Innovationspreis für Laakirchner „Maschratur“

Hits: 286
Daniela Toth Tips Redaktion Daniela Toth, 05.12.2019 09:23 Uhr

LAAKIRCHEN. Gewinner des ife-Awards 2019, dem Innovationspreis Losgröße 1+ in der Kategorie Projekt-Dienstleister ist die Maschratur OG. Vergeben wurde der Preis am Standort des Unternehmens in Laakirchen, Österreich.

Der Projektdienstleister Maschratur OG ist mit der Innovation „Retrofit Quergedacht – wie die Rund- zur Profilschleifmaschine wird“ ins Rennen gegangen. Die Aufgabe bestand darin, eine kosteneffiziente Maschine zu entwickeln, die das Schleifen und Nachschärfen eines Schälmessers für Holzfurnier mit einer neu entwickelten Profilierung ermöglicht. Dafür hat Maschratur als Basis eine gebrauchte Rundschleifmaschine komplett überholt und so umkonstruiert, dass das speziell profilierte Schälmesser von 180 Zentimeter Länge nun vertikal geschliffen werden kann. Die Jury war von der Innovation so begeistert, dass sie den ersten Preis in der Kategorie der Projekt-Dienstleister dafür vergeben hat.

„Hier ist eine echte Innovation entstanden, die genau die Anforderungen des ife-Awards erfüllt. Vor allem wurde die größte Herausforderung gemeistert, nämlich die, gemäß dem branchentypischen Kostendruck in der holzverarbeitenden Industrie, eine optimale Lösung passend zum Budget für das neu entwickelte Produkt zu finden“, begründete die Jury ihre Entscheidung für das innovative Maschinenreparatur- und Service – Unternehmen.

Neben ife gratuliert die WKO Gmunden der Maschratur OG zu ihrem ersten Platz des Innovationspreises Losgröße 1+ für das Jahr 2019. Bundesinnungsmeister Gerhard Spitzbart war in Vertretung der WKO Gmunden bei der Preisübergabe und den ersten Gratulanten dabei.

 

Kommentar verfassen



3 Verletzte bei Versuch, kämpfende Hunde zu trennen

HALLSTATT. Beim Versuch, zwei kämpfende Hunde zu trennen, wurden am 15. August gegen 11.30 Uhr auf einem öffentlichen Badeplatz ein 35-Jähriger und seine beiden Söhne verletzt.  ...

Céline Bonacina Trio spielt in Bad Ischl

BAD ISCHL. Mit einem Mix aus verschiedenen Stilrichtungen wie Jazz, Funk und freier Improvisation tritt die junge Baritonsaxophonistin am 1. September 2022 in der PKS - Villa Rothstein auf.

Hofübergabe beim LC Traunsee Allegra

GMUNDEN/BAD GOISERN. Bei den Damen des Lions Clubs Traunsee Allegra übergab Astrid Rametsteiner das Präsidentinnenamt an Ingrid Kramesberger.

Ferienprogramm der Bücherei Roitham

ROITHAM. Ins „Land der Geschichten“ führte das Ferienprogramm der Bücherei Roitham 29 Kinder mit acht Begleitpersonen, aufgeteilt in drei Gruppen.

Die Freiwillige Feuerwehr Aurachkirchen hatte wieder über 60 Kinder zu Gast

OHLSDORF. Seit Jahren ist die Wasserrutsche der Freiwilligen Feuerwehr Aurachkirchen der Renner beim Ferienpass der Gemeinde Ohlsdorf. Man hat sich schon manchmal überlegt, etwas anderes zu machen, aber ...

Begeistertes Publikum bei „Wiener Frauen“-Premiere

BAD ISCHL. Mit der dritten Produktion in der Saison 2022, Wiener Frauen, präsentierte das Lehár Festival am Freitag, 12. August im Kongress & Theaterhaus Bad Ischl, in halbszenischer Form mit ...

Galerie 422 zeigt noch nie präsentierten Werkzyklus von Gunter Damisch

GMUNDEN. Die Galerie 422 Margund Lössl zeigt ab Samstag, 20. August 2022 einen bisher noch nie öffentlich präsentierten Werkzyklus von Gunter Damisch (1958-2016) und lädt mit einer kunsthistorischen ...

Traditioneller Sommer-Restlmarkt am Rathausplatz und Museumsplatz

GMUNDEN. Markenkleidung, Schuhe, Accessoires und mehr: Über 30 Gmundner Handelsbetriebe laden am Samstag, 20. August, von 8 bis 14 Uhr auf Marktständen zur Schnäppchenjagd ein.