Die St. Florianer Sängerknaben trainieren jetzt daheim ihre Stimmen

Hits: 96
Christina Mayer-Lamberg Christina Mayer-Lamberg, Tips Redaktion, 25.03.2020 14:55 Uhr

ST. FLORIAN. Die Corona-Krise trifft auch die St. Florianer Sängerknaben. Aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung musste das Internat vorübergehend geschlossen und Konzerte auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

„Stad is wordn“ - der Titel einer Weihnachts-CD der Sängerknaben beschreibt die Situation im Internat des Chors. Wo sonst fleißig geprobt wird, ist nun Stille eingekehrt. „Die Kinder sind alle zuhause“, berichtet Internatsleiter Wolfgang Gruber. Wie überall hofft man auch bei den Sängerknaben auf eine baldige Entspannung der Situation. „Das gesamte Team und die musikalische Leitung hatten eine virtuelle Konferenz, wo wir die derzeitige Lage besprochen haben“, so Chorleiter Markus Stumpner. „Alle Konzerte bis Mitte April sind leider abgesagt. Die meisten Konzerttermine werden wir gemeinsam mit den Veranstaltern zu einem späteren Zeitpunkt festlegen.“

Veränderter Alltag

Moritz Strutzenberger aus Enns ist seit fast vier Jahren bei den St. Florianer Sängerknaben. Den veränderten Alltag schildert er folgendermaßen: „Am Vormittag arbeiten meine Kollegen und ich an den Aufträgen der Lehrer, das ist nicht so wenig, da sind wir ein paar Stunden beschäftigt. Am Nachmittag spiele ich Klavier oder gehe mit meinem Bruder in den Garten.“ Auch wenn sich Moritz über die gewonnene gemeinsame Zeit mit seiner Familie freut, findet er es sehr schade, dass einige Konzerte nicht wie geplant stattfinden können. Untereinander tauschen sich die Sängerknaben regelmäßig aus. „Wir haben eine WhatsApp-Gruppe, da bleiben wir in Kontakt.“ Wie sein Jahrgangskollege Christian Ziemski möchte Moritz Strutzenberger nach seiner aktiven Zeit bei den St. Florianer Sängerknaben der Musik treu bleiben. Er könne sich auch vorstellen, später Gesang zu studieren. Auch dem Männerchor beizutreten sei eine Option. Fixe Pläne habe er aber noch nicht.

Stimmtraining

Um in Übung zu bleiben, bekommen die Buben neben den schulischen Aufträgen verschiedene Aufgaben von ihrem Chorleiter Markus Stumpner übermittelt: „Zum Beispiel ein kleines Videoprojekt für Social Media, kleine unterhaltsame Musiktheorieaufgaben oder Audioaufnahmen vom derzeitigen Konzertprogramm, um die Einzelstimmen zu trainieren.“ Auch seien die Stimmbildner der Sängerknaben gefordert, denn eine Stimmbildungsstunde ohne direkten Kontakt zu halten, sei sehr schwierig. „Deshalb werden kleine Trainingseinheiten angeboten, die man zuhause üben und dem Stimmbildner schicken kann, um das Ganze zu kontrollieren“, so Stumpner weiter, der die kommende Zeit auch dafür nutzen wird, gemeinsam mit seiner Frau Magdalena das Notenarchiv der St. Florianer Sängerknaben auf den neuesten Stand zu bringen.

Ungewissheit

Von der Situation betroffen zeigt sich auch der künstlerische Leiter der St. Florianer Sängerknaben, Franz Farnberger. „Wir leben in der Ungewissheit, wann das Internat wieder aufsperren und der Betrieb weitergehen kann.“ Er hält die Maßnahmen für richtig und wichtig, bedauert selbstverständlich aber die vielen Konzertabsagen, die auch das Soloprogramm von Alois Mühlbacher betreffen. Der Countertenor und frühere Sängerknabe hätte demnächst Auftritte in Los Angeles, Brandenburg-Bayreuth und im Linzer Musiktheater absolvieren sollen.

 

Tipp: „Stimme entdecken“ 

Sing-Sommercamp für Buben im Alter von sieben bis zehn Jahren 

26. bis 28. August bei den St. Florianer Sängerknaben

Infos und Anmeldung: w.gruber@florianer.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Experten sprachen an der HLBLA St. Florian über Herausforderungen für die heimische Landwirtschaft

ST. FLORIAN. Landwirtschaftskammer-Präsidentin Michaela Langer-Weninger und Kammerdirektor Karl Dietachmair touren mit der Veranstaltung „Kammerführung im Gespräch“ derzeit durch ganz ...

Bücherflohmarkt im Sattlermuseum Hofkirchen

HOFKIRCHEN. Das Sattlermuseum hat in den vergangenen Monaten unzählige Bücher, CDs und antiquarische Bücher von der Bevölkerung aus der Umgebung erhalten.

16. Rotkreuz-Charity-Golfturnier in St. Florian

ST. FLORIAN. 72 Golfer folgten der Einladung zum 16. Rotkreuz-Charity-Golfturnier im Golfclub Linz-St. Florian – der landesweit größten humanitären Hilfsorganisation – und erspielten ...

Die Feuerwehr St. Florian präsentiert einen Sonderalarmplan für das Stift

ST. FLORIAN. Feuer am Marmorsaal-Dach des Stiftes St. Florian ist ein Szenario, das nach dem Brand in der französischen Kirche Notre Dame in den Fokus der Feuerwehr St. Florian gerückt ist.

Hautnahe Ausbildungen bereiten die Schüler auf das Arbeitsleben vor

ST. FLORIAN. Im Laufe der fünfjährigen Ausbildung an der Höheren Landwirtschaftlichen Bundeslehranstalt St. Florian sind drei Pflichtpraktika zu absolvieren. Zwei davon in der Dauer von ...

Wir RADLn in die Kirche

Heuer fiel der Aktionstag „Wir RADLn in die Kirche“auf den Sonntag 20. September. Seit Jahren beteiligt sich die Pfarre St. Valentin an dieser Aktion im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche. ...

38 Wanderfreunde

Wanderfreudige Hofkirchner

Street Food Market am Ennser Hauptplatz wird abgesagt

ENNS. Drei Tage lang hätten am Ennser Hauptplatz internationale kulinarische Köstlichkeiten präsentiert werden sollen. Leider musste der Veranstalter Street Food Market Austria den Termin ...