jOPERA Kinderoper feierte Premiere

Hits: 1600
Alexandra Bäck, Leserartikel, 17.09.2016 11:04 Uhr

Das junge Premierenpublikum im Kulturzentrum Jennersdorf zeigte sich von „Donizettis-Die Regimentstochter“ begeistert, allen voran Landesschulratspräsident Heinz Josef Zitz, Pflichtschulschulinspektorin Gerlinde Potetz, Vizebürgermeister Bernhard Hirczy, Bürgermeister Willi Thomas und Direktor Günther Hadl von der Raiffeisen Bezirksbank.

Es ist die Geschichte einer jungen Liebe, die zuerst scheitert und dann doch siegreich ist, die bäuerlich-soldatische Ehrlichkeit verklärt und die adelige Welt als falsch und gekünstelt darstellt. Gaetano Donizetti setzte diese Thematik in schwungvoll-rhythmische Musik, mal militärisch angehaucht, mal tänzerisch-beschwingt, mal romantisch um. In der Bearbeitung durch Bobby Simma von der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, der eine kurze Einführung in das Stück an den Beginn der Aufführung stellte, wurden neben einer Kürzung und Straffung der Handlung auch zahlreiche teils sehr humorvolle Sprechpartien eingefügt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gesundheitsstammtisch: 18 Anmeldungen - 32 Gäste

Beim zweiten Gesundheitsstammtisch von Dr. med. Ehrenberger war das Paradieserl gerammelt voll.

Naschen mit Fairstand

SchülerInnen der NMS Rudersdorf fairändern die Welt.

Abschied vom Burgenland

BURGENLAND. Tips sagt dem Burgenland als Erscheinungsgebiet „Lebewohl“ und konzentriert sich mit vereinten Kräften auf Oberösterreich und Niederösterreich.

ÖVP unterstützt Jennersdorfer Studierende

JENNERSDORF. Vizebürgermeister Bernhard Hirczy und die ÖVP-Fraktion konnten im gestrigen Gemeinderat eine wichtige Unterstützung für Jennersdorfer Studierende realisieren: „Studenten ...

Gesunde Ernährung an der Volksschule Grieselstein

GRIESELSTEIN. Das Jahresprojekt der Volksschule Grieselstein „Gesunde Ernährung“ begann mit dem Workshop „Der Erdapfel-die tolle Knolle“ unter fachkundiger Anleitung von Seminarbäuerin ...

Von der Schulbank ins Gemüsebeet

GRIESELSTEIN. Das schuljahrübergreifendes Projekt „Pflanzen-Ernten-Kochen-Feiern“ der Volksschule erreichte seinen Höhepunkt mit der Kartoffelernte.

Fleischerei Brunner holt bei der Wurst-WM in Hollabrunn dreimal Gold und einmal Bronze

JENNERSDORF/MINIHOF-LIEBAU. Fleisch aus der Region, feine Rezepturen und traditionelle Handwerkskunst auf Höchstniveau – das sind die Zutaten, mit denen die Fleischerei Brunner drei mal Gold ...

Grenzüberschreitende Kunstausstellung „von hier aus“

NEUHAUS AM KLAUSENBACH. Am 2. Oktober 2016 wird die Kunstausstellung mit dem Titel „von hier aus“, die im Rahmes des EU-Förderprojekts „Interreg V-A Slowenien Österreich“ veranstaltet ...