Traunviertler Laufcup: Die Gesamtsieger heißen Lisa-Marie Wölflingseder und Christian Doppler

Leserartikel Otto Normal, 07.11.2019 08:12 Uhr

HAAG. Zahlreiche Aktive fanden sich zur Siegerehrung des Traunviertler Laufcups im Gasthof Steiner in Haag ein. Der Gesamtsieg ging diesmal an Lisa-Marie Wölflingseder vom LC Sicking sowie Christian Doppler vom LC MKW Hausruck.

Johann Gibitz vom AV Lambach unterstrich in seinem Rückblick die Bedeutung des Cups, welcher heuer zum 17.Mal ausgetragen wurde und derzeit die Volksläufe in Lambach, Kremsmünster, Pichl, Kirchdorf, Vorchdorf und Haag umfasst.

Durchschnittlich 300 Starter

Mit durchschnittlich rund 300 Startern pro Lauf konnten die Teilnehmerzahlen gegenüber den Anfängen verdoppelt werden. Franz Malzer vom Lauftreff Pichl sowie Robert Pretzl vom TV Haag gratulierten bei der darauffolgenden Siegerehrung allen Klassensiegern zu den tollen Leistungen.

Ehrung für Gesamtsieger

Besonders geehrt wurden natürlich die beiden Gesamtsieger Lisa-Marie Wölflingseder sowie Christian Doppler. Beim anschließenden Essen wurden noch einmal diverse Anekdoten aus dem heurigen Cupjahr wie etwa legendäre Zielsprints oder diverse Hoppalas aufgewärmt und bereits taktische Vorgespräche für die nächste Cupsaison geführt.

Lob als Volkslauf-Cup

Einhelliges Lob gab es dafür, dass der Traunviertler Laufcup wirklich ein richtiger Volkslauf-Cup ist. Durch den Modus kommen nicht nur talentierte Podestläufer sondern vor allem besonders fleissige Vielstarter, welche in einem Jahr bei allen sechs Cupläufen teilnehmen, in den Genuss, beim Galaabend dabei sein zu dürfen. Zudem bekommen die jeweils besten zehn Damen und Herren tolle Gutscheine für Sportutensilien. Nähere Infos auf www.traunviertler-laufcup.at

Kommentar verfassen



„Über die Alpen“ – zwei Männer legten 78.000 Höhenmeter zurück

WEIBERN. Markus Hlava und Reini Auzinger hielten in Weibern einen Vortrag über ihre Extrem-Skitour und lukrierten dabei Spenden für eine Kinderhospiz-Einrichtung.

Goldhaubengruppe spendet für Sozialmarkt und Säuglingsheim in Rumänien

PEUERBACH. 1.000 Euro an Spendengeld konnte die Goldhauben-, Kopftuch- und Hutgrupppe Peuerbach-Steegen an Josef Bauer übergeben.

Lindner und Antlinger fordern Wärmepreisdeckel für den Bezirk Grieskirchen/Eferding

EFERDING/GRIESKIRCHEN. Einen dringlichen Antrag für einen Wärmepreisdeckel nach burgenländischem Vorbild brachte die SPÖ bei der letzten Landtagssitzung ein.

Die Welt von Demenz-Erkrankten besser verstehen

GRIESKIRCHEN. Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Grieskirchen lädt ab Dienstag, 14. Februar, von 17 bis 19.30 Uhr zu einem dreiteiligen Online-Kurs für Angehörige von Menschen mit ...

Zwei Feuerwehren bei Brand in Neukirchen am Walde im Einsatz (Update 25.1., 15.40 Uhr)

NEUKIRCHEN AM WALDE. Zwei Feuerwehren waren Dienstagabend bei einem Brand in einem Wohnhaus in Neukirchen am Walde im Einsatz.

Nahversorger in Geboltskirchen vor dem Aus: Gemeinde kämpft um Fortführung

GEBOLTSKIRCHEN. Der Spar-Markt in Geboltskirchen kämpft nach der überraschenden Kündigung von zwei Mitarbeiterinnen ums Überleben. Bürgermeister Friedrich Kirchsteiger und sämtliche im Gemeinderat ...

Haimbuchner zu Gast beim FPÖ-Bezirksfrühschoppen in Gaspoltshofen

GRIESKIRCHEN/EFERDING. Beim Bezirksfrühstoppen der Freiheitlichen in Grieskirchen und Eferding war Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner zu Gast.

Rückrundenstart bei den Volleyball-Damen

GALLSPACH. Am Wochenende hatten die Volleyball-Damen den Start in die Rückrunde zu bestreiten.