Mit vollem Einsatz für Spaß, Sport und Fahrsicherheit

Hits: 137
Daniela Toth Tips Redaktion Daniela Toth, 09.05.2022 15:52 Uhr

OHLSDORF. Die ersten drei Motorräder waren noch geliehen, als Hartwig Kamarad vor 19 Jahren seinen Trialgarten ins Leben rief. Mittlerweile wurde sein Projekt mehrfach ausgezeichnet – und verfügt über zehn ehrenamtliche Trainer und zwanzig Profi-Trialmotorräder. 

„Man konnte mit meiner Idee ursprünglich nicht wirklich viel anfangen“, erinnert sich das heute 73-jährige Motorsport-Urgestein. Doch der Plan, sportlich verpackt ein für jedermann leistbares Fahrsicherheitstraining für Moped- und Motorradfahrer anzubieten und so die Unfallzahlen zu vermindern, ging auf.

Mehr als 25.000 Menschen haben bereits Kurse im Trialgarten absolviert, das Projekt wurde mit dem dritten Platz beim KfV-Verkehrssicherheitspreis „Aquila“ ebenso ausgezeichnet wie vom Umweltministerium im Rahmen von „Klima Aktiv“ gewürdigt. Besonders stolz ist Kamarad auf die lobende Erwähnung durch den Motorrad Weltverband FIM.

Polizei, Bundesheer, das ÖSV Skiteam, Olympiateilnehmer und Profifußballer sind regelmäßige Trainingsgäste, ebenso wie g‘standene Biker reiferen Alters.

Am wichtigsten sind dem Ohlsdorfer jedoch die Jugendkurse: „Durch eine sehr gute Zusammenarbeit mit der AUVA üben in Ohlsdorf seit Jahren die Azubis zahlreicher Unternehmen. Der Erfolg sind weniger Unfälle der Jugendlichen auf dem Weg zum Arbeitsplatz und weniger Krankenstände in den Firmen.“ Alle Trainer sind aktive Trialsportler und konnten in 18 Jahren mehr als 20 Meistertitel einfahren.

Im Stich gelassen sieht sich Kamarad hingegen von der oö. Verkehrspolitik, denn das Verkehrssicherheitsprojekt muss ohne Förderung auskommen.

Mitmachen kann übrigens jeder ab zwölf Jahren, Führerschein braucht man keinen. Infos und Anmeldung: 0699/12905198

Kommentar verfassen



Märchen und Singen

BAD GOISERN. Mit einem Hornstoß beginnt am Sonntag, 28. August, um 11 Uhr am Marktplatz eine Märchenwanderung mit Helmut Wittmann zum Holzknechtmuseum.

Frau Luna für Kinder

BAD ISCHL. Einmal selber ein Orchester dirigieren, mitsingen und tanzen, Regie bei den Sängern führen und viel über die wunderbare Welt des Musiktheaters erfahren: Die Darsteller und das Orchester des ...

Hochamt der Philatelie in Gmunden

GMUNDEN. Vom 26. bis 28. August ist das Toscana Congress quasi Kathedrale für ein Hochamt, das Briefmarken- und Münzensammler aus dem In- und Ausland feiern: die „phila Toscana 22“.

Kinder schnupperten in der Welt des Krippenschnitzens

ALTMÜNSTER. Im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde Altmünster veranstalteten die Krippenfreunde-Salzkammergut auch heuer wieder Schnitznachmittage für Kinder.

Testlauf für Fahrverbot an der Esplanade am Sonntag, 28. 8.

GMUNDEN. Ganz Gmunden, vor allem aber die Anrainer der Esplanade, leiden unter dem Ansturm an motorisiertem Individualverkehr, den die Stadt an Ausflugstagen erlebt. Anstatt die Umfahrung zu nützen, ...

Buch über den Fall Helmut S.

GMUNDEN. Neun Jahre nach dem gewaltsamen Tod einer Gmundnerin kämpft jener Mann, der wegen Mordes verurteilt wurde, um die Wiederaufnahme seines Verfahrens. Publizist Norbert Blaichinger sieht rund zum ...

Krisensicher, auch für Nachbargemeinden: die Gmundner Wasserversorgung

GMUNDEN. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit haben einige Gemeinden im Salzkammergut schon zum Wassersparen aufgerufen. „Wasser ist kostbar und sollte man damit immer sorgsam umgehen“, sagt Gmundens ...

Viele Gratulationen zum 102. Geburtstag für Elisabeth Heizinger

GMUNDEN. Über viele Glückwünsche zu Ihrem 102. Geburtstag durfte sich Frau Elisabeth Heizinger freuen.