Europäisches Qualitätssiegel für Gymnasium Braunau

Hits: 1538
Julia Winkler Julia Winkler, Tips Redaktion, 07.11.2014 10:58 Uhr

Braunau. Das Gymnasium Braunau mit Sandra Steinbock erhält für das eTwinning-Projekt auch das Europäische Qualitätssieges zuerkannt.

Wortlaut des Zertifikates: „Ihre Schule wurde mit dem Europäischen Qualitätssiegel für die herausragende Arbeit im Rahmen des eTwinning-Projekts “Ulysse 2014: l'odyssèe du twinspace„ ausgezeichnet. Es zeigt, dass Ihre Arbeit, die Arbteit ihrer Schüler und Ihrer Schule auf höchster europäischer Ebene anerkannt wurde.“   Das Zertifikat wird auf der Website der Schule präsentiert und auf dem europäischen Portal www.etwinning.net ausgestellt.   Zum Projekt: „Ulysse 2014, L´Odyssée du Twinspace“ war ein frankophones Schreibprojekt zu den Abenteuern des Odysseus in Zusammenarbeit mit 12 Schulen (Volksschulen, Gesamtschulen und Gymnasien) aus Frankreich, Griechenland, Italien, Österreich, Spanien, und Tunesien. Die 7G Klasse Französisch-Langform des Gymnasiums Braunau unter der Leitung von Frau Prof. Sandra Steinbock beteiligte sich an der Neufassung der Odysseus-Abenteuer. Die Schüler begleiteten Odysseus auf seinen Irrfahrten in Österreich, wo er mit vielen Besonderheiten unseres Landes in Berührung kam. Alle Geschichten wurden gegen Ende des Schuljahres als E-Book veröffentlicht. Das Endprodukt vereint die Abenteuergeschichten aller 12 Schulen. Es umfasst 150 Seiten und steht als E-Book im Internet zur freien Verfügung. Übrigens: Die Schüler aller Länder schafften es mit der Neuerzählung auf 34.000 Wörter.
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bewerbung für Jungunternehmerpreis gestartet

BEZIRK BRAUNAU/OÖ. Erfolgreiche Gründer und Übernehmer können sich bis zum 21. März für den Jungunternehmerpreis 2021 bewerben. Das Motto des Preises der Jungen Wirtschaft ...

Mauerkirchner begegnen der Pandemie mit positiver Stimmung

MAUERKIRCHEN. Ein Jahr Pandemie hat so einiges auf den Kopf gestellt. Die Marktgemeinde Mauerkirchen und die Kaufmannschaft begegnen der Krise aber mit einer positiven Stimmung. Die eigene Währung, ...

Braunau fördert Sanierung von Altstadt-Fassaden

BRAUNAU. Eigentümer von Altstadthäusern werden in Braunau bei der Sanierung ihrer Fassaden unterstützt.

Kinderfreunde: Neues Programm legt Fokus auf die Natur

BRAUNAU. Die Kinderfreunde Ortsgruppe Braunau haben einen neuen Vorstand und planen ein spannendes Programm, das im späten Frühjahr starten soll.

„Gesunde Zukunft“ äußert Kritik an positivem UVP-Bescheid für Amag

BRAUNAU-RANSHOFEN. Die Bürgerinitiative „Gesunde Zukunft“ hat Kritik am positiven UVP-Bescheid für die Ausbaupläne von Aluminiumhersteller Amag geäußert. Wichtige Einwendungen ...

Absolventen als gefragte Fachkräfte von morgen

MAUERKIRCHEN. Wenn die Gastronomie in den Sommermonaten hoffentlich wieder durchstarten kann, freuen sich die Absolventen aus dem Ausbildungsschwerpunkt Gastromanagement der Fachschule Mauerkirchen darauf, ...

Starke Vertretung der Sportvereine

BEZIRK BRAUNAU/INNVIERTEL. Die ASKÖ OÖ hat Bilanz über das Jahr 2020 gezogen und zählt aktuell 482 Sportvereine. Das Innviertel ist einer von sieben Bezirken der ASKÖ in Oberösterreich ...

Forstunfall: Mann mehrere Stunden lang eingeklemmt

SCHALCHEN. Ein 78-Jähriger wurde am Donnerstag, 4. März, bei Forstarbeiten in Schalchen mit beiden Beinen zwischen zwei gefällten Bäumen eingeklemmt und musste mehrere Stunden ...