Bei Graseinbringung von Traktor überrollt und verletzt

Hits: 47
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 07.07.2020 08:15 Uhr

LAAKIRCHEN. Bei Arbeiten mit einem Traktor auf einer abschüssigen Wiese in den Nachmittagsstunden des 6. Juli geriet das Fahrzeug plötzlich in Bewegung. Eine Frau wurde von dem 1.500 Kilogramm schweren Gefährt überrollt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Wels-Grieskirchen gebracht werden.

Die 53-Jährige aus dem Bezirk Gmunden fuhr gegen 18.25 Uhr mit einem Traktor auf einer Wiese im Gemeindegebiet von Laakirchen. Sie hielt das Fahrzeug kurz an, um Gras, welches von ihrem 57-jährigen Gatten mit einem Balkenmäher geschnitten wurde, auf eine Ladefläche zu laden.

Plötzlich setzte sich der Traktor auf dem abschüssigen Gelände in Richtung des vor dem Fahrzeug gehenden Mannes in Bewegung. Die Frau wollte noch aufspringen, rutschte jedoch vermutlich vom Trittbrett ab und wurde von dem ca. 1.500 Kilogramm schweren Gefährt überrollt. Sie konnte noch aufstehen und ihrem Mann zurufen, dann brach sie zusammen.

Der 57-Jährige leitete sofort Erste Hilfe Maßnahmen ein und verständigte die Rettungskräfte. Die Verunfallte wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Wels-Grieskirchen geflogen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Motorradfahrer fuhr Freund von hinten auf: Beide schwer verletzt

BAD GOISERN. Zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Motorradfahrern kam es am Sonntagvormittag auf der B145 Salzkammergutstraße in Bad Goisern. 

Salzkammergut Festwochen-Finale mit Mozart und Beethoven

GMUNDEN. Mit musikalischen Leckerbissen rund um zwei große Komponisten gehen die Salzkammergut Festwochen Gmunden zu Ende: Zu hören sind das Bruckner Orchester und die Musik-Komödianten ...

Kinderlieder-Star Mai Cocopelli brachte Energie auf Rathausplatz

GMUNDEN. Dieses Wochenende gab es in Gmunden die ersten Musik-Open-Airs in Österreich im neu erlaubten Corona-Modus. Heute legt Pop-Star Nena noch eines obendrauf. 

Motorradfahrer bei Überholmanöver schwer verletzt

ALTMÜNSTER. Bei einem Überholvorgang auf der B145 in Altmünster wurde am Samstagabend ein 60-jähriger Motorradlenker von einem abbiegenden PKW erfasst.

Junge Generation Salzkammergut fordert günstiges Sommerticket

GMUNDEN. Vertreter der Jungen Generation Salzkammergut demonstrierten auf dem Bahnhofsgelände mit einer Ticket-Sammelaktion für günstigere Sommer-Tickets für die Jugend.

Faustball: Papergirls wollen ins Corona-Finale

LAAKIRCHEN. Am kommenden Wochenende startet die lang ersehnte Bundesligameisterschaft, allerdings aufgrund der Saisonkürze mit einer abgespeckten Version in Einzelspielen. Nach vier Spielen wollen ...

younion: Anna Reisenbichler übernimmt Vorsitz in Bad Ischl

BAD ISCHL. Anna Reisenbichler wird ab 1. September die Nachfolge von Christoph Lenzenweger als Vorsitzende der Ortsgruppe Bad Ischl in der Gewerkschaft younion übernehmen. Am Montag wurde die ...

Kurzparkzonen und ein Wanderbus sollen das Verkehrs-Chaos mildern

GMUNDEN. Vor einem Monat beschloss die Stadtgemeinde ein umfassendes Paket, um das Verkehrschaos „Unterm Stein“ in den Griff zu bekommen. Der neue Wanderbus wurde bei der Premiere gut angenommen.