Alles dreht sich - Exkursion in die Welt der Kreisel

Hits: 21
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 29.06.2020 10:06 Uhr

GRIESKIRCHEN. In eine kunterbunte Welt, in der sich alles dreht, entführt die Exkursion des Offenen Technologielabor (OTELO) Grieskirchen – es geht nach Kallham in die Kreiselmanufaktur Mader.

Der Kreisel gehört zu den ältesten Spielzeugen der Welt, die ersten Kreiselfunde stammen aus dem Jahr 2000 vor Christus in Ägypten. Bis heute hat der Drehspaß für Jung und Alt nicht an Faszination verloren. Von Brummkreisel bis Wurfkreisel in den verschiedensten Formen, Farben und Drehgeschwindigkeiten gibt es soe. Bei der Otelo-Exkursion kann man mehr über dieses Spielzeug und seine Herstellung erfahren.

Freitag, 10. Juli, 15.30 Uhr

Abfahrt: Otelo, Stadtplatz 1616 Uhr: Ankunft in Parzleithen 6, Kimpling, anschließend Kreiselmuseum, gefahren wird in Fahrgemeinschaften,

Anmeldung unter anmeldung@grieskirchen.org oder 0664/73724975

Der Eintritt zu dieser Otelo-Veranstaltung ist frei

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hochwasser in Kematen: Straße gesperrt

KEMATEN. Die starken Regenfälle der vergangenen Tage haben auch in Kematen zu Straßensperren geführt. Die Autobahnunterführung auf der L1189 Holzingerstraße Richtung Gallspach ...

Sechs Feuerwehren bei Brand einer Strohballenpresse

TAUFKIRCHEN. Ein Landwirt entdeckte am Wochenende, dass seine Strohballenpresse in Vollbrand stand. Er konnte das Gerät in die angrenzende Wiese ziehen und vom Traktor abhängen. Ein größerer ...

Geboltskirchen macht sich stark gegen 5G

GEBOLTSKIRCHEN. In der Diskussion rund um die Technologie 5G hat sich auch die Gemeinde Geboltskirchen positioniert. Aufgrund einer Bürgerinitiative spricht sich der Gemeinderat gegen die Aufstellung ...

Johannesstraße gesperrt: Baustelle in Grieskirchen

GRIESKIRCHEN. Die Johannesstraße Süd, die von der Bundesstraße 137 abzweigt, wird von 3. August bis vorraussichtlich 11. September gesperrt. Die paralell zur Schulstraße verlaufende ...

Verkehrsunfall in Peuerbach

PEUERBACH. Ein 22-jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen lenkte am 27. Juli gegen 21:45 Uhr den PKW seiner Mutter auf der Hauser Straße Richtung Peuerbach. In der Ortschaft Teucht kam er von der ...

Maskenpflicht in Geschäften: „Wirtschaftlich eine Katastrophe“

GRIESKIRCHEN. Mund und Nase bedecken lautet seit 9. Juli wieder die Devise in Oberösterreich. An allen öffentlichen Ort gilt es zur Eindämmung des Corona-Virus wieder Maske zu tragen. Tips ...

Martin Gollner: „Der Wahlkampf in Peuerbach ist gestartet“

PEUERBACH. Zuerst Bürgermeister von Peuerbach und dann der Einzug in den Landtag - so ähnlich könnte man die Karrierepläne von Gemeindearzt Martin Gollner beschreiben.

Schwein gehabt: Zwei Brüder wollen Fleischkonsum revolutionieren

ESCHENAU/GUNSKIRCHEN. Auf eine besonders „schweinische“ Idee kamen die Brüder Markus und Hannes Kriegner aus Eschenau und Gunskirchen. Sie wollen mit ihrem Projekt den Fleischkonsum aus der Region ...