„Die Dohnal“ bei der Katsdorfer Frauenfilmnacht

Hits: 118
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 26.02.2020 08:15 Uhr

KATSDORF. Die Grünen Katsdorf laden am 6. März anlässlich des internationalen Frauentages ins Katsdorfer Kino ein. Heuer gezeigt werden „Die Dohnal“ sowie „Little Women“.

Sabine Derflinger setzt Johanna Dohnal, einer Ikone der österreichischen Politik, ein Denkmal und schafft damit eine Identifikationsfigur für heutige und nachfolgende Generationen. Johanna Dohnal hat gegen viele Widerstände gekämpft und zahlreiche Errungenschaften für Frauen erkämpft. Der Film ist ein großer Beitrag zur österreichischen Frauenpolitik und sollte gesehen werden.

Film mit Starbesetzung

Nach der Pause mit afghanischem Buffet wird noch der Film „Little Women“ den Besucherinnen und Besuchern vorgeführt. Der Film, mit einer Starbesetzung angeführt von Emma Watson und Saoirse Ronan, zeigt zeitlose Mädchensorgen aus den 1860ern. Er führt vor Augen, wie wenig sich in manchen Bereichen verändert hat und wie viel an Frauenrechten Frauen doch schon erkämpft haben. Regisseurin und Drehbuchautorin Greta Gerwig gelang mit ihrer Adaption ein mit sechs Oscar-Nominierungen und einem Oscar ausgezeichneter außergewöhnlicher Film voller Energie.

Wann: Freitag, 6. März

Einlass ab 18:30 Uhr; Start 19 Uhr

Kartenreservierung unter katsdorf@gruene.at oder 0699/12201461

Karte: fünf Euro

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Naarner Austro-Chinese: „Österreichs Regierung macht das wirklich richtig“

NAARN/SHANGHAI. Seine Frau ist aus Wuhan. Der gebürtige Naarner Michael Kaltenberger lebt im Epidemiezentrum der Corona-Krise. Diese haben sie mittlerweile überstanden. Tips hat mit dem 43-Jährigen ...

Mauthausen-Gedenken als „virtuelle Befreiungsfeier“

MAUTHAUSEN. 75 Jahre nach der Befreiung findet wegen Corona eine virtuelle Internationale Befreiungsfeier statt. Zusätzlich wird es vom 26. April. bis 20. Mai virtuelle Gedenkwochen geben.

Jahresbericht der Zeugen Jehovas in Grein

Einmal jährlich präsentieren Jehovas Zeugen vor Ort ihren ehrenamtlichen Einsatz im Bezirk.  

Goldhauben nähen bunte Schutzmasken

BEZIRK PERG. Die Goldhaubenfrauen vom Bezirk Perg sind im Nähfieber. Dank ihnen entstehen viele farbenfrohe Schutzmasken, die das jetzige Leben ein Stück weit bunter machen.

Freude über tierischen Nachwuchs: Ziegen-Vierlinge auf Baumgartenberger Bio-Hof auf die Welt gekommen

BAUMGARTENBERG. Große Freude herrschte heute bei den Landwirten Rudolf und Christine Kastner. Am Hof der Bio-Ziegenbauern erblickten heute Vierlinge das Licht der Welt. 

Abholung von Speisen erlaubt - auch das Donaustandl bietet Köstlichkeiten

BEZIRK PERG. Seit dem 4. April können vorbestellte Speisen wieder direkt beim Wirt abgeholt werden. Eine entsprechende Änderung der Covid-19-Verordnung wurde vorgenommen, teilte die WKÖ ...

Mit Bschoad-Binkerl soll auch während Corona Brauchtum erhalten bleiben

PERG. Trotz der Coronakrise gibt es in Perg gesegnete Speisen für das Osterfest. Denn die fünf Innenstadtbetriebe Fleischerei Amstler, Bäckerei Frauendorfer, Kern und Pani sowie Annemarie ...

„Ich geb nicht auf“: Junger Gastronom aus St.Georgen/Gusen trotzt der Krise

ST. GEORGEN/GUSEN. Vor etwas mehr als einem Jahr hat Adrian Sabou in St. Georgen an der Gusen das Saboutage eröffnet. Ein junger Gastronom mit dennoch viel Erfahrung von der Kitzbühler Nobelhütte ...