Covid-19: Impf- und Testmöglichkeiten im Bezirk Kirchdorf

Hits: 5432
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 21.01.2022 09:03 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Im Nachfolgenden gibt es eine laufend aktualisierte Übersicht über die Corona-Impf- und Testmöglichkeiten im Bezirk Kirchdorf.

Corona-Testmöglichkeiten stehen derzeit in öffentlichen Teststationen in Kirchdorf und Windischgarsten sowie in ausgewählten Apotheken und unter Aufsicht in unten angeführten Gemeinden zur Verfügung.

Öffentliche Teststationen im Bezirk Kirchdorf

  • Kirchdorf (Antigen-Schnelltest): Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikum Kirchdorf, Hausmanninger Straße 8; Montag bis Freitag: 6.15-11.30 und 13-17 Uhr; Samstag, Sonntag und Feiertags: 7.30-12.45 Uhr
  • Kirchdorf (Antigen-Schnelltest und PCR-Test): ASKÖ Fußballplatz Clublokal, Ertlstraße 16; Montag und Mittwoch von 10-12.30 und 13-19 Uhr; Dienstags und von Donnertag bis Sonntag von 8-12.30 und 13-17 Uhr
  • Windischgarsten (Antigen-Schnelltest und PCR-Test): Kulturhaus Römerfeld Windischgarsten, Gleinkerseestraße 13; Dienstag und Donnerstag von 10-12.30 und 13-19 Uhr; Montag, Mittwoch und von Freitag bis Sonntag von 8-12.30 und 13-17 Uhr.

Eine Anmeldung über https://ooe.oesterreich-testet.at ist erforderlich.

Testmöglichkeiten in Apotheken

Auch in spezialisierten Apotheken besteht die Möglichkeit, sich mittels Antigen-Schnelltest oder PCR-Test auf das Corona-Virus testen zu lassen. Eine Anmeldung über https://apotheken.oesterreich-testet.at/ ist erforderlich.

Folgende Apotheken im Bezirk Kirchdorf bieten kostenlose Antigen-Schnelltests und PCR-Tests an:

  • Kirchdorf: Salvator-Apotheke, Hauptplatz 17
  • Kremsmünster: Tassilo Apotheke, Gablonzerstraße 17
  • Kremsmünster: „Zum heiligen Benedikt“, Marktplatz 14
  • Wartberg: Kräuterapotheke Wartberg, Kräutergasse 1 
  • Micheldorf: Apotheke Micheldorf, Michelpark 2; auch samstags von 8-10 Uhr
  • Molln: Nationalpark-Apotheke Molln, Marktstraße 6; auch samstags von 8-11.45 Uhr
  • Grünburg: Apotheke „Zur Mariahilf“, Hauptstraße 19

Selbsttest unter Aufsicht

Selbsttests unter Aufsicht durchzuführen ist in folgenden Gemeinden möglich:

  • Edlbach
  • Grünburg
  • Nußbach
  • Pettenbach
  • Steinbach an der Steyr
  • Wartberg

Impfmöglichkeiten im Bezirk Kirchdorf

Im Bezirk Kirchdorf befinden sich die öffentlichen Impfstraßen des Landes Oberösterreich im ehemalige Raiffeisenbank-Gebäude Micheldorf (Hauptstraße 2) sowie im Kulturhaus Römerfeld in Windischgarsten (Gleinkerseestraße 13). Letztere ist jeweils von Donnerstag bis Dienstag, 8-12 Uhr und 13-17 Uhr, geöffnet. Eine Anmeldung auf www.ooe-impft.at ist erforderlich.

In Windischgarsten wird auch eine Grippeimpfung, entweder alleine oder in Kombination mit der Corona-Schutzimpfung, angeboten. Wer dieses Angebot nutzen möchte, kann dies einfach vor Ort bei seinem Impftermin bekannt geben.

Impfung für Kinder

Im Kulturhaus Römerfeld können Kinder am 23. Jänner, 30. Jänner, 6. Februar und 13. Februar geimpft werden. Eine Anmeldung auf www.ooe-impft.at ist erforderlich.

Außerdem impfen die Hausärzte des Bezirks wie gehabt zu den regulären Öffnungszeiten ihrer Ordinationen nach nachvorheriger Anmeldung.

Impfung ohne Anmeldung

  • 22. Jänner, 9-12 Uhr in Kirchdorf, Eurospar Kirchdorf, Sengsschmiedstraße 12

  • 22. Jänner, 13.30-16.30 in Wartberg an der Krems, Eurospar Wartberg, Hauptstraße 38

  • 24. Jänner, 8.30-11.30 in Inzersdorf im Kremstal, Kirchenplatz

  • 24. Jänner, 12.30-16 Uhr in Kremsmünster, Schulverein des Benediktinerstiftes Kremsmünster

  • 31. Jänner, 15-20 Uhr in Wartberg an der Krems, Gasthaus Neuhauser

Neue Filterfunktion auf www.ooe-impft.at

In der Impfstraße in Windischgarsten werden außerdem kostenlose Grippeimpfungen in Kombination mit Corona-Impfungen angeboten. Unter www.ooe-impft.at kann man sich zu den Impfungen anmelden. Dort ermöglicht übrigens eine neue Filterfunktion, noch einfacher und schneller die jeweils persönlich passende Impfmöglichkeit in der Nähe zu finden.

Kommentar verfassen



Seniorenbund Schlierbach ehrte Mitglieder für langjährige Tätigkeit im Sportbereich

SCHLIERBACH. Im Rahmen der Neujahrsfeier ehrte der Seniorenbund Schlierbach einige Mitglieder für ihre langjährige Tätigkeit im Sportbereich.

Schienenersatzverkehr wegen Bosrucktunnel-Sperre

SPITAL AM PYHRN. Von 28. Februar bis 29. Juli wird, wie berichtet, die Pyhrnstrecke im Bereich Bosrucktunnel saniert. „Um Reisenden eine sichere und pünktliche Bahnfahrt durch den Bosrucktunnel zu ermöglichen, ...

Das waren die Österreichischen Jugend-Skimeisterschaften

SPITAL AM PYHRN/HINTERSTODER. Von 13. bis 20. Jänner traf sich die Crème de la Crème des alpinen Skinachwuchses auf der Wurzeralm und in Hinterstoder zu den Österreichischen Jugend-Skimeisterschaften. ...

Chip und Registrierung von Hund und Katze

STEINBACH AM ZIEHBERG. Aus aktuellen Anlässen ruft das Team des Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg dringend dazu auf, Hunde und Katzen chippen und vor allem registrieren zu lassen. Es ...

Prominenter Nachwuchs bei Österreichischen Jugend-Skimeisterschaften im Pyhrn-Priel-Gebiet

SPITAL AM PYHRN/HINTERSTODER. Bei den Österreichischen Jugend-Skimeisterschaften im Pyhrn-Priel-Gebiet war auch prominenter Nachwuchs anzutreffen.

Zeugenaufruf nach schwerem Skiunfall in Hinterstoder

HINTERSTODER. Nach einem Skiunfall am Mittwoch, 19. Jänner, in Hinterstoder werden nun Zeugen gesucht.

Hausärzte sind eine „aussterbende Spezies“

KLAUS AN DER PYHRNBAHN/BEZIRK KIRCHDORF/OÖ. Sie sind die ersten Ansprechpartner bei gesundheitlichen Fragen, pflegen ein enges Vertrauensverhältnis zu den Patienten und sehen sich mit dem Aussterben ...

Haidlmair spendete über 3.000,- Euro an die Förderschule Micheldorf

NUSSBACH/MICHELDORF IN OÖ. Traditionell spenden die Mitarbeiter des Nußbacher Werkzeugbauers Haidlmair in der Vorweihnachtszeit für karitative Zwecke. Diesmal sollte das Geld der Förderschule Micheldorf ...