Großzügige Spenden an Sozialmedizinischen Betreuungsring Nord

Hits: 55
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 23.01.2020 08:02 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Firmen, Vereine und Privatpersonen spendeten 3.500 Euro an den Sozialmedizinischen Betreuungsring (SMB) Nord. 

Obmann Stefan Weißenböck, Bürgermeister Grünbach und sein Stellvertreter Hubert Koller, Bürgermeister aus Leopoldschlag bedankten sich bei den Spendern, die 2019 einen Gesamtbetrag von 3.500 Euro an den Sozialmedizinische Betreuungsring Nord gespendet haben.

Der SMB Nord betreut im Haus- und Heimservice 28 Klienten, außerdem werden täglich zirka 60 Personen, in den Mitgliedsgemeinden Grünbach, Leopoldschlag, Rainbach im Mühlkreis, Sandl und Windhaag bei Freistadt, mit Essen auf Rädern beliefert. Mit den Spenden werden unter anderem auch Hilfsmitteln für die Vereinsmitglieder angeschafft.

„An Stelle von Kranzspenden bei Begräbnissen kann auch einen Geldbetrag an den SMB Nord gespendet werden“, weißen die Vereinsmitglieder hin. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Priesterweihe für Sebastian Ortner: „Es ist schön, Gläubigen dienen zu dürfen“

TRAGWEIN. Der Tragweiner Sebastian Ortner wird am 31. Oktober in Innsbruck zum Priester geweiht. Im Tips-Gespräch erzählt er von seiner Entscheidung für das Priesterdasein und seine Hilfseinsätze. ...

DA bereits früh auf Schiene

Diplomarbeiten schon im 4. Jahrgang auf Schiene: In der HLW Freistadt bemüht man sich, die für die Diplom- und Reifeprüfungen notwendigen Diplomarbeiten möglichst bald auf Schiene ...

L17-Fahrer überschlug sich mit PKW: Drei Insassen verletzt

WARTBERG/AIST. Eine L17-Ausbildungsfahrt endete für einen 16-Jährigen aus Freistadt im Notarzthubschrauber ins Krankenhaus: Nach einem Überholmanöver auf der B123 in Richtung Mauthausen ...

Da bleibt kein Streuobst liegen: Pankrazhofer presst 500.000 Liter Saft aus Äpfeln und Birnen

TRAGWEIN. In guten Obstjahren verarbeiten Norbert und Eva Eder vom Pankrazhofer in Tragwein 700.000 Kilo Obst von Mühlviertler Streuobstwiesen zu 500.000 Liter Saft. Auch heuer scheint ein erntereiches ...

ÖGJ-JUZ Wartberg veranstaltete Car-Wash für den guten Zweck

WARTBERG. Im September verwandelte sich der Vorplatz des ÖGJ-Jugendzentrums Wartberg in eine Autowaschanlage. Die Einnahmen von 300 Euro wurden an den Sozialverein B37 gespendet. 

Hotelzimmer in Flammen: Zwei Polizisten aus dem Bezirk Freistadt als Lebensretter

WALDBURG/FREISTADT/LINZ. Seine Erfahrung als Feuerwehrmann kam Armin Lumpelegger, Kommandomitglied bei der FF Waldburg, schon öfter bei seinen Einsätzen als Beamter beim Sektor Sonderdienste ...

Leichtathletik-Talent Julius Rudorfer zeigte bei Landesmeisterschaften groß auf

ST. OSWALD. Erst 13 Jahre ist Leichtathletik-Talent Julius Rudorfer aus St. Oswald alt. Bei den oö. U16-Landesmeisterschaften im Stabhochsprung holte er sich den Sieg mit einer persönlichen Bestleistung.  ...

Ferialpraktikantinnen schnupperten Bankluft

BEZIRK FREISTADT. Vier Wochen lang die Arbeit rund ums Geld kennen lernen – Rebecca Meisinger, Kristina Winkler und Elisa Steirer bot sich bei der Raiffeisenbank Region Freistadt die Gelegenheit ...