Großer Maskenball in Altheim

Hits: 418
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 14.02.2020 07:46 Uhr

ALTHEIM. Wie schon in den vergangenen Jahren organisiert der Altheimer Brauchtumsverein „Feitl-Club-Stern“ wieder einen großen Maskenball.

Am Samstag, 15. Februar, findet dieser heuer in der Rudolf Wimmer Halle statt. Auf die Besucher wartet dabei neben Live-Musik auch eine große Maskenprämierung für die größten und schönsten Gruppen. Zu gewinnen gibt es viele schöne Sachpreise, unter anderem 50 Liter Bier. Wer mit einer Maske kommt, zahlt statt zehn nur acht Euro Eintritt.

 

Samstag, 15. Februar 2020

Rudolf Wimmer Halle, Altheim

20 Uhr / Eintritt 7(VVK)/10 Euro

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



E-Bikerin bei Sturz schwer verletzt

ASPACH. Mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden musste am Samstagnachmittag eine 49-jährige E-Bikerin, die mit ihrem Fahrrad in einem leicht abfallenden Abschnitt auf dem Güterweg ...

Ausbildung zum Fach-Sozialbetreuer

MAUERKIRCHEN. Neun Schüler absolvierten die Ausbildung zum Fach-Sozialbetreuer Altenarbeit/Behindertenarbeit in der Schule für Sozialbetreuungsberufe im Diakoniewerk in Mauerkirchen.

Jubiläum: 375 Jahre Brauerei Raschhofer

ALTHEIM. Auf ihr 375-jähriges Bestehen kann die Altheimer Brauerei Raschhofer zurückblicken.

Viertelbesprechung der Feuerwehr

MAUERKIRCHEN/INNVIERTEL. In Mauerkirchen fand die Viertelbesprechung der höheren Feuerwehrfunktionäre statt.

Arbeiterkammer Braunau: 4.000 Euro für Arbeitnehmer erkämpft

BRAUNAU. Die Arbeiterkammer Braunau hat für einen Arbeitnehmer rund 4.000 Euro erkämpft. Dieser hatte bis zu 130 Überstunden monatlich abgeleistet, die zum Großteil unbezahlt geblieben ...

Landesrat Achleitner machte Firmenbesuch in Weng

WENG. Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner besuchte im Zuge seiner Bezirkstour unter anderem den Heizspezialisten Haragssner an seinem Firmenstandort in Weng.

Krankenhaus Braunau: Besuchsregeln bleiben intakt

BRAUNAU. Aufgrund der aktuell steigenden Corona-Fallzahlen weist das Krankenhaus Braunau darauf hin, dass die „4x1-Regel“, die seit 5. Juni bei Spitalsbesuchen gilt, weiterhin in Kraft ist.

Markus Bauriedel ist neuer Kiwanis-Präsident

BRAUNAU. Markus Bauriedel ist für das Clubjahr 2020/2021 der neue Kiwanis-Präsident in Braunau.