Zwei Autounfälle auf der A8

Hits: 202
Lisa Hackl Lisa Hackl, Tips Redaktion, 02.07.2020 13:27 Uhr

WEIBERN/ MEGGENHOFEN. Gleich zwei Autounfälle ereigneten sich gestern auf der A8 in den Gebieten der Gemeinden Weibern und Meggenhofen. 

Eine 41-jährige aus dem Bezirk Ried fuhr in Weibern auf der Überholspur Richtung Sattledt. Als sie einen LKW überholte, schwenkte der Fahrer, ein 44-jähriger Ukrainer plötzlich nach links. Der PKW der Frau wurde gegen die Mittelleitschiene gedrückt. Die Frau wurde ins Krankenhaus Ried eingeliefert, am Auto entstand ein Totalschaden, der Sattelschlepper wurde schwer beschädigt. 

Zweiter Unfall wenig später

Etwas später fuhr ein 46-jähriger ungarischer Staatsbürger in einem LKW in Meggenhofen Richtung Graz. Auf dem linken Fahrstreifen fuhr eine 57-jährige Holländerin in die gleiche Richtung. Sie geriet auf den rechten Fahrstreifen und kollidierte mit dem LKW. Das Auto wurde unkontrolliert von links nach rechts geschleudert und kam schließlich am rechten Fahrstreifen zum Stillstand. Die holländische Staatsbürgerin wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Klinikum Wels eingeliefert.  

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Insolvenzverfahren bei Grieskirchner Brauerei offiziell eröffnet

GRIESKIRCHEN. Nun ist es fix: Die Grieskirchner Brauerei stellt mit 29. September einen Insolvenzantrag.

Unfall bei L17-Ausbildungsfahrt in Grieskirchen

GRIESKIRCHEN. Eine 16-jährige Fahranfängerin verursachte bei ihrer L17-Ausbildungsfahrt einen Unfall und wurde verletzt. 

Obst für alle von Bäumen mit gelben Bändern

WALLERN. Im Arbeitskreis familienfreundliche Gemeinde Wallern wurde die Idee geboren, jene Bäume zu kennzeichnen, von denen das Obst auch von Nichteigentümern gesammelt und verwertet werden kann. ...

Unfall beim Linksabbiegen: Mopedlenker verletzt

NATTERNBACH. Zu einem Unfall beim Linksabbiegen zwischen einem Autofahrer und einem Mopedlenker kam es in Natternbach.

St. Agatha setzt auf Herz, Hirn und Hausverstand bei Ortskerngestaltung

ST. AGATHA. Als Vorzeigebeispiel für die Stärkung von Ortskernen wird die Gemeinde betrachtet. Mitten im Zentrum wurde der Nah&Frisch-Markt ausgebaut. Zusätzlich werden Wohnungen sowie ...

Pramer Amtsleiter wieder im Dienst

PRAM.  Der Amtsleiter der Gemeinde Pram, dessen Dienstverhältnis im Mai aufgelöst wurde, hat seine Arbeit wieder aufgenommen. 

Silvesterlauf in Peuerbach wegen Corona abgesagt

PEUERBACH. Nun ist es fix: Die Jubiläumsveranstaltung des Silvesterlaufes in Peuerbach wird heuer nicht stattfinden. Die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Maßnahmen machen eine Verschiebung ...

Verwirrung um gelbe Corona-Ampel im Hausruckviertel

GRIESKIRCHEN/EFERDING. Mit Unverständnis blicken viele Grieskirchner und Eferdinger ins Innviertel. Dieses leuchtet laut der neuesten Corona-Ampel-Schaltung in freudigem Grün, während man ...