Die NMS Schubertviertel lud zum Tag der offenen Tür

Hits: 77
Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 05.12.2019 14:41 Uhr

ST. VALENTIN. Zahlreiche interessierte Schüler der Volksschulen sowie deren Eltern informierten sich am Tag der offenen Tür an der NMS St. Valentin Schubertviertel über das neue Schulprogramm und dessen Schwerpunkte.

Neben beeindruckenden Vorführungen der Sportklassen und der Zirkusgruppe, gab es detaillierte Einblicke in die bewährten Schwerpunkte Informatik, Sport und Sprachen sowie in die klassische Form der Mittelschule.

Laptop- und Sprachklasse

Ein erfolgreiches Berufsleben ohne fundierte Computer- und Sprachkenntnisse ist gegenwärtig und besonders zukünftig nicht vorstellbar. Die Laptopklasse und die Sprachklasse der NMS Schubertviertel decken genau diese Anforderungen perfekt ab. Auch in allen anderen Klassen kommen digitale Medien wie Tablets, Computer und Smartboards verstärkt zum Einsatz. Englisch als Arbeitssprache in Fächern wie Geografie und Biologie sowie das Wahlpflichtfach Global English sorgen dafür, dass Schüler ihr sprachliches Talent zur vollen Entfaltung bringen können. Das Wahlpflichtfach Art & Design bietet die Vertiefung von kreativen und künstlerischen Fähigkeiten der Kinder, während Naturwissenschaftliches Forschen und Experimentieren das Interesse an biologischen und chemischen Prozessen schult. Auch handwerkliche Begabungen kommen an der NMS Schubertviertel nicht zu kurz. Im Wahlpflichtfach Technisch-handwerkliche Grundlagen werden genau diese in den modernen Werkstätten der Polytechnischen Schule optimal gefördert.

Ehemalige Schüler berichten

Ehemalige Schüler wie Tobias Lehner, der mittlerweile eine Banklehre mit Matura bei der RAIBA Linz absolviert und Sarah Neulinger, die die HTL in Steyr besucht, berichteten über den äußerst gelungenen Umstieg dank des fundierten und umfangreichen Wissens, das sie an der NMS Schubertviertel erwerben konnten.

Anmeldungen

„Ich freue mich über das rege Interesse an unserer Schule und sehe darin die Bestätigung, dass wir mit unserem breitgefächerten Angebot die Interessen der Kinder, aber auch jene der späteren Berufswelt genau treffen. Uns ist es wichtig, unsere Schülerinnen und Schüler in jeder Hinsicht fit für die Zukunft zu machen“, so Direktorin Susanna Stiftner. Anmeldungen für die NMS Schubertviertel können ab sofort in der Direktion der Schule abgegeben werden. Nähere Informationen finden gibt es auf der Homepage www.nms-schubertviertel.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kronstorferin schließ erfolgreich Musikschule ab

ENNS/KRONSTORF. Die gebürtige Kronstorferin Nadine Fleckinger stellte sich am 17. Oktober der sogenannte „Audit of Art“ – der letzten Prüfung der Musikschule Enns auch Goldenes Leistungsabzeichen ...

Wegen Mordes verurteilter Landwirt darf auf freien Fuß

KRONSTORF/STEYR. Im Landesgericht Steyr fand das Strafverfahren gegen den Landwirt Florian H. statt, der im April seine Mutter Hildegard H. in Kronstorf durch zwei Schüsse mit einem Kleinkalibergewehr ...

Was ein zweiter Lockdown für die Jugend bedeuten kann

NIEDERNEUKIRCHEN/ST. MARIEN. Keiner kann es mehr hören das Wort „Corona“ und die immer wieder neuen Verordnungen, Bestimmungen und die daraus resultierenden Lebensveränderungen. „Keiner ...

Klimaforscherin spricht über „Klimakrise - mehr als Eisbären und Borkenkäfer“

ST. VALENTIN. Die renommierte Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb hält am Freitag, 13. November, um 18 Uhr einen Vortrag mit dem Titel „Klimakrise – mehr als Eisbären und Borkenkäfer“ ...

Schützeneder wurde einstimmig zum neuen Bürgermeister St. Florian gewählt

ST. FLORIAN. Im Rahmen der Gemeinderatssitzung am 20. Oktober 2020 wurde Vizebürgermeister Bernd Schützeneder (ÖVP) von allen Fraktionen im Gemeinderat einstimmig zum neuen Bürgermeister ...

Der winterfeste Garten mit den Profis vom Maschinenring

ENNS. Die Gartenprofis vom Maschinenring sind auch in der kalten Jahreszeit im Einsatz und machen jetzt Gärten winterfit.

Gesundheitsmesse am 25. und 26. Oktober: Die Aussteller im Überblick

ASTEN. Am 25. und 26. Oktober findet im Veranstaltungszentrum Asten Heimbau die „Messe für meine Gesundheit“ statt. Los geht„s an beiden Tagen um 9.30 Uhr.

Entwicklungskonzepte für die Stadtteile Herzograd und Langenhart präsentiert

ST. VALENTIN. Bei einem Stadtteilspaziergang präsentierten Vertreter des Planungsteams das Entwicklungskonzept für die Stadtteile Langenhart und Herzograd.