Sesselkonzerte der Salinenmusikkapelle Ebensee finden großen Anklang

Hits: 269
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 28.07.2020 10:19 Uhr

EBENSEE. Nachdem die traditionellen Sommer-Platzkonzerte im Rathauspark in Zeiten von Corona-Beschränkungen nur erschwert durchzuführen sind, hat die Salinenmusikkapelle Ebensee die Idee der „Sesselkonzerte“ geboren und in die Tat umgesetzt.

Aus der Not eine Tugend gemacht hat die Salinenmusikkapelle Ebensee. Nachdem die traditionellen Sommer-Platzkonzerte im Rathauspark in Zeiten von Corona-Beschränkungen nur erschwert durchzuführen sind, hat die Salinenmusikkapelle Ebensee die Idee der „Sesselkonzerte“ geboren und in die Tat umgesetzt. Die heurigen Sommerkonzerte finden vor dem Probenlokal in der Bahnhofstrasse statt. Die Sessel stehen dabei für Abstand und Sicherheit bei der Einhaltung der Corona-Richtlinien, aber auch für ein gemütliches Konzerterlebnis, bei dem es den Besuchern an nichts fehlt. Die Marketenderinnen verrichten ihren Dienst natürlich mit Mund-Nasen-Schutz.

Auch das zweite Sesselkonzert der Salinenmusikkapelle Ebensee durfte sich über guten Besuch freuen. Kapellmeister Franz Kasberger erinnerte in einem Nachruf an den kürzlich verstorbenen „Vollblutmusiker“ Walter Klettner, dem langjährigen Kapellmeister und Ehrenkapellmeister der „Pfannhausermusik, dem die Kapelle viel zu verdanken hat.

Der Konzertreigen findet seine Fortsetzung

Bereits am kommenden Samstag, 1. August, geht um 19.30 Uhr vor dem Probenlokal in der Bahnhofstrasse das Sesselkonzert Nummer drei über die Bühne.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Selfies aus Kirchham gesucht

KIRCHHAM. Am 14./15. Oktober erscheint in der Tips Gmunden eine Ortsreportage über Kirchham. Auch Tips-Leser können mitmachen: Die besten Selfies aus Kirchham mit der Tips in der Hand werden ...

Preisregen: Werbepreis „Caesar“ ging viermal in den Bezirk Gmunden

LINZ/VORCHDORF/GMUNDEN/KIRCHHAM. Mit dem Caesar würdigt die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der WKOÖ besonders gut umgesetzte Werbung. Bei der Preisvergabe in der Linzer Tabakfabrik ...

Staffelübergabe in der Altmünsterer Marktpolitik

ALTMÜNSTER. Martin Pelzer (VP) übernimmt mit sofortiger Wirkung die Funktion als Vizebürgermeister der Marktgemeinde Altmünster.

Corona-Regelungen fordern die Sportvereine heraus

BEZIRK GMUNDEN. Mehrere tausend Menschen im Bezirk sind in einem Sportverein. Über den Sommer haben sich die Vereine auf die neue Corona-Situation vorbereitet und Lösungen gesucht, um ihre Mitglieder ...

Gmundner Klimapakt ist ein Jahr alt

GMUNDEN. Am 26. September feiert der Gmundner Klimapakt seinen 1. Geburtstag: Vor einem Jahr wurde er im Gemeinderat einstimmig beschlossen. Die Klimaschutzbewegung Fridays For Future erreichte in ...

Neuer Skaterplatz in der Kaiserstadt

BAD ISCHL. Die Kaiserstadt bekommt im kommenden Jahr einen neuen Skaterplatz. 

Leserbrief zum Thema „Wolf“ von einer Schafbauern-Familie

ST. KONRAD. Mehrere Wolfsrisse im Raum Kirchham und Gmunden sorgten im Sommer für Aufregung. Die St. Konrader Bergbauernfamilie Hummer, die eine Herde mit 60 Mutterschafen betreut, schildert ...

Katze saß in Motorraum fest

GMUNDEN. Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die FF Gmunden am Wochenende gerufen: Im Bereich Plentznerstraße war eine Katze hilflos im Motorraum eines Pkw eingeschlossen.