Brillanter Dreigesang der Schick Sisters erklang im Spitaler Kulturcafé

Hits: 195
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 21.01.2020 19:21 Uhr

SPITAL AM PYHRN. Unplugged – ohne Technik, ohne Lichtshow – präsentierten „The Schick Sisters“ ihr neues Debütalbum „Close Together“ bei der Vorpremiere im Kulturcafé von Johanna Kemetmüller in Spital am Pyhrn.

Dort traten die drei Schwestern Katharina, Christine und Veronika Schicho bereits vor 30 Jahren als Hausmusik-Ensemble auf. Als junge Damen formierten sie sich vor zwei Jahrzehnten zu „Dornrosen“, womit sie bei 2.000 Auftritten erfolgreich Musikkabarett vom Feinsten boten. Dann folgte der Neubeginn des Trios mit „The Schick Sisters“. Den brillanten Dreigesang begleiten die drei Schwestern selbst mit ihren Saiteninstrumenten Kontrabass, Violine und Gitarre. „Danke, Johanna, dass wir immer wieder bei dir auftreten dürfen. Danke für deine Herzenswärme“, so die Künstlerinnen im bis auf den letzten Platz gefüllten Kaffeehaus.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



ÖGJ-JUZ Micheldorf feierte den Tag der Demokratie

MICHELDORF IN OÖ. Am 15. September wird jedes Jahr der Tag der Demokratie gefeiert. Aus diesem Anlass widmete sich das ÖGJ-Jugendzentrum Micheldorf einen ganzen Abend lang dem Thema Demokratie. ...

Junge Linke starten Kampagne zu Gratis-Nachhilfe

KREMSMÜNSTER. Mit einer Fotoaktion im Zentrum von Kremsmünster machten die Jungen Linken zum Schulstart auf die teuren Kosten für Nachhilfe aufmerksam. Im Mai hat die unabhängige ...

38 zukünftige Fachkräfte starteten ihre Ausbildung bei Fronius

PETTENBACH. Optimistisch und zukunftsorientiert startet das oberösterreichische Familienunternehmen Fronius ins neue Lehrjahr. 38 Jugendliche verstärken ab sofort das Fronius-Team, womit die ...

Martin Osen holt vergrabene Schätze ans Tageslicht

MICHELDORF IN OÖ. Er gräbt nicht nur tief in der Geschichte sondern auch tatsächlich im Boden von Micheldorf: Martin Osen ist seit drei Jahren Obmann vom Verein Sensenschmiedemuseum ...

Ausbildung zur „Digitalen Werkzeugbautechnik“ gestartet

BEZIRK KIRCHDORF. Um die weltweite Marktführerschaft noch weiter auszubauen, schlossen sich sechs Betriebe zusammen, um die Ausbildung ihrer Lehrlinge auf ein neues Niveau zu heben.

Michelpark wird attraktiviert

MICHELDORF IN OÖ. 2018 hat Eigentümer Klaus Stöckler den Michelpark von der Ärztekammer gekauft. Das 23.000 Quadratmeter große Areal wird derzeit attraktiviert und bietet in Zukunft ...

Neustart am 1. Oktober: Wartberger Bauernmarkt zieht um

WARTBERG. Der Bauernmarkt öffnet in den nächsten Woche am Donnerstag, 1. Oktober, erstmals am neuen Standort in der ehemaligen Schlecker-Filiale in der Hauptstraße 25 seine Pforten.

20 Jahre SelbA in Micheldorf: Training für Körper, Geist und Seele

MICHELDORF IN OÖ. Seit 20 Jahren gibt es SelbA (Selbständig und aktiv) in Micheldorf: Dabei wird in einer Gruppe gemeinsam ein Training absolviert, das die ganzheitliche, physische und psychische ...