Autolenker übersah Rennradfahrer

Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 19.09.2019 10:05 Uhr

ASCHACH. Ein 85-Jähriger aus dem Bezirk Eferding fuhr mit seinem Pkw auf der B131 von Hartkirchen Richtung Auffahrt zur Donaubrücke. Bei der ampelgeregelten Kreuzung bog er am Linksabbiegestreifen Richtung Stiftstraße bzw. Ortszentrum Aschach an der Donau ein.

Gleichzeitig wollte ein von der Brücke entgegenkommender 63-jähriger Rennradfahrer aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung die Kreuzung geradeaus in Richtung Hartkirchen überqueren.

Verletzungen unbestimmten Grades

Er wurde dabei vom Pkw-Lenker übersehen, seitlich erfasst und zu Boden geschleudert. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in den Med Campus III eingeliefert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Spielegruppen und Loslass-Gruppen des Familienbundzentrums Eferding

EFERDING. Im November starten wieder die verschiedenen Spielegruppen des Familienbundzentrums Eferding, sowie in den Außenstellen Prambachkirchen, St. Marienkirchen und St. Agatha.

Nicole Huemer kämpft bei „Feuer und Flamme“ um die Gleichstellung von Frauen in der Feuerwehr

HARTKIRCHEN. Noch bis 22. November kämpfen zwölf Kandidaten in der ORF-Challenge „Feuer und Flamme“ um den Titel „Bester Feuerwehrmann/Beste Feuerwehrfrau Österreichs“ und 50.000 ...

Erster Coworking-Space „ReWiR“ in Hartkirchen eröffnet

HARTKIRCHEN. Mit dem ersten Coworking-Space in der Region bietet August Wurm Unternehmern eine trendige Alternative zum Home-Office. Mitte Juni sind die ersten Mieter im ReWiR, kurz für Regionaler ...

Eferdinger Handballerinnen müssen sich knapp geschlagen geben

EFERDING. Zuversichtlich begegneten die Eferdinger Handballerinnen der neu aufgestellten Linzer Mannschaft. Geplant war es den ersten Sieg in dieser noch recht frischen Saison zu erlangen, da dieser beim ...

„Das Geld kommt eins zu eins dort an, wo es gebraucht wird“

HARTKIRCHEN/ST. MARTIN. Margit und Dietmar Wengler aus St. Martin reisen jährlich nach Sri Lanka in das Dorf Unawatuna, um jenen Menschen zu helfen, die nach dem Tsunami 2004 kein Dach mehr über ...

„Ich bin einfach wundervoll“ soll Selbstwert von Kindern stärken

PRAMBACHKIRCHEN. Das Ziel, das Selbstbewusstsein und den Selbstwert von Kindern zu stärken, hat Kathrin Paschinger zu dem Kinderbuch „Ich bin einfach wundervoll“ animiert.

Eferdinger Handballer waren chancenlos

EFERDING. Die Eferdinger Handballer mussten ein 24:41-Ergebnis gegen SG Edelweiss/Linz AG einstecken.

Gerhard Pauza über „Gott ja - Kirche nein?“

ST. MARIENKIRCHEN/POLSENZ. Eine Ahnung von Gott, eine Sehnsucht nach Gott ist heute in vielen Menschen lebendiger als noch vor 20 oder 30 Jahren.