Pilgern mit Ausblick im Mostviertel

Hits: 147
Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 06.07.2020 08:06 Uhr

SEITENSTETTEN. Das Bildungszentrum St. Benedikt lädt unter dem Motto „Pilgern mit Ausblick“ zu zwei Pilgerwanderungen ein.

In der Zeit der Einschränkungen spüren Menschen die Sehnsucht nach Unterwegssein, allein und in Gemeinschaft. Sie beschäftigen sich mit grundsätzlichen Fragen, was in ihrem Leben wirklich wichtig ist.

Entschleunigung

„In der Zeit der Entschleunigung und Isolierung machen wir uns bei Tagesbeginn gemeinsam auf den Weg, begleitet von Impulsen, Liedern, Stille und Gespräch“, lädt Brigitte Hofschwaiger ein, die gemeinsam mit Lucia Deinhofer als Pilgerbegleiterin im Einsatz sein wird. Viele Menschen jeden Alters suchen die Natur, Bewegung und Stille, um für ihren Alltag Kraft zu sammeln, um zu entschleunigen, um zu klaren Entscheidungen zu kommen und ihr Leben zu vertiefen. Pilgern symbolisiert Aufbruch, Unterwegssein und Ankommen.

Der Ablauf

„Wir sind zu einem Ort mit Ausblick unterwegs und kehren etwa um acht Uhr zurück. Mit dem Bus fahren wir ins Bildungszentrum zurück. Anschließend stärken wir uns mit einem Frühstück im Garten“, erklärt Lucia Deinhofer den Ablauf. Mitzunehmen sind feste Schuhe, Regenschutz und Getränke. Gepilgert wird übrigens bei jedem Wetter.

Tag I:

Mo., 13. Juli, 6 – 9 Uhr

Ziel: Hubertuskapelle St. Michael

Tag II:

Di., 14. Juli, 6 – 9 Uhr

Ziel: Kreuzkapelle, St. Georgen/Klaus

Treffpunkt:

Bildungshaus Seitenstetten

Anmeldung bis 10. Juli unter Tel. 07477/42885

Es ist möglich, an einem oder an beiden Tagen teilzunehmen.

Beitrag: € 8,- für das Frühstück im Anschluss

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neuer Stadtwanderweg nach Gigerreith

AMSTETTEN. Ein neu ausgeschilderter Wanderweg führt vom Hauptplatz in die Rotte Gigerreith und ist selbst mit leichtem Schuhwerk zu begehen.

PKW-Bergung in Biberbach: Auto versank in Unterführung

BIBERBACH. Heftige Regenschauer ließen gestern Dienstag die Unterführung im Bereich des Bahnhofs Krenstetten-Biberbach volllaufen. Ein Pkw versank und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Biberbach ...

Athleten des Laufclub Neufurth holten in Wien Doppel-Gold und Doppel-Silber

WIEN/NEUFURTH/WAIDHOFEN AN DER YBBS. Über eine erfolgreiche Teilnahme an der NÖ Masters Landesmeisterschaft der Leichtathletik im Stadion LAZ Wien dürfen sich die Laufclub Neufurth (LCN)-Athleten ...

Euratsfelder Pensionist radelte 1500 Kilometer entlang Österreichs Grenzen

EURATSFELD. 1500 Kilometer und 12.000 Höhenmeter hat Pensionist Karl Kaltenbrunner bei seiner jüngsten großen Radtour absolviert.

Nachruf: Trauer um Marianne Furtner

AMSTETTEN. Marianne Furtner ist nach einem zu kurzen Leben verstorben. Ein Nachruf im Namen von Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Georg Edlinger, Musiker, Ernst Gassner, Kulturhof Amstetten, ...

Erfolge für LCA Umdasch Amstetten beim „Hitzemeeting“ in Graz

GRAZ/AMSTETTEN. Bei hohen Temperaturen zeigte die LCA-Hürdentruppe in Graz groß auf.

Abenteuer Pferd und Naturerlebnis am Aktiv Pferdehof Mostviertel in Kematen

KEMATEN. Auf dem Aktiv Pferdehof in Wollmersdorf können Kinder aus sozial benachteiligten Familien unter pädagogischer Betreuung Urlaub machen. Auch abseits von diesem Förderprogramm sind ...

Singen mit Aussicht auf der Kaiserin Elisabeth-Warte in Weistrach

WEISTRACH. Auf der Kaiserin-Elisabeth-Warte lädt Dorli Draxler, Geschäftsführerin der Volkskultur Niederösterreich, am Samstag, dem 15. August zum gemeinsamen Singen ein. Musikalisch ...