20 Blumen-Fahrräder für Altheim

Hits: 46
Gemeinderätin Margit Eichinger (v.l.), Bürgermeister Franz Weinberger, Vizebürgermeister Harald Huber, Stadtmarketing-Obmann Alexander Huber und Obmann-Stellvertreterin Martina Köchl (Foto: Vorich)
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 17.05.2021 10:26 Uhr

ALTHEIM. Unter dem Motto „Blumen-Fahrräder – wir machen Altheim bunter“ wurden auf Initiative des Altheimer Stadtmarketings vergangene Woche an 20 Standorten im Stadtgebiet bunt bemalte Fahrräder aufgestellt.

Die Räder wurden von Schülern der Digi-TNMS Altheim unter der Leitung von Lehrerin Romana Moser gestaltet. Das Stadtmarketing ließ dazu von Blütenzauber – Regine Windsberger 30 Blumenkisten bepflanzen, die anschließend an den Rädern montiert wurden. Jedes der Blumen-Fahrräder wird von einer Altheimer Firma, einer Institution oder einem Verein gehegt und gepflegt. Es wurden bei der Stadtgemeinde auch drei Räder in Türkis, Blau und Rot aufgestellt, um die sich die drei in Altheim vertretenen Fraktionen kümmern werden. Auf jedem Fahrrad wurde auch ein Schild mit dem Namen des Fahrradpaten angebracht.

Kommentar verfassen



72-Jähriger mit E-Bike verunfallt

GERETSBERG. Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste am Sonntagnachmittag ein 72-Jähriger, der in Geretsberg auf einem Geh- und Radweg neben der Frankinger Straße ...

Lieblingsplätze in Aspach gesucht

ASPACH. Aspachs Bürgermeister Georg Gattringer (ÖVP) ist auf der Suche nach den Lieblingsplätzen der Aspacher Bürger.

Schwerer Sturz mit Motorrad

MUNDERFING. Ein 26-jähriger US-Amerikaner, der seit drei Tagen seinen Motorradführerschein besitzt, verunfallte am Samstagnachmittag schwer in Munderfing. 

Aspacher beim Landesbewerb im Sensenmähen ganz vorne dabei

BEZIRK BRAUNAU. Einige Landjugendmitglieder aus dem Bezirk Braunau waren beim Landesbewerb im Sensenmähen der Landjugend Oberösterreich mit dabei. Zwei Aspacher schafften es sogar auf die vorderen Plätze. ...

Krankenhaus Braunau setzt Initiative zum Schutz vor Gewalt

BRAUNAU. Im Krankenhaus St. Josef in Braunau läuft derzeit eine Initiative zum Thema „Stoppt Gewalt“.

Traditionsunternehmen übernimmt Namens-Sponsoring des SK Altheim

ALTHEIM. Die Firma WIEHAG ist in den kommenden Jahren der Namenssponsor des Sportklubs (SK) Altheim und beteiligt sich an den Trikots. Der Verein hat künftig den Namen SK WIEHAG Altheim.

Intensive Ausbildungstage bei der Feuerwehr Mauerkirchen

MAUERKIRCHEN. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Mauerkirchen meisterten Ausbildungstage mit fordernden Schwerpunkten.

Eine bewegte Geschichte: Aspach im Laufe der Jahrhunderte

ASPACH. Der 82-jährige Karl Pointecker weiß über die Geschichte seiner Heimatgemeinde einiges zu erzählen. So ist Aspach beispielsweise Geburtsort einiger Dichter, Komponisten und Künstler. Sogar ...