Besucherrekord: 450 JVPler bei Schitag in Hinterstoder

Hits: 155
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 14.02.2020 08:10 Uhr

HINTERSTODER. Über 450 JVPler kamen zum JVP-Schitag 2020 in Hinterstoder. 

Das Team „D-Schotzlehnan“ (Mario Mitterhuber und Verena Bauhofer aus Steinbach/Steyr) gewann den Gaudi-Riesentorlauf, mit einem Abstand von lediglich zwölf Hundertstel. Das Ziel war nicht, den Lauf am schnellsten zu bewältigen, sondern den geringsten Zeitabstand zum eigenen Partner zu erreichen. Die Sieger freuen sich über den Hauptpreis von zwei Paar Schi.

Neuer Besucherrekord

„Mit über 450 JVPler haben wir dieses Jahr einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Mit dem bereits traditionellen Schitag bedanken wir uns bei unseren Funktionären für die sensationelle Arbeit, die sie das ganze Jahr leisten“, freut sich JVP-Landesobfrau Abgeordnete zum Nationalrat Claudia Plakolm.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Persönliche Bestzeiten

KIRCHDORF AN DER KREMS/GRAZ. Die Sportlerinnen Leonie Kronberger und Sophia Kobler waren gemeinsam mit ihrem Trainer Alex Weiß von der Laufgemeinschaft Kirchdorf in Graz bei einem Meeting.

LAbg. Christian Dörfel (ÖVP): „Wir brauchen starke Gemeinden!“

BEZIRK KIRCHDORF. Die Corona-Krise trifft auch die Gemeinden hart, weil Einnahmen wegbrechen. Das Land Oberösterreich schnürt daher – nach dem 580 Millionen Euro Oberösterreich-Paket ...

„Gefangenes Licht – Märtyrer im Heimatgau des Führers“

KIRCHDORF AN DER KREMS. Der Autor Franz Wiesenberger versucht mit seinem Buch „Gefangenes Licht – Märtyrer im Heimatgau des Führers“ den Beweis zu erbringen, dass dem Nationalsozialismus ...

Mobiler Schauraum in Hinterstoder

HINTERSTODER. Am Parkplatz der Hösshalle in Hinterstoder ist in fünf Containern die einzigartige Welt der Reinluftflechten zu bestaunen.

Gemeinsam feiern bei einem Picknick im Freien

MICHELDORF IN OÖ. Ein ungewöhnlicher Sommer lädt auch zu etwas Neuem. Wie wäre es beispielsweise mit einem Picknick in Micheldorf?

Durch Spenden erhält Schule im Kosovo ein neues Dach

MOLLN. Der ehemalige Mollner KFO (englisch Kosovo Force) Soldat Andreas Jungwirth führt Projekte zur Verbesserung der Lebenssituation der Menschen im Kosovo durch. Derzeit wird eine kleine Grundschule ...

Pensionistenverband des Bezirkes Kirchdorf wanderte zur Zellerhütte

ROSSLEITHEN. Die erste Veranstaltung des Pensionistenverbandes Bezirk Kirchdorf nach Corona war die Bergtour unter dem Motto „Mit Freunden am Berg“. 

FPÖ Kirchdorf spendet Bäumchen

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die FPÖ Stadt Kirchdorf hat im Rahmen einer oberösterreichweiten Aktion, bei der von Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner gespendete Hainbuchen im ganzen ...