Reise mit Eveline Skarek durch das EveVersum

Hits: 207
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 31.03.2020 12:33 Uhr

WINKLARN. Die freischaffende Künstlerin, Sängerin, Atem- und Gesangstherapeutin für Lungenpatienten, Eveline Skarek, lädt zu einer Reise durch ihr EveVersum.

WINKLARN. Musikschaffende haben derzeit keine Auftrittsmöglichkeiten und suchen nach alternativen Möglichkeiten, von ihrer Musik zu leben.

Die freischaffende Künstlerin, Sängerin, Atem- und Gesangstherapeutin für Lungenpatienten Eveline Skarek nennt ihr Projekt „In 80 Tagen durch das EveVersum – DELUXE & VIRENFREI“. Ihr Motto: Hinaus aus der Enge der vier Wände durch die derzeitigen Ausgangsbeschränkungen,in die unendlichen Weiten der Kunst, der Musik von SAY YES & keep swinging, der Atem- und Gesangstherapie „BewusstAtmen*EinfachSingen*BesserLeben“, der Poesie, Bilder und Farben. Evelines online-Fahrgäste können entweder kostenlos reisen oder einen Preis nach eigenem E-messen spenden.

Alle Infos gibt es auf Eveline Skareks Facebookseite oder unter www.institut-kunst-und-gesangstherapie.at

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Tips-Interview: Frau am Steuer - Mostviertlerin beweist sich in Kfz-Männerdomäne

WINKLARN. Mit ihren 25 Jahren ist Stefanie Redl eine der jüngsten Kfz-Unternehmerinnen Niederösterreichs. Tagtäglich beweist sie sich in einem männerdominierten Berufsfeld. Anlässlich ...

„Wirkstatt“ in Hausmening soll bis Jahresende fertiggestellt werden

HAUSMENING. Mit der Wirkstatt entsteht ein modernes Veranstaltungszentrum im Ortsteil Ulmerfeld-Hausmening-Neufurth. Zusätzlich finden lokale Vereine eine neue Heimat.

Tipps der Feuerwehr

AMSTETTEN. Abschnittsfeuerwehrkommandnat Stefan Schaub und Feuerwehrmann Karl Etlinger geben Tipps zum richtigen Verhalten, wenn es brennt.

Masterplan für Breitband-Ausbau in Amstetten

AMSTETTEN. Die Stadtgemeinde setzt auf hochwertige Glasfaseranbindungen für die Zukunft. Daher wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen den Stadtwerken Amstetten und der Kabel-TV Amstetten GmbH ...

Amstettner Mediziner beantwortet Fragen zur Corona-Schutzimpfung in der Pölz-Halle

AMSTETTEN. Der ärztliche Leiter des Landesklinikums Amstetten, Primarius Bernhard Bacher, beantwortet im Zuge einer Infoveranstaltung am 14. April Fragen zum Thema „Impfung“.

Verkehr: 30er Zone in Mauer

AMSTETTEN. Im Bereich Eichenweg, Dolichenus-, Sportplatz-, Peregrinen-, Alsfeld- und Bergstraße gilt ab sofort Tempo 30.

Selbsthilfegruppe Borreliose: Zecken werden wieder aktiv

NÖ. Der nächste Frühling kommt bestimmt – und mit ihm wieder die Zecken. Diese können Träger einer großen Anzahl an Krankheitserregern sein. Tips im Gespräch mit ...

Musikschule Ybbsfeld: Junge Musikerinnen holten Gold

BLINDENMARKT. Große Freude herrschte bei zwei Musikerinnen der Musikschule Ybbsfeld: sie holten bei den Abschlussprüfungen Gold.