Kameraden der Feuerwehr Inzersdorf waren 2019 über 1.000 Stunden im Einsatz

Hits: 201
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 16.01.2020 12:07 Uhr

INZERSDORF IM KREMSTAL. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Inzersdorf blickten im Rahmen der Jahreshauptversammlung auf ein einsatzreiches Jahr zurück.

Laut Aufzeichnung der Feuerwehrsoftware „SyBos“ verbrachten die Mitglieder der FF Inzersdorf 2019 1.006 ehrenamtliche Stunden bei 51 Einsätzen (davon 39 Technische). Für Veranstaltungen, Arbeitsdienste und Übungen wendeten die Kameraden zusätzlich nochmals 8.667 Stunden auf. 16 Kameraden besuchten einen Lehrgang bei der Landes-Feuerwehrschule in Linz und vier Mitglieder absolvierten Lehrgänge im Bezirk. Vier Lehrgänge wurden 2019 intern veranstaltet.

Bezirksmedaillen erhalten

Markus Gradauer und Christian Rankl erhielten die Bezirksmedaille in Bronze und Andreas Elmecker erhielt diese in Silber. Sieben Mitglieder wurden aufgrund besonderer Leistungen befördert.

Die Bewerbsgruppe absolvierte insgesamt 32 Trainings und neun Teilnahmen an Leistungsbewerben. Die Jugendgruppe verzeichnete 2019 elf Neuzugänge und vier Teilnahmen an Jugendleistungsbewerben.

Derzeit setzt sich die FF Inzersdorf aus 52 Aktiven, einem Einsatzberechtigten, 16 Reserve- und 19 Jugendmitgliedern zusammen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Job Check In“ bei Maschinenring Kremstal-Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Die Arbeitswelt ist im Umbruch, die Mitarbeitersuche ist es auch: Trotz hoher Arbeitslosenzahlen wird das Recruiting nicht unbedingt einfacher. Aus diesem Grund veranstalten die ...

OÖVP sucht Lieblingsplätze im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Die OÖVP hat ein Sommergewinnspiel gestartet, um bewusst die schönsten Plätze des Landes in den Mittelpunkt zu stellen und so die Lust auf Urlaub in Oberösterreich ...

Das heimische Erfrischungsgetränk „Cider“ liegt klar im Trend

STEINBACH AN DER STEYR. Der „Cider“, ein Gemenge von Fruchtsaft mit Obstwein derselben Obstartgruppe, ist ein beliebtes Erfrischungsgetränk im Sommer. Familie Höllhuber aus Steinbach ...

Pettenbacher Springreiterin am Podest

PETTENBACH. Die junge Pettenbacherin Maxima Schweiger vom UNION-Pferdesportclub Dornleiten konnte sich bei den diesjährigen Oö-Landesmeisterschaften im Springreiten beweisen.

Rundwanderung über den Zederbauerspitz und Ochsenkogel

MICHELDORF IN OÖ. Die Senioren der Seniorenbund Stadtgruppe Kirchdorf unternahmen eine Rundwanderung.

Vierter Platz bei der U17 Beach Staatsmeisterschaft

KREMSMÜNSTER/GRAZ. Timo Zwicklhuber und Tristan Kitzmüller halten die OÖ Fahne hoch bei den U17 Staatsmeisterschaften in Graz und erobern den vierten Platz. Bei einem Teilnehmerfeld von ...

Erfolgreiche Stocksport Bezirksmeisterschaft

GRÜNBURG. Die Stocksport Bezirksmeisterschaft im Zielbewerb konnte unter Einhaltung aller Covid-19 Vorgaben in der neuen Stocksporthalle des Stockschützenvereins (SSV) Steyrtal in Leonstein durchgeführt ...

Bezirk Kirchdorf um 94 Unternehmen gewachsen

BEZIRK KIRCHDORF. Der Wirtschaftsstandort Kirchdorf ist seit Beginn des Jahres um 94 neu gegründete Unternehmen gewachsen. Mit den 12 Betriebsübernahmen wurden insgesamt 106 neue Unternehmen ...