Leserartikel Otto Normal, 11.05.2018 14:20 Uhr

HAAG. Fünf Musiker aus den Bezirken Ried und Grieskirchen, darunter Florian Möseneder, haben bei Gottfried Reisegger an der Landesmusikschule Ried die vierjährige Kapellmeisterausbildung erfolgreich abgeschlossen. 

Die frischgebackenen Kapellmeister stellen sich beim Absolventenkonzert am Samstag, 2. Juni um 20 Uhr in der Bauernmarkthalle Ried öffentlich vor.

Anwendung in der Praxis

Die fünf Musiker leiten alle bereits eine Musikkapelle und konnten somit das im Kurs Gelernte bereits in der Praxis umsetzen. Weiters musizieren sie neben ihren Musikvereinen auch in den verschiedensten Ensembles.

Florian Möseneder

Der 20-jährige Florian Möseneder von der Marktmusikkapelle Haag studiert Musiktheorie, Recht und Wirtschaft an der Universität Salzburg und hat die Kapellmeisterausbildung mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen. Seit kurzem leitet er die Marktmusikkapelle Raab und ist Kapellmeisterstellvertreter in Haag.

Leistungsabzeichen

Auf der Trompete hat er das Leistungsabzeichen in Bronze und auf dem Klavier das Leistungsabzeichen in Silber abgelegt.

Absolventenkonzert

Beim Absolventenkonzert werden die Diplome überreicht und die neuen Kapellmeister werden abwechselnd das Auswahlorchester von rund 60 Musikern aus den Heimatkapellen der neuen Kapellmeister - dirigieren. Geboten wird ein Programm von der Tradition bis zur Moderne; Insgesamt drei Stücke haben die Absolventen komponiert, von Florian Möseneder stammt der Marsch „Traditio Manet“.

Kommentar verfassen



Leistungsabzeichen für junge Musiker-Talente

GRIESKIRCHEN. Vorhang auf für die jungen Musiker des Bezirks. 177 Talente stellten sich in den vergangenen Monaten der Herausforderung einer Übertrittsprüfung und haben diese auch gemeistert. Am 29. ...

Bad Schallerbach erhält einen neuen Anstrich

BAD SCHALLERBACH. Der Bad Schallerbacher Bürgermeister Markus Brandlmayr (VP) kündigte im Gespräch mit Tips viele große Projekte für das Jahr 2023. Unter anderem soll es eine Energie-Offensive mit ...

„Über die Alpen“ – zwei Männer legten 78.000 Höhenmeter zurück

WEIBERN/GEBOLTSKIRCHEN. Markus Hlava und Reini Auzinger hielten in Weibern einen Vortrag über ihre Extrem-Skitour und lukrierten dabei Spenden für eine Kinderhospiz-Einrichtung.

Goldhaubengruppe spendet für Sozialmarkt und Säuglingsheim in Rumänien

PEUERBACH. 1.000 Euro an Spendengeld konnte die Goldhauben-, Kopftuch- und Hutgrupppe Peuerbach-Steegen an Josef Bauer übergeben.

Lindner und Antlinger fordern Wärmepreisdeckel für den Bezirk Grieskirchen/Eferding

EFERDING/GRIESKIRCHEN. Einen dringlichen Antrag für einen Wärmepreisdeckel nach burgenländischem Vorbild brachte die SPÖ bei der letzten Landtagssitzung ein.

Die Welt von Demenz-Erkrankten besser verstehen

GRIESKIRCHEN. Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Grieskirchen lädt ab Dienstag, 14. Februar, von 17 bis 19.30 Uhr zu einem dreiteiligen Online-Kurs für Angehörige von Menschen mit ...

Zwei Feuerwehren bei Brand in Neukirchen am Walde im Einsatz (Update 25.1., 15.40 Uhr)

NEUKIRCHEN AM WALDE. Zwei Feuerwehren waren Dienstagabend bei einem Brand in einem Wohnhaus in Neukirchen am Walde im Einsatz.

Nahversorger in Geboltskirchen vor dem Aus: Gemeinde kämpft um Fortführung

GEBOLTSKIRCHEN. Der Spar-Markt in Geboltskirchen kämpft nach der überraschenden Kündigung von zwei Mitarbeiterinnen ums Überleben. Bürgermeister Friedrich Kirchsteiger und sämtliche im Gemeinderat ...