Singen mit Aussicht auf der Kaiserin Elisabeth-Warte in Weistrach

Hits: 202
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 02.08.2020 19:43 Uhr

WEISTRACH. Auf der Kaiserin-Elisabeth-Warte lädt Dorli Draxler, Geschäftsführerin der Volkskultur Niederösterreich, am Samstag, dem 15. August zum gemeinsamen Singen ein. Musikalisch belgeitet wird sie von Mostwirt und Zitherspieler Toni Distelberger.

Was kann schöner sein als Singen unter freiem Himmel? An einigen der schönsten Aussichtspunkte Niederösterreichs ruft die Volkskultur Niederösterreich im Rahmen des Kultursommer Niederösterreich zum gemeinsamen Singen auf.

Leidenschaft für lustvolles Singen

Eingeladen sind Menschen aller Generationen, unabhängig von Gesangsniveau und -begabung, die ihre Leidenschaft fürs lustvolle und unbefangene Singen teilen: Mit einem Kanon von Volksliedern und in entspannter Atmosphäre – unter der Leitung eines versierten Singleiters – steht dem besonderen musikalischen Erlebnis nichts im Wege. Ein Liederrucksack mit dem passenden Liederbuch kann vor Ort erworben werden!

Termin:

Samstag, 15. August, 17 – 19 Uhr

Kaiserin-Elisabeth-Warte, Weistrach

 

Eintritt ist frei, Anmeldung erbeten:

Volkskultur Niederösterreich

office@volkskulturnoe.at

Tel. 02732 850 15

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mountainbike: Die KürnBergRadler waren auf Achse

KÜRBERG. Neue Corona-Bestimmungen verhinderten den Start der KürnBergRadler in Altenberg. Dennoch dürfen sie auf ereignisreiche Tage zurückblicken.

ASO Haag Therapeutisches Reiten dank Lions Club

STADT HAAG. Dank der Spenden vom Lions Club können einige Klassen der Allgemeine Sonderschule Haag das therapeutische Reiten ausüben.

Platzkonzert in Amstetten abgesagt

AMSTETTEN. Aufgrund der aktuellen Covid-19 -Verschärfungen ist die Durchführung des Platzkonzerts mit drei Musikkapellen am Samstag, dem 26. September 2020 nicht möglich.

Wieder Kulturprogramme in der Pölz-Halle

AMSTETTEN. Die Johann Pölz-Halle bietet wieder eine breite Palette an Veranstaltungen.

Mittelalterliche Funde in Neustadtl

NEUSTADTL/DONAU. Im Zuge des Abrisses des alten Pfarrsaales und eines Nebengebäudes, kam etliches keramisches Material aus dem Spätmittelalter zu Tage.

BlueBattery: größte Kraftwerks-Batterie Österreichs in Wallsee-Mitterkirchen in Betrieb

WALLSEE/MITTERKIRCHEN. Im Beisein von VP-Landeshauptmann Thomas Stelzer nahm das Elektrizitätsversorgungsunternehmen Verbund Österreichs erste Großbatterie in Betrieb.

Renoviertes Rathaus gesegnet

AMSTETTEN. Pfarrer Peter Bösendorfer, Pfarrer P. Hans Schwarzl und Pfarrer Siegfried Kolck-Thudt segneten gemeinsam das Rathaus und das Kreuz für das Büro des Bürgermeisters.

Obst klauben und Saft trinken im Mostviertel

MOSTVIERTEL. Obst klauben lohnt sich, denn Äpfel und Birnen werden in den kommenden Wochen zu köstlichem Saft veredelt.