Thominger SPÖ spendet für Feuerwehr

Hits: 21
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 19.01.2020 16:16 Uhr

ST. THOMAS. Die SPÖ St. Thomas mit Obmann Peter Willerstorfer übergab an den Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr St. Thomas, Roman Achleitner, eine Spende von 1.000 Euro.

 Das ist der Reinerlös von den Veranstaltungen und Sitzungsgeldern. „Es ist uns ein Anliegen, dass wir die örtlichen Vereine, in diesem Fall die Feuerwehr, mit diesem Spendenbetrag unterstützen und eine Freude bereiten können“, so Willerstorfer. Roman Achleitner freut sich sehr über die Spende: „Wir sind immer froh, wenn wir eine finanzielle Unterstützung bekommen und schätzen jeden Spendenbetrag von Vereinen und auch von den politischen Parteien sehr“.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Politische Urgesteine treten ab: Waizenkirchner Grüne stellen sich neu auf

WAIZENKIRCHEN. Was mit einer internen Diskussionen, getrieben von Grundsatzeinstellungen zur Parteistruktur der Grünen in Waizenkirchen begann, endet mit dem Rückzug von Fraktionsobmann und Gemeindevorstand ...

Brauerei Grieskirchen steht vor der Insolvenz

GRIESKIRCHEN. In der Brauerei Grieskirchen braut sich etwas zusammen. Zum Leidwesen von Biertrinkern und vor allem der Mitarbeiter des Traditionsbetriebes handelt es sich dieses Mal nicht um eine neue ...

Ein Jahr vor der Bürgermeister-Wahl: Wer bleibt und wer geht

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Ein Jahr vor den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen in Oberösterreich wollte Tips von den Ortschefs im Bezirk Grieskirchen wissen, ob sie sich noch mal der Wahl stellen, ...

Spatenstich für Haager Lies Geh- und Radweg

HAAG. Die Bahnstrecke der Haager Lies zwischen Lambach (Bezirk Wels Land) und Haag am Hausruck wird zu einem Geh- und Radweg umgebaut. 

Startschuss für regionale Köstlichkeiten aus 4722

PEUERBACH. Nach eineinhalb Jahren Vorarbeit freuen sich die Mitglieder der Aktionsgruppe 4722Boden-ständig zum Eröffnungsfest des Vereinslokals und zur Präsentation des lokalen Körberls ...

Einblick in die Epochen europäischer Kunst

WALLERN. Von der Romantik bis zur Gotik startet der erste Teil der Vortragsreihe von Elfriede Romankiewicz in Wallern.

Wilderer in Geboltskirchen unterwegs

GEBOLTSKIRCHEN. Zwischen 10. und 12. September dürfte ein unbekannter Täter ein Reh im Ortsteil Oberentern erlegt haben. Das Tier wurde an der Abschussstelle zurückgelassen und am 12. September ...

Vorbereitungen für den Landl-Cup beginnen

TAUFKIRCHEN.  Kurz vor Ende der Saison mussten sämtliche Veranstaltungen des Landl-Cups aufgrund der Corona-Bestimmungen abgesagt werden. Langsam beginnen die Vorbereitungen für die nächste ...