Traunviertler Laufcup: Die Gesamtsieger heißen Lisa-Marie Wölflingseder und Christian Doppler

Hits: 118
Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 07.11.2019 08:12 Uhr

HAAG. Zahlreiche Aktive fanden sich zur Siegerehrung des Traunviertler Laufcups im Gasthof Steiner in Haag ein. Der Gesamtsieg ging diesmal an Lisa-Marie Wölflingseder vom LC Sicking sowie Christian Doppler vom LC MKW Hausruck.

Johann Gibitz vom AV Lambach unterstrich in seinem Rückblick die Bedeutung des Cups, welcher heuer zum 17.Mal ausgetragen wurde und derzeit die Volksläufe in Lambach, Kremsmünster, Pichl, Kirchdorf, Vorchdorf und Haag umfasst.

Durchschnittlich 300 Starter

Mit durchschnittlich rund 300 Startern pro Lauf konnten die Teilnehmerzahlen gegenüber den Anfängen verdoppelt werden. Franz Malzer vom Lauftreff Pichl sowie Robert Pretzl vom TV Haag gratulierten bei der darauffolgenden Siegerehrung allen Klassensiegern zu den tollen Leistungen.

Ehrung für Gesamtsieger

Besonders geehrt wurden natürlich die beiden Gesamtsieger Lisa-Marie Wölflingseder sowie Christian Doppler. Beim anschließenden Essen wurden noch einmal diverse Anekdoten aus dem heurigen Cupjahr wie etwa legendäre Zielsprints oder diverse Hoppalas aufgewärmt und bereits taktische Vorgespräche für die nächste Cupsaison geführt.

Lob als Volkslauf-Cup

Einhelliges Lob gab es dafür, dass der Traunviertler Laufcup wirklich ein richtiger Volkslauf-Cup ist. Durch den Modus kommen nicht nur talentierte Podestläufer sondern vor allem besonders fleissige Vielstarter, welche in einem Jahr bei allen sechs Cupläufen teilnehmen, in den Genuss, beim Galaabend dabei sein zu dürfen. Zudem bekommen die jeweils besten zehn Damen und Herren tolle Gutscheine für Sportutensilien. Nähere Infos auf www.traunviertler-laufcup.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Zwei Autounfälle auf der A8

WEIBERN/ MEGGENHOFEN. Gleich zwei Autounfälle ereigneten sich gestern auf der A8 in den Gebieten der Gemeinden Weibern und Meggenhofen. 

Musiksommer Bad Schallerbach mit einem Konzert zum Augenzwinkern

BAD SCHALLERBACH. Wenn vier Freunde die Neigung zu anspruchsvollem A-cappella-Gesang verbindet, ist der Weg zum eigenständigen Vokalensemble nicht mehr weit.

Leader-Region: Sie managen die Projekte im Mostlandl

GRIESKIRCHEN. Wie viel Erlebnis in der Region steckt, das zeigte die Tips-Serie in Kooperation mit der LEADER-Region Mostlandl-Hausruck in den vergangenen Wochen.

Tolleterin entwickelt essbaren Kaffeebecher

TOLLET/WELS. Ihre Lebensdauer beträgt durchschnittlich 15 Minuten, dann werden sie achtlos in den Müll geworfen und tragen zu einem erheblichen Teil zu den verheerenden Folgen der Umweltverschmutzung ...

Pötting und Kallham setzen auf Glasfaser anstatt 5G-Netzausbau

PÖTTING/KALLHAM. Während sich in der Stadtgemeinde Peuerbach eine Gruppe formiert hat, die sich gegen einen geplanten 5G-fähigen Handymasten einsetzt, beschloss man anderorts im Gemeinderat ...

Landesrat Markus Achleitner sieht Grieskirchen als einen der stärksten Bezirke

GRIESKIRCHEN. Unter dem Motto „Oberösterreich wieder stark machen“ tourt Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner (ÖVP) durch die Bezirke. Einen seiner ersten Stopps absolvierte er im Bezirk ...

Alles dreht sich - Exkursion in die Welt der Kreisel

GRIESKIRCHEN. In eine kunterbunte Welt, in der sich alles dreht, entführt die Exkursion des Offenen Technologielabor (OTELO) Grieskirchen – es geht nach Kallham in die Kreiselmanufaktur Mader. ...

Wie verzaubert: Wenn aus einem Stadt-Märchen plötzlich zwei werden

GRIESKIRCHEN. Märchenhaft geht es in der Stadt Grieskirchen zu. Auf sechs, mit regionalen Produzenten beklebten, Schaufenstern in der Innenstadt lassen sich bei genauerem Betrachten Märchen erkennen. ...