Kreative Kids: Junge Grünbacher nutzen das Spielparadies Wald

Hits: 36
Michaela Primessnig Michaela Primessnig, Tips Redaktion, 22.05.2020 14:00 Uhr

GRÜNBACH. Wie man die schul- und kindergartenfreie Zeit in der Natur sinnvoll nutzen kann, haben Leonie und David aus Grünbach bewiesen. Die 9-Jährige und der 6-Jährige entdeckten den Wald für sich als wunderbares Spielparadies.

Weil Schule und Kindergarten nicht besucht werden konnten, haben Leonie und David ganz viel Zeit im Wald verbracht. Dort sammelten die beiden Tannenzapfen für ihre Urli-Oma, weil sie diese gerne zum Einheizen des Ofens verwendet. Dabei sind die zwei kreativen Kids auch auf verschiedene weitere Spiele draufgekommen. „Wir bedecken z.B. einen Baumstumpf mit viel Moos, schmücken ihn mit Tannenzapfen und Reisig, finden einen kleinen Ast mit zwei Augen, machen eine Nase und eine tolle Frisur und fertig ist unser fröhliches Holzmännlein“, berichten die jungen Grünbacher. Nach getaner Arbeit gab„s von Mutti eine frische Limonade und eine köstliche Jause.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Trauer und Fassungslosigkeit nach unerwartetem Tod von Gym-Direktor Franz Rührnößl

ST. LEONHARD/FREISTADT. Nach dem plötzlichen Tod von Franz Rührnößl, Direktor des Gymnasiums Freistadt, sind Betroffenheit und Trauer in seiner Heimatgemeinde und an seiner Schule ...

Toter in Teich in Waldburg gefunden

WALDBURG. Ihren Freund haben zwei Männer in Waldburg leblos in einem Teich treibend aufgefunden. Ihre Reanimationsversuche verliefen erfolglos. 

Motorradlenkerin bei Unfallmanöver verletzt

VORDERWEISSENBACH. Beim Überholen eines PKW verlor eine 40-jährige Motorradlenkerin am Sonntagvormittag die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stürzte über eine Böschung.  ...

Ein Schnupfen alleine ist noch kein Covid-19-Symptom

BEZIRK. Mit der Herbstzeit beginnt wieder die Erkältungszeit. Viele Menschen sorgen sich nun bei rinnender Nase und kratzigem Hals, ob es sich um eine harmlose Erkältung, um eine Grippe oder ...

Spende für die Feuerwehr Lasberg

LASBERG. Über zwei neue Kübelspritzen darf sich die Jugendgruppe der FF Lasberg freuen. 

Pfarrcaritas und Caritas begleiten Kinder auf Augenhöhe

BEZIRK FREISTADT. Rund 1470 Kinder werden seit Schulbeginn in den 28 Pfarrcaritas- bzw. Caritas-Einrichtungen im Bezirk Freistadt betreut. Mit insgesamt 88 Gruppen gibt es vier mehr als im Vorjahr. Corona ...

Gelungene Abwechslung für Seniorenheim-Bewohner

LASBERG. Das musikalische Aufspielen der Trachtenmusikkapelle Lasberg vor dem Bezirksseniorenheim war eine gelungene Abwechslung für die Bewohner. 

Antrittsbesuch bei der „Vorzeigedienststelle“ API Kefermarkt

KEFERMARKT. „Viele Hürden waren zu überwinden, bevor dieses Projekt realisiert werden konnte“, sagte Kefermarkts Bürgermeister Herbert Brandstötter bei seinem Antrittsbesuch ...