Motorradlenker schwer verletzt

Hits: 515
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 04.07.2020 09:57 Uhr

ALTHEIM. Aus bisher unbekannter Ursache kam ein 32-Jähriger aus Braunau am Freitagabend in einer Linkskurve zu Sturz, schlitterte unter einer Leitplanke durch und blieb schwer verletzt auf einem Fahrradweg liegen. Er wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. 

Nachkommende Fahrzeuglenker, darunter eine Ärztin, führten Erste Hilfe Maßnahmen durch. Der 32-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen. Das Motorrad blieb unter der Leitplanke stecken und wurde dabei erheblich beschädigt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Pfarrcaritas in Braunau: Corona veränderte Rituale

BEZIRK BRAUNAU. Rund 840 Kinder werden derzeit im Bezirk Braunau in den Caritas-Einrichtungen betreut. Seit Corona gab es vor allem Änderungen bei den Ritualen, wie Eva Berger von der Caritas-Fachstelle ...

„Brauer trifft den Gast im Knast“

BRAUNAU. Die Bier- und Weinbar Schluckerl aus Braunau lädt am Samstag, 26. September, ab 15 Uhr zu einer etwas anderen Bierverkostung ein.

Informatik-Schnupperkurs: Coding-Akademie der HTL

BRAUNAU. Im Oktober bietet die HTL-Braunau mit der „Coding-Akademie“ wieder Schnupperkurse für Programmieranfänger an.

Erfolgreich gelernt in der Summerschool

ST. PETER/BURGKIRCHEN. Die erste Summerschool der Kinderfreunde Innviertel für Kinder von sieben bis zehn Jahren war bereits ein voller Erfolg.

Animal Hoarding: 12 Hunde beschlagnahmt

BRAUNAU/LOCHEN. Ein schwerer Fall von Animal Hoarding kam in Braunau ans Tageslicht: Eine Frau hielt in ihrer kleinen Wohnung 14 Hunde auf engstem Raum. Zwei der Hunde waren bereits tot, die weiteren 12 ...

Corona: 87-Jähriger mit Vorerkrankungen verstorben

BRAUNAU. Im Braunauer Krankenhaus St. Josef ist ein 87-jähriger Patient, der auch mit Vorerkrankungen ins Spital eingeliefert wurde in Folge einer Erkrankung mit dem Corona-Virus verstorben.

Typisierungsaktion: Spender für kleinen Michael gesucht

SCHWAND. Der kleine Michael aus Uttendorf sucht immer noch nach einem geeigneten Stammzellenspender.

Glücksengerl überraschte beim Wocheneinkauf in Braunau

BRAUNAU. Katharina Speckner aus Schwand ist die neueste Gewinnerin der diesjährigen Glücksengerl-Aktion im Bezirk Braunau. Auch die kommenden Wochen fliegt es noch über ganz Oberösterreich ...