Landtagspräsident besucht Blockheizkraftwerk Vorchdorf

Hits: 91
Thomas Leitner Tips Redaktion Thomas Leitner, 23.06.2022 15:42 Uhr

VORCHDORF. Anlässlich eines Bezirksbesuches von Landtagspräsident Max Hiegelsberger in Gmunden, wurde das innovative Blockheizkraftwerk in Vorchdorf besucht. Bei dieser Besichtigung erläuterte der Obmann der Nahwärme Vorchdorf, Josef Scherleithner, den Entstehungsprozess und den Betrieb der Anlage, die Anfang Juni offiziell in Betrieb genommen wurde.

Das Blockkraftwerk wurde von 44 Landwirten in einer Genossenschaft errichtet und wird auch von dieser betrieben. Rund 260 Haushalte und Betriebe beziehen daraus ihre Heizenergie, auch für das Warmwasser. 1300 Haushalte können dadurch in Vorchdorf permanent mit Strom versorgt werden. Die abgegebene Wärme von 700kW wird außerdem auch in das Nahwärmenetz eingespeist. Weiters wurde für das Inkobagebiet die Nahwärmeversorgung um 3,5 kW erweitert.

Hiegelsberger zeigt sich beeindruckt von dem fortschrittlichen Projekt, dass genau den Nerv der Zeit trifft: „Ich bin tief beeindruckt von dem Weitblick und der Innovationskraft, mit der Vorchdorf schon frühzeitig auf klimaschonende Energieversorgung gesetzt hat“.

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.


Märchen und Singen

BAD GOISERN. Mit einem Hornstoß beginnt am Sonntag, 28. August, um 11 Uhr am Marktplatz eine Märchenwanderung mit Helmut Wittmann zum Holzknechtmuseum.

Frau Luna für Kinder

BAD ISCHL. Einmal selber ein Orchester dirigieren, mitsingen und tanzen, Regie bei den Sängern führen und viel über die wunderbare Welt des Musiktheaters erfahren: Die Darsteller und das Orchester des ...

Hochamt der Philatelie in Gmunden

GMUNDEN. Vom 26. bis 28. August ist das Toscana Congress quasi Kathedrale für ein Hochamt, das Briefmarken- und Münzensammler aus dem In- und Ausland feiern: die „phila Toscana 22“.

Kinder schnupperten in der Welt des Krippenschnitzens

ALTMÜNSTER. Im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde Altmünster veranstalteten die Krippenfreunde-Salzkammergut auch heuer wieder Schnitznachmittage für Kinder.

Testlauf für Fahrverbot an der Esplanade am Sonntag, 28. 8.

GMUNDEN. Ganz Gmunden, vor allem aber die Anrainer der Esplanade, leiden unter dem Ansturm an motorisiertem Individualverkehr, den die Stadt an Ausflugstagen erlebt. Anstatt die Umfahrung zu nützen, ...

Buch über den Fall Helmut S.

GMUNDEN. Neun Jahre nach dem gewaltsamen Tod einer Gmundnerin kämpft jener Mann, der wegen Mordes verurteilt wurde, um die Wiederaufnahme seines Verfahrens. Publizist Norbert Blaichinger sieht rund zum ...

Krisensicher, auch für Nachbargemeinden: die Gmundner Wasserversorgung

GMUNDEN. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit haben einige Gemeinden im Salzkammergut schon zum Wassersparen aufgerufen. „Wasser ist kostbar und sollte man damit immer sorgsam umgehen“, sagt Gmundens ...

Viele Gratulationen zum 102. Geburtstag für Elisabeth Heizinger

GMUNDEN. Über viele Glückwünsche zu Ihrem 102. Geburtstag durfte sich Frau Elisabeth Heizinger freuen.