Union Neuhofen/Ybbs gegen ASK Kematen

NEUHOFEN/YBBS. Eine bittere Heimniederlage musste die Union Neuhofen/Ybbs beim Spiel gegen den ASK Kematen einstecken. Die Neuhofner verloren 2:3.

Anschluss an Wassernetz: Wasserlieferungen nach Aschbach nun jederzeit möglich

ASCHBACH. Die Gemeinde Aschbach hat mit dem Wasserwerk der Stadtwerke Amstetten einen Wasserliefervertrag für Notfälle abgeschlossen. Die dafür erforderliche Anlage wurde nun fertiggestellt ...

ORF-Museumszeit im Museum Ostarrichi in Neuhofen/Ybbs

NEUHOFEN/YBBS. Eine ganze Woche lang – vom 3. bis 10. Oktober – gibt es die ORF-Museumszeit als Ersatz für die wegen Corona abgesagte „ORF-Lange Nacht der Museen“. Auch das Museum ...

Gesprächsabend in Seitenstetten: Wie die Corona-Pandemie die Arbeitswelt verändert

SEITENSTETTEN. Wie hat Corona die Arbeitswelt verändert? Darüber sprechen Harald Vetter, Leiter der AMS-Geschäftsstelle Amstetten, sowie Katharina Karl, Betriebsseelsorgerin Mostviertel. ...

Arbeitskreis Film zeigt in Amstetten „Porträt einer jungen Frau in Flammen“
 VIDEO

Arbeitskreis Film zeigt in Amstetten „Porträt einer jungen Frau in Flammen“

AMSTETTEN. Der Arbeitskreis Film zeigt mit „Portrait einer jungen Frau in Flammen“ ein Werk der renommierten Regisseurin Céline Sciamma.

Mountainbiker matchen sich in Kürnberg um Elisabeth-Trophy

KÜRNBERG. Kürnberg steht am letzten Wochenende im September wieder ganz im Zeichen des Mountainbike-Sports.

Umfrage zur Stadterneuerung Amstetten: „Jungen Menschen fehlen Angebote“

AMSTETTEN. Die Themen „Innenstadt“, „Mobilität“ und „Grünraum“ standen im Zentrum einer Umfrage, die anlässlich des Stadterneuerungsprozesses SAM durchgeführt wurde. Nun ...