Themenführung durch das Stift St. Florian

Hits: 130
Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 06.07.2020 15:26 Uhr

ST. FLORIAN. 75 Jahre nach den „Todesmärschen“ von Juden von Mauthausen nach Gunskirchen folgt die Wanderausstellung „Geh-Denk-Spuren 2020“ den ehemaligen Marschrouten von 1945. Noch bis 25. Juli 2020 macht die Ausstellung Station im Stift St. Florian.

Die Wanderausstellung rückt mit persönlichen Schicksalen einerseits ein dunkles Kapitel der Geschichte ins Zentrum, andererseits aber auch leuchtende Beispiele von Zivilcourage. Während der Dauer der „Geh-Denk-Spuren“ bietet das Stift St. Florian an zehn Terminen eine exklusive Themenführung an. Ausgewählte Räume des Hauses werden vor dem Hintergrund ihrer Vergangenheit in der NS-Zeit beleuchtet. Das Schicksal des Stiftes und der Chorherren im „Dritten Reich“ bildet eine wichtige zeitgeschichtliche Facette der Region und lädt Besucher ein, sie zur eigenen Lebenswelt in Beziehung setzen. Die Ausstellung ist – unabhängig von der Themenführung – im Prälatengang des Stiftes bei freiem Eintritt frei zugänglich. Zur Themenführung ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter pforte@stift-st-florian.at oder 07224/8902.

Mehr Infos unter: www.mkoe.at/geh-denk-spuren-2020

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Landesrat Kaineder besucht regionales Sommertreffen des Klimabündnis-OÖ

Linz-Land/Niederneukirchen. Coronabedingt klappte es erst im vierten Versuch, das Regionaltreffen des Klimabündnisses in Niederneukirchen abzuhalten. Für Klimalandesrat Stefan Kaineder war es der erste ...

Stadtführer präsentieren die schönsten Plätze von Enns

ENNS. Das Team der Ennser Stadtführer hat Zuwachs bekommen. Sechs neue Stadtführer sind seit Anfang Juli im Bereitschaftsdienst in der Innenstadt unterwegs. Zwei weitere legen im August ihre ...

Honararkonsul Wolfgang Mayer: „Russland ist uns in vielen Dingen viel näher als andere Länder“

ASTEN. Wolfgang Mayer, Mitglied der Geschäftsleitung und Unternehmenssprecher bei backaldrin, wurde im Februar 2019 von der Russischen Föderation zum Honorarkonsul für Oberösterreich ...

Haberlander: „Ein normaler Schul- und Kindergartenstart ist das Ziel“

ENNS. Während Corona hat Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP) alle Hände voll zu tun. Für Tips nahm sich die Bildungs- und Gesundheits-Landesrätin dennoch ...

ETV Enns-Damen wollen nach dem Meistertitel in die Bundesliga aufsteigen

ENNS. Für die erste Damenmannschaft des ETV Enns ging am Samstag gegen die ASKÖ Auhof eine höchst erfolgreiche Meisterschaft zu Ende. Das Resultat: acht Begegnungen, acht Siege. Nun will ...

Mehrere Autoreifen zerstochen: Mindestens sieben Anzeigen in Enns

ENNS. Bislang unbekannte Täter haben am Freitag die Reifen mehrer PKWs auf einem Parkplatz in Enns zerstochen. Bei der Polizei wurden sieben Anzeigen erstattet. 

Ennser Musikschulprojekt erhielt Hubert von Goisern-Förderpreis

ENNS/HALLEIN. Die grooving moving perucssion & dance company unter der Leitung von Andreas Huber (Percussion) und Martina Holzweber von Tijn (Tanz) wurde in Hallein mit dem Hubert von Goisern-Förderpreis ...

Kinder-und Jugendsportwoche der Naturfreunde Hargelsberg in St. Johann/Pongau

HARGELSBERG. 46 Kinder und Jugendliche der Naturfreunde Hargelsberg verbrachten gemeinsam mit sechs Betreuern sehr lustige und sportliche Tage im Jugendhotel Schlosshof in St. Johann/Pongau.