Friedrich Guldas Klänge als Weihnachtsmärchen

Hits: 2149
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 16.12.2014

GMUNDEN. Kinder und klassische Musik – das passt gut zusammen, findet Eva-Maria Kretz. Den Beweis erbringt die Gmundner Musikschullehrerin und Cellistin mit dem Buch „Marias Weihnachtszauber“. Auf der beigelegten CD erklingt Friedrich Guldas „Kleiner Marsch und die Vision“.

Mit der Geschichte rund um fleißige Zwerge, die in einem Bergwerk schuften, den strengen Oberzwerg und Marias „Weihnachtszauber“, der schließlich zu einem glücklichen Ende führt, verkürzte Eva-Maria Kretz alljährlich den jüngsten Musikschülern die Wartezeit auf Weihnachten. Nun ist das Märchen, illustriert von der Gmundnerin Josefine Neumann, als Buch erhältlich. Man kann es den Kindern vorlesen oder zur beigelegten CD durchblättern, auf der Kretz die Geschichte erzählt. Ergänzt und begleitet wird der Text durch Friedrich Guldas „Kleiner Marsch und die Vision“, dem zweiten Satz aus dem Concerto for Ursula, gespielt von Musikern und Musikschullehrern aus der Region. Die Stimme der Maria singt Michaela Schausberger. Erhältlich ist „Marias Weihnachtszauber“ zum Preis von 21,50 Euro (inklusive CD) in der Buchhandlung Kochlibri, im Papierfachgeschäft Meingast, bei Artemis & Musikhaus Hillinger in Pinsdorf und bei Skribo Loidl, Ebensee. Das Buch ist im Gmundner Neumann-Verlag erschienen.
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Gemeinsames Musizieren ist eine tolle Form der Kommunikation“

GMUNDEN. Die Kulturhauptstadt 2024 wirft ihre Schatten voraus: Einer Idee Franz Welser-Mösts folgend, lancieren die Salzkammergut Festwochen Gmunden bereits heuer eine „Hausmusik-Roas“ (-> ...

Mountainbike-Technik-Training für Kinder ab acht Jahren

BAD GOISERN. Der MTB Club Salzkammergut bietet zu Saisonbeginn ein Techniktraining für Kinder ab acht Jahren an.

Takeaway: Little Tokio in Traunkirchen

TRAUNKIRCHEN. Ganz unter der Devise können wir nicht reisen, holen wir uns spannende Kulinarik einfach nach Traunkirchen, bietet Edelgarer Lukas Nagl vor dem Hotel Post in Oberösterreich japanische Gerichte ...

Gmunden sponsert Einkauf daheim mit 73.520 Euro

GMUNDEN. Vor Ostern wiederholte die Stadt Gmunden eine Aktion, die bereits in der Adventzeit großen Anklang gefunden hatte: Für jeden Einkauf über 100 Euro bei Gmundner Unternehmen konnte ...

Unbekannter öffnete wertvolle Postsendung

BEZIRK GMUNDEN. Während der Lieferung von Österreich in die Niederlande ist ein Paar wertvolle Manschettenknöpfe verschwunden: Das von einem Goldschmied im Bezirk Gmunden verschickte Kuvert ...

Zwei „InCluenzerinnen“ mit Engagement und guter Laune

PINSDORF. Mit viel Fröhlichkeit setzen sich Nici Kaser und Anna Loderbauer-Nwosu für ein wichtiges Thema ein: Ihr junger Verein „InCluenz“ will die Integration von Menschen mit Beeinträchtigungen ...

Breitband-Versorgung wird weiter ausgebaut

PINSDORF. Die Versorgung mit leistungsfähigem Internet in Pinsdorf wird ausgebaut. Einen Anteil daran hat das Schörflinger Unternehmen Nöhmer, das kürzlich in nur sechs Wochen acht ...

Eine Ausbildung mit besonderem Geschmack

BAD ISCHL/SEEWALCHEN. Erfolgreiche Diplom-Sommelier-Ausbildung mit Atterseer Hans Stoll am WIFI Bad Ischl.