Für eine saubere Umwelt

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 27.05.2014 09:00 Uhr

UNTERWEISSENBACH. 20 Erwachsene plus Kinder machten sich bei der Flurreinigungsaktion des Umweltausschusses (UA) mit Autos und Anhängern auf den Weg, um die Folgen der Abfallsünder zu beseitigen. Schwerpunktmäßig wurden Straßenränder gesäubert. In Schattau wurde ein alter Müllhaufen im Wald entfernt. „Es ist schade, dass noch immer durch das Autofenster entsorgt wird. Durch gedankenloses rauswerfen wird nicht nur das Ortsbild zerstört, der Schaden ist sehr oft in der Landwirtschaft beträchtlich, wenn Glasscherben oder Dosen im Futter der Tiere landen“, betont Martin Brunner, Obmann-Stellvertreter des UA und der Jäger. 
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Waldburger kutschierte „Kaiser“ durch Bad Ischl

WALDBURG. Der passionierte Kutschenfahrer Erich Lengauer aus Freudenthal kutschierte den „Kaiser“ bei Festtagen durch die Kaiserstadt Bad Ischl. 

Oldtimer-Treffen: Ausfahrt zum Grünbacher Dorffest

FREISTADT/GRÜNBACH. Der Verein Freistädter Oldtimer Hobby veranstaltet am Samstag, 24. August, das elfte Bezirksoldtimertreffen. 

Herzlicher Empfang für Vize-Weltmeister

UNTERWEITERSDORF. Ein offizieller Empfang wurde Martin Weiß bereitet, nachdem er als Trainer mit der österreichischen Faustball-Nationalmannschaft den Vize-Weltmeistertitel geholt hat.  ...

1,8 Prozent – Pensionistenverband fordert deutlich mehr

Mit dem aktuellen Juli-Inflationswert steht die laut Gesetz geltende Grundlage für die Pensionsanpassung des kommendes Jahres fest: 1,8 Prozent. Sie basiert auf dem Durchschnitt der Teuerungsraten ...

Energie: Rundum wohlfühlen

HAGENBERG. Sich rundherum wohlfühlen – wer wünscht sich das nicht? Als diplomierte Humanenergetikerin, spirituelle Lebensberaterin und spirituelle Heilerin arbeitet Manuela Haslinger ...

Suche nach dem verlorenen Pilger: Zwei Escape Rooms für die Region Mühlviertler Alm

BAD ZELL/SCHÖNAU. Den Kick, durch Hirnschmalz, Zusammenhelfen und viele kreative Ideen aus einem geschlossenen Raum herauszukommen, kann man sich in Oberösterreich bereits mancherorts holen. ...

Waldluftbaden: Eintauchen in die heilsame Apotheke Mühlviertler Wald

Freistadt. Die Waldluftbaden-Gesundheitstour führt als Rundweg rund 140 Kilometer durch die Region Mühlviertler Kernland von der Maltsch im Norden bis zum Zusammenfluss von Feld- und Waldaist ...

Berfus-Weltmeisterschaft: Wartbergerin und Windhaager sind dabei

WARTBERG/WINDHAAG. Nadine Altmann aus Wartberg und Thomas Friesenecker aus Windhaag dürfen für Österreich bei der Berufs-Weltmeisterschaft WorldSkills vom 22. bis 27. August in Kazan (Russland) ...