Filmabend „Unsere Freiräume“

Hits: 46
Daniela Toth Tips Redaktion Daniela Toth, 25.06.2022 12:06 Uhr

SCHARNSTEIN. Die Kulturhauptstadt 2024 thematisiert mit dem Pop Up-Filmfestival „Blickpunkte“ Fragen von Architektur und Regionalentwicklung. Der erste Filmabend „Unsere Freiräume“ findet am Freitag, 8. Juli, um 20.30 Uhr, im ehemaligen Sägewerk Schönau 8 statt. Eintritt frei.

Der Eröffnungsabend des Blickpunkte Filmfestivals präsentiert Ergebnisse aus dem ersten Kurzfilmworkshop, der im Mai in der Scharnsteiner Moserei stattfand. Bernhard Mayer und Paula Brücke vom Mies.Magazin entwickelten über ein Wochenende lang gemeinsam mit Film- und Architekturliebhabern einen Kurzfilm zum Thema „Freiräume“ in Scharnstein: vom Leerstand zu ungenützten Potentialen im öffentlichen Raum.

Neben diesem Film sind beim Kurzfilmfestival auch Beiträge aus Deutschland, der Ukraine und Mexiko zu sehen. Sie alle suchen Antworten auf Fragen wie: Wem gehören die Straße und der öffentliche Raum? Haben alle den gleichen Zugang zum Stadtraum? Was brauchen oder wünschen sich Kinder und Jugendliche für Räume und Orte in der Stadt? Und bieten unsere Ortschaften auch ausreichend Mobilität für Senioren?

Programm:

  • Vorstellung der Ergebnisse aus dem Workshop „Unsere Freiräume!“ mit Mies.Magazin
  • Lviv Jam Factory, AT / UA 2020, 7:51 min, OmeU, R: Yilmaz Vurucu To the Table, UA 2017, 13:53 min, OmeU, R: Anna Dobrova
  • Kaleidoskop Südpark, D 2019, 24:00 min, OmeU, R: Vincent Dino Zimmer
  • Ciudad Grande (Big City), MEX 2017, 31:24 min, OmeU, R: Ana Álvarez, Tuline Gülgönen
  • Publikumsgespräch mit Filmemachern, Mies.Magazin, und weiteren Gästen; Moderation: Marlene Rutzendorfer

Kommentar verfassen



„Die Post bringt allen was“ wird zu „Die Post bringt vielen nichts“

BEZIRK GMUNDEN. In den letzten Wochen erreichten das Sekretariat der Tips Gmunden zahlreiche Beschwerden über die Post. Pakete werden nicht zugestellt, Nachsendeaufträge klappen nicht und manche erhalten ...

Festmesse mit Diözesanbischof Manfred Scheuer

HALLSTATT. Der Diözesanbischof Manfred Scheuer aus Linz besuchte Hallstatt. Er hielt nicht nur eine Messe ab, sondern war auch anderweitig im Einsatz.

Gisela-Nostalgiefahrt

GMUNDEN. Die Nostalgiefahrt mit dem historischen Raddampfer Gisela am 15. August ist im Salzkammergut zu einer liebgewordenen Tradition geworden.

Ferienpassaktion bei der Feuerwehr Eben/Nachdemsee

ALTMÜNSTER. Etwa 40 Kinder folgten der Einladung der FF Eben/Nachdemsee und der Gemeinde Altmünster zur Ferienpassaktion. Hier konnten sich die Kids in mehreren Stationen den Betrieb einer Feuerwehr ...

Almwandertag bei schönstem Wetter

GOSAU. Zahlreiche Besucher folgten am Feiertag der Einladung des OÖ Vereins für Alm und Weide und wanderten gemeinsam auf die Zeishofhütte auf der Oberen Sommeraualm in Gosau.

Köstlichkeiten aus aller Welt beim European Street Food Festival

BAD ISCHL. Qualität wird großgeschrieben, wenn die Veranstalter des „European Street Food Festival“ zu internationalen Gaumenfreuden in den Kurpark einladen.

Lehrstellensuche: Möglichst früh vormerken lassen

BEZIRK GMUNDEN. Mit Ende Juli waren im Bezirk Gmunden 336 offene Lehrstellen und 54 Lehrstellensuchende gemeldet. Das ist jedoch nur eine Momentaufnahme, betont man beim AMS.

Almtaler Biermacher für Tourismus-Inkubator ausgewählt

LINZ/SCHARNSTEIN. Die Bewerbungsfrist für die 2. Runde des neuen Tourismus-Inkubators ist zu Ende gegangen. Die Jury hat getagt und jene Start-ups ausgewählt, die nun ein Jahr begleitet werden. Unter ...