Mittsommerfest: Märchen und Sagen auf der Schaunburg

Hits: 78
Lisa Hackl Lisa Hackl, Tips Redaktion, 09.07.2020 17:44 Uhr

HARTKIRCHEN/ SCHAUMBERG. Nachtwächter und Geschichtenerzähler Hubert Krexhammer und Energetikerin Heidrun Hammerschmid gestalteten einen Sagen- und Märchenabend auf der Schaunburg.

In der Abenddämmerung begann Krexhammer seine Erzählungen über die Geschichte der Burg und die Sagen aus der Umgebung des Eferdinger Beckens. Hammerschmid begleitete ihn auf dem Monochord, einem speziellen Saiteninstrument. Im Anschluss konnten die Zuhörer am Lagerfeuer grillen und die Schaunburg bei Sonnenuntergang genießen. Vor allem die anwesenden Kinder zeigten sich begeistert von der Darstellung. Aufgrund der Nachfrage ist ein weiterer Termin für den Geschichtenabend am Freitag, 21. August geplant.

Hubert Krexhammer erzählt

Freitag, 21. August, 18 Uhr

Ruine Schaunburg, Hartkirchen

Voranmeldung unter: 0676/7718185 oder

hubert.krexhammer@gmail.com

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Alkoholisierter Motorradfahrer bei Sturz verletzt

PRAMBACHKIRCHEN. Mit 1,54 Promille Alkohol im Blut kam ein 53-jähriger Motorradfahrer am Freitagabend von der Fahrbahn ab und stürzte. 

Was wurde aus Fabian Schwan?

HARTKIRCHEN. Der breiteren Öffentlichkeit wurde Fabian Schwan erstmals als 20-jähriger Zivildiener bekannt, der das Finale der deutschen Castingshow „Popstars“ erreicht. Inzwischen macht ...

Debatte um Kindergartengruppen in St. Agatha

ST: AGATHA. Die Debatte um die Änderung der Kindergartengruppen beruht auf Beschlüssen der oberösterreichischen Bildungsdirektion, sagen Kindergartenleiterin Ines Pramhaas und Bürgermeister ...

Mit PKW überschlagen

PRAMBACHKRICHEN. Eine 21-jährige PKW-Lenkerin kam mit ihrem Fahrzeug auf der Strecke von Prambachkirchen Richtung Eferding in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab- Das Fahrzeug überschlug sich ...

Führung mit den Austrai Guides in Scharten

SCHARTEN. Die Welser Austria Guides sind eine Gruppe von geprüften Fremdenführerinnen. Das Konzept wurde über Wels hinaus ins Umland erweitert. 

Motorradfahrer bei Überholmanöver verletzt

UNTERECK. Beim Überholen in einer Linkskurve kollidierte ein 57-Jähriger Motorradlenker am Samstagnachmittag mit dem vor ihm fahrenden Klein-LKW. 

Boot in Schleuse gekentert

ASCHACH. Im Bereich des Kraftwerkes in der Donau kenterte Freitagnachmittag kurz nach 14 Uhr ein kleines Boot. 

Alkolenker flüchtete nach Verkehrsunfall

KARLING. Nach einer Kollision mit einem anderen PKW am Freitagabend fuhr ein 61-Jähriger aus Eferding ohne anzuhalten weiter. Aufgrund seines defekten Vorderreifens kam er jedoch nicht weit und konnte ...