Achtung Tierbesitzer: Tierhasser legt Giftköder aus

Hits: 1482
Alexandra Bäck, Leserartikel, 07.10.2015 08:46 Uhr

RUDERSDORF. Elf vergiftete Katzen und ein vergifteter Hund innerhalb von nur zehn Tagen: In der Hintergasse in Rudersdorf geht ein Tierhasser um.  

In der Hintergasse blieben bei einem verlassenen Hof unkastrierte Katzen zurück, diese haben sich im Lauf der Zeit unkontrolliert vermehrt und so entstand eine sehr große Streunerkatzenpopulation. Es wurden schon Futterstellen von tierlieben Anrainern eingerichtet, aber das löst das Probllen nicht. Daher hatte der Verein Tierhilfe Dreiländereck die Tiere mit Lebendfallen eingefangen und sie kastriert.

Wenige Tage später, nachdem bereits 16 Katzen kastriert waren, wurden beinahe täglich tote Katzen gefunden, die  vergiftet wurden. Darunter auch bereits markierte kastrierte, ganz junge Katzen und eine private Freigänger-Katze. Auch ein Hund hat von dem Gift aufgenommen und ist innerhalb kurzer Zeit verendet.

Einige Streunerkatzen die zuvor regelmäßig zu den Futterstellen kamen sind noch abgängig. Vermutlich sind auch sie gestorben.

Der Verein Tierhilfe Dreiländereck hat Anzeige bei der Polizei erstattet. Hinweise bitte an den Verein (0650/2428090) oder direkt an die Polizei Königsdorf.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gesundheitsstammtisch: 18 Anmeldungen - 32 Gäste

Beim zweiten Gesundheitsstammtisch von Dr. med. Ehrenberger war das Paradieserl gerammelt voll.

Naschen mit Fairstand

SchülerInnen der NMS Rudersdorf fairändern die Welt.

Abschied vom Burgenland

BURGENLAND. Tips sagt dem Burgenland als Erscheinungsgebiet „Lebewohl“ und konzentriert sich mit vereinten Kräften auf Oberösterreich und Niederösterreich.

ÖVP unterstützt Jennersdorfer Studierende

JENNERSDORF. Vizebürgermeister Bernhard Hirczy und die ÖVP-Fraktion konnten im gestrigen Gemeinderat eine wichtige Unterstützung für Jennersdorfer Studierende realisieren: „Studenten ...

Gesunde Ernährung an der Volksschule Grieselstein

GRIESELSTEIN. Das Jahresprojekt der Volksschule Grieselstein „Gesunde Ernährung“ begann mit dem Workshop „Der Erdapfel-die tolle Knolle“ unter fachkundiger Anleitung von Seminarbäuerin ...

Von der Schulbank ins Gemüsebeet

GRIESELSTEIN. Das schuljahrübergreifendes Projekt „Pflanzen-Ernten-Kochen-Feiern“ der Volksschule erreichte seinen Höhepunkt mit der Kartoffelernte.

Fleischerei Brunner holt bei der Wurst-WM in Hollabrunn dreimal Gold und einmal Bronze

JENNERSDORF/MINIHOF-LIEBAU. Fleisch aus der Region, feine Rezepturen und traditionelle Handwerkskunst auf Höchstniveau – das sind die Zutaten, mit denen die Fleischerei Brunner drei mal Gold ...

Grenzüberschreitende Kunstausstellung „von hier aus“

NEUHAUS AM KLAUSENBACH. Am 2. Oktober 2016 wird die Kunstausstellung mit dem Titel „von hier aus“, die im Rahmes des EU-Förderprojekts „Interreg V-A Slowenien Österreich“ veranstaltet ...