Montag 22. April 2024
KW 17


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

BEZIRK FREISTADT. Bei der Arbeiterkammer-Wahl von 5. bis 18. März tritt die ÖAAB-FCG mit einer Doppelspitze an.

Günter Lorenz, Cornelia Pöttinger, Franz Lumetsberger und Hubert Nötstaller (Foto: ÖAAB)
Günter Lorenz, Cornelia Pöttinger, Franz Lumetsberger und Hubert Nötstaller (Foto: ÖAAB)

Der OÖVP-Arbeitnehmerbund ÖAAB und die Fraktion Christlicher Gewerkschafter (FCG) werden bei dieser Wahl als „Die Zwei. ÖAAB – FCG, Österreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund – Fraktion Christlicher Gewerkschafter“ als Liste 2 am Stimmzettel zu finden sein. Cornelia Pöttinger und Franz Lumetsberger, Vizebürgermeister aus Königswiesen, führen gemeinsam die Liste ÖAAB-FCG an. 188 Kandidaten, davon 62 Frauen, befinden sich auf der Liste. „Unser Ziel ist es, weiterhin eine starke Kraft in der Arbeiterkammer zu sein“, sagt Fraktionsobfrau Pöttinger. Im Moment besetzen die ÖAAB-FCG-Arbeiterkammerräte 15 der 110 Mandate in der AK-Vollversammlung.

Kandidaten aus dem Bezirk

Franz Lumetsberger kandidiert auf dem zweiten Listenplatz, Hubert Nötstaller (Vizebürgermeister Unterweißenbach) auf dem 14. Platz. Weitere Kandidaten aus dem Bezirk Freistadt sind Anita Manzenreiter aus Freistadt, Thomas Ramer, Vizebürgermeister in Wartberg ob der Aist, Sandra Zeitlhofer aus Hagenberg, Leopold Jahn aus St. Oswald/Fr., Katharina Jachs aus Rainbach, Thomas Wurm aus St. Leonhard/Fr., Andrea Schinnerl, Vizebürgermeisterin in Bad Zell, und Daniela Lengauer aus Leopoldschlag.

„Pendler entlasten“

ÖAAB und FCG bauen auf ein gemeinsames Fundament, das von einem christlich-sozialen Weltbild und dem Bekenntnis zu einer gelebten Sozialpartnerschaft getragen ist. Ihre Hauptthemen sind Leistung muss sich lohnen, Familien stärken, Pendler entlasten und Pflege sichern. So fordern sie, Steuerfreibetrag für 18 Überstunden monatlich dauerhaft einzuführen und steuerliche Anreize für Vollzeitarbeit zu schaffen. „Wer arbeitet und Leistung bringt, darf nicht der Dumme sein“, spricht sich Franz Lumetsberger für eine Steuererleichterung für Vollzeit aus. Weiters steht ein automatisches Pensionssplitting auf ihrem Programm. „Wir finden es nur fair, dass für jenen Elternteil, der sich nach der Geburt eines Kindes hauptsächlich der Betreuung widmet, diese Zeit entsprechend auf die Pension angerechnet wird“, heißt es vom ÖAAB-FCG. ÖAAB und FCG fordern weiters eine kilometergenaue finanzielle Unterstützung mit dem Pend-lereuro neu, die Errichtung von zusätzlichen Park&Ride-Anlagen rund um Ballungszentren, die schnellstmögliche Umsetzung der Straßen- und Infrastrukturprojekte in und rund um Linz, eine Stärkung des öffentlichen Verkehrs im ländlichen Raum und attraktive attraktive Monats- und Jahreskarten auch für Teilzeitbeschäftigte.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Der Mann mit der Panflöte: Wilhelm Bröslmeyr gibt ein Muttertagskonzert in Neumarkt

Der Mann mit der Panflöte: Wilhelm Bröslmeyr gibt ein Muttertagskonzert in Neumarkt

KEFERMARKT. Ein Schlaganfall in jungen Jahren war der Grund, warum Wilhelm Bröslmeyr das Spiel auf der Panflöte lernte. Das Instrument, das ...

Tips - total regional Mag. Susanne Überegger
Mostkost der Pregartner Bauernschaft

Mostkost der Pregartner Bauernschaft

PREGARTEN. Die Pregartner Bauernschaft lädt am 28. April ab 13.30 Uhr auf den Hof der Familie Miesenberger, vulgo Thannbauer in Selker, zur ...

Tips - total regional Mag. Michaela Maurer
Gesangskapelle Hermann singt in Kaltenberg a cappella

Gesangskapelle Hermann singt in Kaltenberg a cappella

KALTENBERG. Mit ihrem Programm „Fesch“ steht die Gesangskapelle Hermann am Samstag, 11. Mai um 20 Uhr im Turnsaal der Volksschule Kaltenberg ...

Tips - total regional Online Redaktion
Auf Schnäppchenjagd beim Flohmarkt in Leopoldschlag

Auf Schnäppchenjagd beim Flohmarkt in Leopoldschlag

LEOPOLDSCHLAG. Am 1. Mai findet ab 7 Uhr ein großer Flohmarkt am Sportplatz in Leopoldschlag statt.

Tips - total regional Online Redaktion
Steinbloßdorf Ottenschlag auf Bildern: Ausstellung im Bauernmöbelmuseum Hirschbach

Steinbloßdorf Ottenschlag auf Bildern: Ausstellung im Bauernmöbelmuseum Hirschbach

HIRSCHBACH. Im Bauernmöbelmuseum Hirschbach ist ab 28. April die Sonderausstellung „Josef Ortner – Steinbloßdorf Ottenschlag im Mühlkreis“ ...

Tips - total regional Online Redaktion
Niklas aus Grünbach ist bester Zimmerer-Lehrling des Landes

Niklas aus Grünbach ist bester Zimmerer-Lehrling des Landes

GRÜNBACH. Niklas Fitzinger aus Grünbach/Fr. holte sich den Sieg beim Landeslehrlingswettbewerb der Zimmerer. Sein Handwerk lernt Niklas bei ...

Tips - total regional Online Redaktion
Drillinge in Gutau geboren: Familie Quast im dreifachen Babyglück photo_library

Drillinge in Gutau geboren: Familie Quast im dreifachen Babyglück

GUTAU. Andrea und Andreas Quast aus Gutau freuen sich über die Geburt ihrer Drillinge. Auch das große Geschwisterchen Jonas (3) ist mächtig ...

Tips - total regional Mag. Susanne Überegger
Liebe, Mord und Zweifel: Strafverteidigerin Astrid Wagner liest in Kerschbaum aus ihrem neuen Unterweger-Buch

Liebe, Mord und Zweifel: Strafverteidigerin Astrid Wagner liest in Kerschbaum aus ihrem neuen Unterweger-Buch

RAINBACH. Mit Astrid Wagner ist am Freitag, 3. Mai, eine der prominentesten Strafverteidigerinnen Österreichs zu Gast im Pferdeeisenbahnhof ...

Tips - total regional Online Redaktion