Neujahrsempfang: Viel geschehen in Kematen/Ybbs

Hits: 167
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 17.01.2020 05:56 Uhr

KEMATEN/YBBS. Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Kematen wurden verdiente Bürger ausgezeichnet und Jungbürger geehrt.

KEMATEN/YBBS. Zahlreiche Gemeindebürger und viele Ehrengäste besuchten den Neujahrsempfang der Marktgemeinde Kematen. Bürgermeisterin Juliana Günther (ÖVP), Vizebürgermeister Walter Lettner (ÖVP) und geschäftsführender Gemeinderat Kurt Kaindl (SPÖ) begrüßten die Gäste. Günther bot einen Rückblick auf die verwirklichten Projekte des vergangenen Jahres und einen Ausblick auf die Vorhaben der Gemeinde.

Günther empfahl dringend, bei der Gemeinderatswahl vom Wahlrecht Gebrauch zu machen. Im Rahmen des Neujahrsempfanges wurden verdiente Gemeindebürger ausgezeichnet. Auch die Jungbürger der Marktgemeinde wurden mit Urkunden und Geschenken begrüßt.

Die Festrede hielt der Landtagsabgeordnete und Bürgermeister von Allhartsberg, Anton Kasser. Er stellte die Anforderungen an die Zukunft ins Zentrum seiner Rede, wie etwa die Digitalisierung. Dieser müsse man sich stellen, denn sie komme, ob wir es wollen oder nicht.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Rettet das Dorf“: Filmabend mit Diskussion im Rathaussaal Amstetten
 VIDEO

„Rettet das Dorf“: Filmabend mit Diskussion im Rathaussaal Amstetten

AMSTETTEN. Der Verein Perspektive Kino präsentiert die Dokumentation „Rettet das Dorf“. Regisseurin Teresa Distelberger steht im Anschluss an die Vorstellung für ein Filmgespräch zur ...

Perspektive Kino zeigt den Film „Girl“

AMSTETTEN. Der Verein Perpektive Kino zeigt den Film Girl von Lukas Dhont. 

Hausmittelworkshop für Erkältungssaison

AMSTETTEN. Die Volkshochschule veranstaltet einen Hausmittelworkshop für die Erkältungssaison.

Poetry Slam im mozArt Amstetten

AMSTETTEN. Das mozArt bringt in Kooperation mit dem Wiener Kulturlabel Fomp Sprachkunst ins Mostviertel.

Wirtschaftskammer Amstetten Gottfried Pilz als Obmann bestätigt

AMSTETTEN. Gottfried Pilz wurde bei der konstituierenden Sitzung der Wirtschaftskammer Amstetten  als Obmann der Bezirksstelle bestätigt.

Feuerwehr: Das Stiegenhaus ist ein Fluchtweg

AMSTETTEN. Stefan Schaub, Abschnittsfeuerwehrkommandant von Amstetten-Stadt warnt eindringlich vor Gegenständen im Stiegenhaus.

Mountainbike: Die KürnBergRadler waren auf Achse

KÜRBERG. Neue Corona-Bestimmungen verhinderten den Start der KürnBergRadler in Altenberg. Dennoch dürfen sie auf ereignisreiche Tage zurückblicken.

ASO Haag Therapeutisches Reiten dank Lions Club

STADT HAAG. Dank der Spenden vom Lions Club können einige Klassen der Allgemeine Sonderschule Haag das therapeutische Reiten ausüben.