Kronstorf schaffte 43.000 Quadratmeter Blühstreifen für Bienen

Hits: 37
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 30.07.2020 09:00 Uhr

KRONSTORF. Die Marktgemeinde Kronstorf nimmt als Klimabündnisgemeinde seit heuer aktiv am Programm der „Bienenfreundlichen Gemeinde“ des Landes Oberösterreich teil.

Als eine der ersten Maßnahmen wurden durch die Kronstorfer Landwirtschaft über 43.000 Quadratmeter (circa sechs Fußballfelder) neue, mehrjährige Blühstreifen für die Bienen geschaffen. Die Kronstorfer Fraktionsvertreter Helmut Bacher, Heinz Leitl, Hannes Ömer, Umweltausschussobmann Helmut Rockenschaub sowie Bürgermeister Christian Kolarik (ÖVP) freuen sich über die gelungene Kooperation mit der Ortsbauernschaft unter Ortsbauerobmann Josef Öllinger und Ortsbäuerin Silke Oberndorfer.

Workshop im Herbst 

„Durch die gute Zusammenarbeit lässt sich für die Bienen und die Menschen in Kronstorf mehr erreichen“, sind sich Öllinger und Kolarik sicher. Nebenbei sind die blühenden Streifen auch ein großer Blickfang. Die Marktgemeinde hat schon im Frühjahr für Privathaushalte eine Obstbaumsammelbestellungsaktion durchgeführt. Im Herbst werden in einem Workshop die nächsten Maßnahmen geplant.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hiobsbotschaft: Valentiner schreibt über seinen Kampf gegen den Krebs

ST. VALENTIN. Mit 29 Jahren bekam der Valentiner Horst Joachimbauer die Hiobsbotschaft Lymphdrüsenkrebs. Es folgte ein sieben Jahre langer Kampf mit Therapien und Chemos, den er für sich entscheiden ...

MUTS Asten bietet „Rock the Billy“ für Erwachsene an

ASTEN. Der Verein MUTS Asten (MusikUnterhaltungTanzSport) startet wieder mit dem beliebten Kasperltheater, dem Kindertanztraining und dem Fitnesskonzept „Rock the Billy“ für Erwachsene.

Medaillenregen für den WWSC Asten-Ausee bei den Staats- und Landesmeisterschaften im Wasserski

ASTEN. Bei strahlendem Sonnenschein und leichtem Ostwind wurden vergangenes Wochenende die Staats- und Landesmeisterschaften im Wasserski am Ausee ausgetragen. 

Radlobby Enns-Donauwinkel nahm bei der Rad-Parade am Linzer Hauptplatz teil

LINZ/REGION. Bei Kaiserwetter kamen am Samstag über 1.000 Radfahrer auf den Hauptplatz zum Linzer Mobilitätsfest und zur Rad-Parade.

Experten sprachen an der HLBLA St. Florian über Herausforderungen für die heimische Landwirtschaft

ST. FLORIAN. Landwirtschaftskammer-Präsidentin Michaela Langer-Weninger und Kammerdirektor Karl Dietachmair touren mit der Veranstaltung „Kammerführung im Gespräch“ derzeit durch ganz ...

Bücherflohmarkt im Sattlermuseum Hofkirchen

HOFKIRCHEN. Das Sattlermuseum hat in den vergangenen Monaten unzählige Bücher, CDs und antiquarische Bücher von der Bevölkerung aus der Umgebung erhalten.

16. Rotkreuz-Charity-Golfturnier in St. Florian

ST. FLORIAN. 72 Golfer folgten der Einladung zum 16. Rotkreuz-Charity-Golfturnier im Golfclub Linz-St. Florian – der landesweit größten humanitären Hilfsorganisation – und erspielten ...

Die Feuerwehr St. Florian präsentiert einen Sonderalarmplan für das Stift

ST. FLORIAN. Feuer am Marmorsaal-Dach des Stiftes St. Florian ist ein Szenario, das nach dem Brand in der französischen Kirche Notre Dame in den Fokus der Feuerwehr St. Florian gerückt ist.