Plattform „Einarztgemeinde“ veranstaltete Informationsabend in Burgkirchen

Hits: 60
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 28.11.2019 07:55 Uhr

BURGKIRCHEN. Die Initiative „Einarztgemeinde“ hat in Burgkirchen einen Informations- und Diskussionsabend ausgerichtet.

Die Plattform setzt sich für eine Gesetzesänderung ein, um gerade für kleinere Gemeinden künftig wieder eine ortsansässige Medikamentenversorgung zu ermöglichen. „Unsere Forderung zur Sicherung der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum lautet, ärztliche Hausapotheken in allen Einarztgemeinden ohne Einschränkungen, wie etwa sinnlose Kilometergrenzen, zu ermöglichen“, erklärt Markus Lechner von der Initiative „Einarztgemeinde“. Auch Burgkirchens Bürgermeister Albert Troppmair sieht in einer ärztlichen Hausapotheke ebenfalls einen notwendigen Schritt zur Verbesserung und Erhaltung der medizinischen Versorgung des Ortes. Widerstand gegen das Vorhaben der Initiative gibt es dagegen von Seiten der Apothekerkammer OÖ, die die Forderungen sehr kritisch sieht.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Andreas Stangl zu Gast

BRAUNAU. Bei der erweiterten Vorstandssitzung der roten Gewerkschafter in Braunau war Andreas Stangl, der Landesvorsitzende der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG), zu Gast

Anrainer bedrohte Lokalgäste mit Messer

BRAUNAU. Vom Lärm eines Lokals unter seiner Wohnung erheblich gestört fühlte sich gestern Abend ein 30-Jähriger aus Braunau. Der Mann schüttete mehrere Gläser Wasser von seinem ...

Neuer Priester im Bezirk

OSTERMIETHING/TARSDORF/ST. RADEGUND. Der neu zum Priester geweihte Franziskus Schachreiter aus Haag am Hausruck (Bezirk Ried) wird ab 1. Oktober in den Pfarren Ostermiething. Tarsdorf und Ostermiething ...

E-Bikerin bei Sturz schwer verletzt

ASPACH. Mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden musste am Samstagnachmittag eine 49-jährige E-Bikerin, die mit ihrem Fahrrad in einem leicht abfallenden Abschnitt auf dem Güterweg ...

Ausbildung zum Fach-Sozialbetreuer

MAUERKIRCHEN. Neun Schüler absolvierten die Ausbildung zum Fach-Sozialbetreuer Altenarbeit/Behindertenarbeit in der Schule für Sozialbetreuungsberufe im Diakoniewerk in Mauerkirchen.

Jubiläum: 375 Jahre Brauerei Raschhofer

ALTHEIM. Auf ihr 375-jähriges Bestehen kann die Altheimer Brauerei Raschhofer zurückblicken.

Viertelbesprechung der Feuerwehr

MAUERKIRCHEN/INNVIERTEL. In Mauerkirchen fand die Viertelbesprechung der höheren Feuerwehrfunktionäre statt.

Arbeiterkammer Braunau: 4.000 Euro für Arbeitnehmer erkämpft

BRAUNAU. Die Arbeiterkammer Braunau hat für einen Arbeitnehmer rund 4.000 Euro erkämpft. Dieser hatte bis zu 130 Überstunden monatlich abgeleistet, die zum Großteil unbezahlt geblieben ...