Glasfaser-Netzausbau in Asten-Raffelstetten gestartet

Hits: 1784
Julia Karner, Leserartikel, 08.11.2018 10:45 Uhr

ASTEN. Liwest startet den Ausbau von Glasfaser-Internet in Raffelstetten und bietet damit den Bürgern in Asten schon bald schnellstes Internet mit bis zu 400 Mbit/s.

Der Ausbau von Breitbandinfrastruktur für schnellste Internetanbindungen, ist für Gemeinden ein wichtiges Ziel. Leistungsstarkes Internet ist die Grundvoraussetzung für die Ansiedelung von Klein- und Mittelunternehmen, die Arbeitsplätze in der Gemeinde schaffen. Doch auch für die Nutzung von datenintensiven Anwendungen wie Musik- und Videostreaming, die gleichzeitige Nutzung von mehreren Smartphones und Tablets über WLAN oder die Anbindung von Smart Home-Systemen ist eine schnelle Internetleitung erforderlich.

Bürgermeister erfreut

Über den Ausbau ist natürlich auch Bürgermeister Karl Kollingbaum sehr erfreut. Mit diesem gehört Asten-Raffelstetten zukünftig zu den modernsten Gemeinden des Landes und kann alle Möglichkeiten der Digitalisierung voll ausschöpfen. Für Liwest ist es ein wichtiger Schritt: „Durch den Ausbau mit leistungsstarker Infrastruktur ermöglichen wir unseren Kunden noch mehr Angebot und damit eine breite Angebotspalette mit bestem Service“, so Geschäftsführer Stefan Gintenreiter. Durch die spezielle Nano-Trench-Technologie kommt es beim Ausbau in Raffelstetten zu minimalen Grabungsarbeiten und damit zu rascher Abwicklung und weniger Behinderungen. Für 2019 steht der FTTH-Ausbau von Raffelstetten Mitte und Raffelstetten Nord am Plan.

Kommentar verfassen



Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall bei der Autobahnabfahrt Enns

ENNS. Zwei Verletzte forderte Samstagabend ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße bei der Autobahnabfahrt Enns.

Auto überschlug sich auf der A1 zwischen Asten/St. Florian und dem Knoten Linz

ST. FLORIAN. Freitagmittag hat sich auf der A1 zwischen Asten/St. Florian und dem Knoten Linz in Fahrtrichtung Salzburg ein Auto überschlagen.

Brand an LKW mit Feuerlöscher gelöscht

ST. FLORIAN. Auf der Autobahn bemerkte ein LKW-Lenker, dass sich ein Reifen beziehungsweise die Bremse an seinem Anhänger in Brand setzte.

Valentiner Schüler lagen bei neuem Bildungstest weit über Referenzwert

ST. VALENTIN. Was bisher als Pisa-Studie in aller Munde war, nennt sich nun IKM: Informelle Kompetenz Messung. Gemeint ist damit eine standardisierte Testung in den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und ...

Polizei klärte Einbruchsserie in St. Valentin auf

ST. VALENTIN. Der Polizei ging eine internationale Tätergruppe ins Netz, die in St. Valentin 23 Diebstähle verursachte.

Modeexperten sind geteilter Meinung zu Jogginghosen in der Öffentlichkeit

REGION. Am Freitag, 21. Jänner, ist der Internationale Tag der Jogginghose. Tips hörte sich bei Modegeschäften in der Region um, wie sich der Ruf des oft geschmähten Kleidungsstücks verändert hat. ...

OÖ Familienbund sucht Pädagogen und Helfer für Sommerkindergärten

BEZIRK LINZ-LAND/OÖ. Für seine Sommerkindergärten in Hargelsberg, Kematen, Pucking, Aspach und Schärding sucht der Oberösterreichische Familienbund derzeit Pädagogen und Helfer.

Sechs Kabarettisten bringen bei der Ennser Kleinkunstkartoffel die Lachmuskeln wieder zum Krampfen

ENNS. Der Kabarettwettbewerb „Ennser Kleinkunstkartoffel“ geht heuer schon in seine 15. Runde. Wer die neuesten Kabarett-Talente des Landes kennenlernen möchte, hat am Samstag, 19. Februar, 19 Uhr, ...