Bizzifiy - Neue App erleichtert die Organisation von Veranstaltungen

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 27.05.2014 09:00 Uhr

HAGENBERG. Eventmanager werden aufatmen, denn die evntogram labs hat in Kooperation mit dem Software Competence Center Hagenberg (SCCH) eine App entwickelt, welche die Organisation von Events massiv erleichtert.

Im Vorfeld eines Kongresses oder Business Events stehen Veranstalter vor vielen Herausforderungen: Dazu zähen zum Beispiel das Sammeln von Informationen über die Vortragenden, das Erstellen der Agenda und diese aktuell halten und Informationen über Sponsoren und Ausstellerzu verwalten. ? Mobile Event Apps einsetzen und Mehrwert generieren„Für viele Event Manager kursiert das Missverständnis, dass eine mobile Event App an sich schon einen Vorteil oder eine Mehrwert für Event Teilnehmer darstellt. Man braucht nur eine Agenda und ein paar Texte einzufügen und fertig.Leider ist es damit nicht getan. Denn eine Event-App an sich ist noch kein Vorteil – sie ist vielmehr ein Werkzeug, um bestimmte Ziele zu erreichen. Erst richtig eingesetzt und auf die Bedürfnisse der Zielgruppe abgestimmt, bieten mobile Event Apps Event Teilnehmern einen Mehrwert“, erklärt Chris Derwein von evntogram. „Wir bietenfür unsere Kunden genau diesen Service als Beratungsleistung an. Wir ermitteln die Ziele der Veranstaltung und planen den Einsatz einer mobile Event App und erstellen gemeinsam?mit dem Kunden ein mobiles Eventkonzept“, so Derwein.Interaktive Möglichkeiten als Anreiz für die Teilnehmer Ein neues Element bei vielen Event-Apps ist die sogenannte „Gamification“, das Einbinden von spieltypischen Elementen in Konferenzen. Durch verschiedene Spieltypen können so Anreize für Teilnehmer geschaffen werden, aktiver an der Veranstaltung teilzunehmen. So können Referenten beispielsweise Publikumsfragen in ihre Vorträge einbauen, die dann über die App beantwortet werden. Für richtige Antworten erhalten die Teilnehmer Punkte und nehmen an einem Ranking teil. Weitere Vorteile sind, dass sich die Teilnehmer neue interessante Business-Kontakte anhand von Interessen finden und sich mit?neuen Business Kontakten direkt in XING & TWITTER vernetzen können. Der erste „Großeinsatz“ wird beim ÜberallAPP Kongress (www.ueberall.at) in Wien sein. Smarte Software im HintergrundDie Basis des Bizzify Systems (http://bizzify.io/blog/) liegt in einer Sammlung von intelligenten Services, die durch ein Server-Backend angeboten werden. Diese Services erlauben einem Veranstalter Vortragsprogramme zu organisieren, Informationen einzutragen sowie Vorschläge und Feedback für Referenten auszuwerten. Informationen über eine Veranstaltung werden über eine sogenannte semantische Graph-Datenbank miteinander verknüpft und können so durch intelligente Abfragen ausgewertet werden. Bei der Erstellung einer Recommendation Engine arbeiten evntogram und das SCCH in enger Kooperation zusammen um die aktuellsten Technologien und wissenschaftlichen Ergebnisse einfließen lassen zu können. So können in Zukunft sinnvolle Vorschläge (Recommendations) für Vortragende, Kontakte oder sogar für die Teilnehmer eine personalisierte Agenda angeboten werden.
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Waldburger kutschierte „Kaiser“ durch Bad Ischl

WALDBURG. Der passionierte Kutschenfahrer Erich Lengauer aus Freudenthal kutschierte den „Kaiser“ bei Festtagen durch die Kaiserstadt Bad Ischl. 

Oldtimer-Treffen: Ausfahrt zum Grünbacher Dorffest

FREISTADT/GRÜNBACH. Der Verein Freistädter Oldtimer Hobby veranstaltet am Samstag, 24. August, das elfte Bezirksoldtimertreffen. 

Herzlicher Empfang für Vize-Weltmeister

UNTERWEITERSDORF. Ein offizieller Empfang wurde Martin Weiß bereitet, nachdem er als Trainer mit der österreichischen Faustball-Nationalmannschaft den Vize-Weltmeistertitel geholt hat.  ...

1,8 Prozent – Pensionistenverband fordert deutlich mehr

Mit dem aktuellen Juli-Inflationswert steht die laut Gesetz geltende Grundlage für die Pensionsanpassung des kommendes Jahres fest: 1,8 Prozent. Sie basiert auf dem Durchschnitt der Teuerungsraten ...

Energie: Rundum wohlfühlen

HAGENBERG. Sich rundherum wohlfühlen – wer wünscht sich das nicht? Als diplomierte Humanenergetikerin, spirituelle Lebensberaterin und spirituelle Heilerin arbeitet Manuela Haslinger ...

Suche nach dem verlorenen Pilger: Zwei Escape Rooms für die Region Mühlviertler Alm

BAD ZELL/SCHÖNAU. Den Kick, durch Hirnschmalz, Zusammenhelfen und viele kreative Ideen aus einem geschlossenen Raum herauszukommen, kann man sich in Oberösterreich bereits mancherorts holen. ...

Waldluftbaden: Eintauchen in die heilsame Apotheke Mühlviertler Wald

Freistadt. Die Waldluftbaden-Gesundheitstour führt als Rundweg rund 140 Kilometer durch die Region Mühlviertler Kernland von der Maltsch im Norden bis zum Zusammenfluss von Feld- und Waldaist ...

Berfus-Weltmeisterschaft: Wartbergerin und Windhaager sind dabei

WARTBERG/WINDHAAG. Nadine Altmann aus Wartberg und Thomas Friesenecker aus Windhaag dürfen für Österreich bei der Berufs-Weltmeisterschaft WorldSkills vom 22. bis 27. August in Kazan (Russland) ...