Triathlon bezwungen

Hits: 292
Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 21.10.2019 07:16 Uhr

GRIESKIRCHEN. Der RC Grieskirchen freut sich mit Karin Rameder, die den Ironman Hawaii bezwang. Der älteste Triathlon geht über die Langdistanz mit 3,86 Kilometer Schwimmen, 180,2 Kilometer Radfahren und 42,195 Kilometer Laufen.

„Das Schwimmen ist mir diesmal nicht so schlimm vorgekommen wie beim letzten Mal. Hatte eine relativ gute Schwimmerin vor mir, an deren Fersen ich mich fast die ganze Strecke geheftet habe“, so Karin Rameder.

Extremer Seitenwind

Nach den ersten 60 Kilometer am Rad hatte die Sportlerin dann mit extremen Seitenwind zu kämpfen. Der dritte Teil, das Laufen ging über 307 Höhenmeter. „Für mich als Antibergläufer ganz schön anstrengend. Ich konnte mein Tempo aber gut halten und habe bergab das aufholen können, was ich bergauf verloren hatte“, erzählt Rameder weiter, die sich besonders gern an den Zieleinlauf erinnert. Ob sie noch einmal am Triathlon teilnimmt, ist fraglich. „Als Erstes müsste ich mich qualifizieren“, weiß Rameder. <

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Die Kultur in der Krise: Jetzt heißt es kreativ sein

GRIESKIRCHEN. Existenzielle Krisen spielen sich durch die Corona-Krise in der Kunst und Kulturszene ab. Im Tips-Interview spricht der Grieskirchner Opernsänger Reinhard Mayr über existenzielle ...

Die Grieskirchner Innenstadt erblüht zu neuem Leben

GRIESKIRCHEN. Leerstehende Geschäftsflächen und kahle Schaufenster sind in Grieskirchen von nun an Geschichte: Über Nacht zogen in die Innenstadt regionale Produzenten mit ihren Köstlichkeiten ...

Gute Aussichten für Kletterer: Turmprojekt des Alpenverein ist fertig

WAIZENKIRCHEN. 13 Meter Höhe und 276 Quadratmeter Fläche, die knapp 50 Kletterrouten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden beinhalten – das sind die Eckdaten des Kletterturms in Waizenkirchen, ...

Nach Sturz beim Servieren: Gastronomin spricht sich gegen Maskenpflicht aus

ROTTENBACH.  Im Gasthof Mauernböck ereignete sich ein Arbeitsunfall: Seniorchef Josef Mauernböck stürzte beim Treppensteigen über zwei Stufen zum Gastgarten hinunter. Durch die ...

LESERBRIEFE: „Diskussion um Soldatengrab in Stillfüssing“

WAIZENKIRCHEN. Eine rege Diskussion ist über das Grab mit Soldaten der Waffen-SS in der Ortschaft Stillfüssing in Waizenkirchen entbrannt. Mehrere Leserbriefe haben die Tips-Redaktion erreicht. ...

Es geht wieder los in der Hofbühne: Den Auftakt macht das Zilinski-Trio

SCHLÜSSLBERG. Sehnlichst wartete man beim Schlüsslberger Kulturbetrieb auf die Möglichkeit wieder Veranstaltungen abhalten zu können. Das Programm im 20. Jubiläumsjahr der Hofbühne ...

Neues Bandprojekt: Alex Zilinski und Georg Holter sind „Interfake“

GRIESKIRCHEN/TOLLET. Wie wichtig es ist, in allen Bereichen des Lebens die Augen und Ohren offen zu halten, sich seine eigene Meinung zu bilden und wie notwendig freundschaftliche Bindungen sind – ...

„Hausruck Juniors“: Spielgemeinschaft für Nachwuchskicker gegründet

BAD SCHALLERBACH/WALLERN/ST. MARIENKIRCHEN. Zu einer Fußball-Nachwuchsspielgemeinschaft haben sich die Vereine SV Wallern, ASV St. Marienkirchen/Polsenz und SV Bad Schallerbach entschlossen. Die ...