Heiß begehrte Impfungen für Feuerwehrler

Hits: 155
Die Florianis wurden mit dem Impfstoff von Astrazeneca erstgeimpft. (Foto: Gerald B. - Photography)
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 14.05.2021 14:52 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Ein Teil des lange versprochenen Impfkontingentes für die ehrenamtlichen Helfer der Freiwilligen Feuerwehren des Bezirks konnte nun endlich ausgeliefert und verimpft werden.

Nach einem strengen Zeitplan wurden die Impfseren von Astrazeneca bei drei Hausärzten verabreicht. Um den organisatorischen Aufwand bewältigen zu können, standen die EFU-Einheiten der Abschnitte Braunau, Mattighofen und Wildshut im Einsatz. Mehrere Mitglieder des Feuerwehrmedizinischen Dienstes übernahmen zudem die Nachbetreuung der Geimpften. Nach einem strengen Aufteilungsschlüssel erhielten über dieses Extrakontingent 168 Feuerwehrmitglieder ihre Corona-Erstimpfung.

Restkontingente über Impfstraße

Seit Ende März nahmen außerdem bereits über 700 Feuerwehrmitglieder das Angebot in Anspruch, die Restkontingente der Bezirks-Impfstraße zu übernehmen. Dies war nur möglich, da sich Abschnitts-Feuerwehrkommandant Johann Treiblmaier, jeden Tag um die Reste der Bevölkerungsimpfungen kümmerte und über die jeweiligen Abschnitts-Feuerwehrkommandanten an die organisatorisch bestens vorbereiteten Feuerwehren verteilte. Die impfwilligen KameradInnen müssen nämlich innerhalb kürzester Zeit in der Braunauer Impfstraße antreten.

Kommentar verfassen



Mit der Kraft der Sonne „tanken“

BRAUNAU. In Braunau hat Ecodrom als erstes Tankstellenunternehmen einen integrierten E-Schnelllader mit Strom aus einer eigenen Photovoltaikanlage eröffnet.

20-Jähriger bedrohte Taxilenker mit Waffe

BRAUNAU. Weil er den Restbetrag von 20 Euro für seinen Taxifahrt nicht bezahlen wollte, zückte ein 20-jähriger Fahrgast am Samstag eine Faustfeuerwaffe und bedrohte den 40-jährigen ...

Jungbauern setzten mit riesigem Bilderrahmen Land(wirt)schaft in Szene

BEZIRK BRAUNAU. Ein übergroßer Bilderrahmen macht ab sofort in der Gemeinde Roßbach auf die Leistungen der Jungbauern des Bezirks aufmerksam.

Braunauer Kultursommer 2021 bietet ab 9. Juli buntes Programm

BRAUNAU. In Kooperation mit dem Verein „Hoferie“ präsentiert das grenzübergreifende bauhoftheater braunau den „Braunauer Kultursommer 2021“. Dieser bietet von 9. Juli bis 7. August fast einen ...

Brückenbeflaggung als Zeichen guter Nachbarschaft

HOCHBURG-ACH/BURGHAUSEN. Als ein Zeichen der guten Nachbarschaft zwischen „drent und herent“ in Hochburg-Ach und Burghausen und als Statement nach den letzten Monaten, die durch Corona zu einer zeitweisen ...

Zweimal Gold für starken Lindlbauer

BRAUNAU. Nach seinem Erfolg bei den Landesmeisterschaften konnte Jakob Lindlbauer vom ÖTB TV Braunau seinen Siegeszug auch bei den Staatsmeisterschaften in Graz fortsetzen.

Mittermeiers Jubiläums-Tour

BURGKIRCHEN AN DER ALZ. 25 Jahre nach seinem großen Erfolg mit seinem Stand-up Comedy-Programm „Zapped!“ feiert Michael Mittermeier auf seiner Jubiläumstour zum 25-jährigen Bestehen seines Erfolgsprogramms ...

Großer Zuspruch für neue Beachvolleyball-Liga

BEZIRK BRAUNAU/MUNDERFING. Mit der Öffnung des Sports startete auch das Pilotprojekt „Austrian Beach Volleyball League“ in Oberösterreich.