Erfolgreiches Kooperationsprojekt der digiTNMS Scharnstein

Hits: 46
Thomas Leitner Tips Redaktion Online Redaktion 29.06.2022 09:13 Uhr

SCHARNSTEIN. Mehr jungen Menschen den Werkstoff Holz näherbringen, in den Beruf des Tischlers schnuppern sowie Schülernwieder mehr für das Handwerk zu begeistern, war das Motto des Kooperationsprojektes im Rahmen der „Tischler Trophy 2022“, dass die Tischlerei Lidauer und die digitTNMS Scharnstein gemeinsam umsetzten. 

Unter diesen Aspekten fand das Kooperationsprojekt Tischler Trophy erneut statt. Heuer galt es ein Ablagesystem für Informationsbroschüren der Schule anzufertigen. Gemeinsam mit einem Lehrlingscoach und Lehrer an der Landwirtschaftlichen Schule Schlierbach), einem Produktionsleiter sowie fachkundigen Tischlern, fertigten die Schüler in Gruppen jeweils zwei unterschiedliche Regalsystemean. Kreativität, Teamfähigkeit, Ausdauer und Engagement waren bei der Umsetzung gefragt.

Durch den Modus des „Forschenden Lernens“ waren alle Schüler sehr motiviert und brachten ihr Wissen und Know-how ein. In der Tischlerei Lidauer wurden sowohl praktische Fertigkeiten rund um den Tischlerberuf, als auch theoretische Inhalte zur Holzbranche und -verarbeitung vermittelt. Durch die Kooperation mit der Firma Lidauer war es möglich, die gesamten Produktionsbereiche eines Tischlereibetriebes kennenzulernen und zu nutzen. Die Möglichkeit vom ersten Entwurf bis zum fertigen Regal ein Möbelstück zu planen und anzufertigen, rief bei allen Teilnehmern beeindruckendes Engagement hervor. Das Motto „Kreativität mit Holz“ unterstrichen die Schüler, indem sie selbst ein Logo für das Regal entwarfen.

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.


Märchen und Singen

BAD GOISERN. Mit einem Hornstoß beginnt am Sonntag, 28. August, um 11 Uhr am Marktplatz eine Märchenwanderung mit Helmut Wittmann zum Holzknechtmuseum.

Frau Luna für Kinder

BAD ISCHL. Einmal selber ein Orchester dirigieren, mitsingen und tanzen, Regie bei den Sängern führen und viel über die wunderbare Welt des Musiktheaters erfahren: Die Darsteller und das Orchester des ...

Hochamt der Philatelie in Gmunden

GMUNDEN. Vom 26. bis 28. August ist das Toscana Congress quasi Kathedrale für ein Hochamt, das Briefmarken- und Münzensammler aus dem In- und Ausland feiern: die „phila Toscana 22“.

Kinder schnupperten in der Welt des Krippenschnitzens

ALTMÜNSTER. Im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde Altmünster veranstalteten die Krippenfreunde-Salzkammergut auch heuer wieder Schnitznachmittage für Kinder.

Testlauf für Fahrverbot an der Esplanade am Sonntag, 28. 8.

GMUNDEN. Ganz Gmunden, vor allem aber die Anrainer der Esplanade, leiden unter dem Ansturm an motorisiertem Individualverkehr, den die Stadt an Ausflugstagen erlebt. Anstatt die Umfahrung zu nützen, ...

Buch über den Fall Helmut S.

GMUNDEN. Neun Jahre nach dem gewaltsamen Tod einer Gmundnerin kämpft jener Mann, der wegen Mordes verurteilt wurde, um die Wiederaufnahme seines Verfahrens. Publizist Norbert Blaichinger sieht rund zum ...

Krisensicher, auch für Nachbargemeinden: die Gmundner Wasserversorgung

GMUNDEN. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit haben einige Gemeinden im Salzkammergut schon zum Wassersparen aufgerufen. „Wasser ist kostbar und sollte man damit immer sorgsam umgehen“, sagt Gmundens ...

Viele Gratulationen zum 102. Geburtstag für Elisabeth Heizinger

GMUNDEN. Über viele Glückwünsche zu Ihrem 102. Geburtstag durfte sich Frau Elisabeth Heizinger freuen.