Luis Juarez Quixtan sorgt im Sthuham für behutsame Klänge und drängende Rhythmen

Hits: 77
Luis Juarez Quixtan konzertierte im Kulturzentrum Sthuham. Foto: Winkler-Ebner
David Winkler-Ebner David Winkler-Ebner, Tips Redaktion, 13.11.2019 12:01 Uhr

MICHELDORF. Er streichelte, zupfte und schlug. Gitarrist Luis Juarez bot im Kulturzentrum Sthuham ein eindringliches Konzerterlebnis. Davor gab es noch etwas zum Schauen.

Es ist Franz und Hileana Reischl zu verdanken, dass es Luis Juarez Quixtan zum ersten Mal nach Österreich verschlug – sieht man von einem wenige Stunden dauernden Zwischenstopp ab. Mit im Gepäck hatte der Gitarrist, der extra von Paris anreiste, abgesehen von seiner klassischen Ausbildung Werke von französischen, polnischen, russischen, argentinischen und guatemaltekischen Komponisten ebenso wie eigene Kompositionen. Nicht jedes der Stücke, die mit zum Teil heiteren, zum Teil berührenden Anekdoten garniert wurden, wurde beklatscht – zu intensiv war die Atmosphäre, die Luis Juarez Quixtan mit seinem Spiel erzeugte, dass wohl niemand sie stören wollte. Während dem Künstler also auf der Bühne im Scheinwerferlicht immer heißer wurde („It“s warm!„), breitete sich im Publikum Gänsehaut aus. Das Präludium zum Abend kam von der Künstlerin Ulli Klepalski, deren bildnerische Arbeiten derzeit im Sthuham zu sehen sind. Immer wiederkehrendes Stilmittel der Werke ist ihre Auseinandersetzung mit literarischen Themen und Texten, aus denen sie “Schriftbilder„ gestaltet.

Kommentar verfassen



Dank an Pflegeeltern

BEZIRK KIRCHDORF. Derzeit haben rund 50 Kinder in 30 Pflegefamilien im Bezirk Kirchdorf ihr Zuhause gefunden. Für ihre wertvolle Arbeit wurde den Pflegeeltern aus dem Bezirk Kirchdorf Anfang Juli seitens ...

„Willkommen Oberösterreich-Tour“ des OÖ Seniorenbundes zu Gast in Micheldorf

MICHELDORF IN OÖ. Im Rahmen der „Willkommen Oberösterreich-Tour“ des OÖ Seniorenbundes war Landesobmann LH a.D. Josef Pühringer zu Gast im Freizeitpark Micheldorf. 

Kremsmünsterer Volleyballer auf Platz fünf

KREMSMÜNSTER/FREISTADT. Bei den MEVZA Beach Volleyball Champions U18 erreichten Timo Zwicklhuber vom TuS Kremsmünster Sektion Volleyball gemeinsam mit seinem Partner Tristan Kitzmüller aus Freistadt ...

Wenn das Wetter zu einem unguten Gefühl führt

STEYRLING/OÖ. Erst Hitze, dann Abkühlung samt heftiger Gewitter. Wenn Menschen sensibel auf das Wetter reagieren, leiden sie womöglich unter Wetterfühligkeit, informiert OÖ-Ärztekammer-Vorsorgereferentin ...

Rote Bänke für Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Das ursprünglich für Wahlwerbung angesparte Geld des Teams der SPÖ Kirchdorf wurde nun in drei neue rote Bänke mit den Namen „Sonnenuntergangsbankerl“, „Plauderbankerl“ ...

Streunerkatzenbaby im Tierparadies Schabenreith abgegeben

STEINBACH AM ZIEHBERG. Die Katzenschar des Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg hat Zuwachs bekommen: Ein junger rot-weißer Kater in verwahrlostem Zustand wurde kürzlich im Tierheim abgegeben. ...

Prüfung der Qualität von Boden und Wasser

PETTENBACH. In Zusammenarbeit mit der Bezirksbauernkammer Kirchdorf Steyr stellt Tips die neu gewählten Ortsbauernobmänner vor – in Pettenbach ist das Alexander Aitzetmüller.

Hartbergland-Rallye: Reglement macht Antritt für Raimund Baumschlager unmöglich

ROSENAU AM HENGSTPASS/STEIERMARK. Die Vorbereitungen für die Hartbergland Rallye in der Steiermark liefen bereits, doch die Ladesituation des vollelektrischen ŠKODA Kreisel RE-X1 machen dem Rosenauer ...